Letzte Terminänderung für diesen Titel: Montag, 14. November 2016

Navigation:

Home

Toptitel

Games A-Z

Forum

Blog

Link zu uns

Kontakt

Impressum

Download:

Registrieren

Uncut Patch

Sonstige Downloads

Watchlist:

Aktuelles

Diablo 3 uncut

Diablo 3 Demo

Left 4 Dead 2

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9

 

Die Eigenschaften eines guten Leiters

 

Es ist eine echt schwere Arbeit – ein guter „Leader“ zu sein. Man kann sogar sagen, dass die Leitung eine Berufung ist, die nur angeboren sein kann. Wir möchten diese Legende widerlegen und Ihnen die wichtigsten Eigenschaften eines Leiters nennen, die Sie bei sich entwickeln können. Auch wenn Sie in Ihrer Natur kein Leader sind, können Sie, trotz allem, die folgenden Eigenschaften bei sich entfalten und ein guter Leiter werden. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen diese Eigenschaften vor. Aber zuerst haben wir ein Angebot für Sie: Möchten Sie die Zeit gut verbringen – besuchen Sie diese Seite und spielen Sie modernes online Casino kostenlos!

Selbstsicherheit und Mut

Alle wissen, dass der echte Leiter immer Zuversicht zeigt. Diese Eigenschaft ist so bedeutend, weil nur ein zuversichtlicher Mensch die anderen überzeugen kann. Man muss wissen, was man will und welche Folgen man zu erwarten hat. Ab und zu kann der Leader sogar ein bisschen aufdringlich sein, trotzdem darf er die Empathie und Freundlichkeit nicht vergessen. Die Entschiedenheit ist mit dieser Eigenschaft eng verbunden. Es ist manchmal sehr wichtig, ein Risiko einzugehen, wenn es sich lohnt. Und wenn man keine Angst hat, kann man vieles erreichen. Natürlich, soll man klug riskieren.

Fokus und Integration

Der kluge Leader entwickelt bei sich die Fähigkeit, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren, und die unnötigen zu ignorieren. Die kleinen Erfolge sind gut, trotzdem ist es notwendig, mehr Aufmerksamkeit den bedeutenden Problemen zu schenken. Ansonsten verlieren Sie bald Ihre Macht. Es sei auch bemerkt, dass man konsequent bleiben muss. Man soll nicht nur das Wichtige bestimmen, sondern auch das Geplante realisieren. Anders gesagt, man soll nicht nur über richtige Sachen sprechen, und Pläne schmieden, sondern auch in Wirklichkeit das tun, was man für richtig hält.

Geduld und Stoizismus

Im Unternehmen soll man ziemlich oft lange warten, um zu irgendwelchen Ergebnissen zu kommen. Deshalb soll der gute Leiter Geduld zeigen können. Es gibt Dinge, die niemals sofort gemacht werden können. Aber wenn man ein wenig wartet, dann wird der Erfolg kommen. Es können außerdem echt unangenehme Situationen entstehen, wo man sogar den Stoizismus zeigen soll. Im Business kann leider nicht alles immer stabil bleiben und nach Regeln ablaufen. Aber der sachkundige Leiter gerät nicht in Panik, und versucht stets ganz schnell die richtigen Lösungswege bei einem Problem zu finden.

Optimismus und Großzügigkeit

Da in den Unternehmen so oft unangenehme Situationen entstehen, muss der Leader immer optimistisch bleiben. Man darf nicht vergessen, dass Höhen und Tiefen unvermeidlich sind, und es ist sehr wichtig, sich auf die positiven Momente zu konzentrieren. Außerdem soll der Leader den Mitarbeitern helfen, wenn das nötig ist. Der Optimismus und Unterstützung des Leiters schafft ein gutes Team.

Kommunikationsbereitschaft und proaktive Einstellung

Wie es oben bereits erwähnt wurde, soll der kluge Leader einen bestimmten Einfluss auf seine Mitarbeiter haben. Deshalb sollte man schon kommunikativ sein. Man muss fähig sein seine Position darzustellen und zu argumentieren, wenn es notwendig ist. Besonders wichtig ist diese Fähigkeit bei den Verhandlungen. Der gute Leiter ist auch energisch und nimmt am Arbeitsprozess seines Teams aktiv teil.

Inspiration und Leidenschaft

Der Leiter ist in erster Linie ein Mensch aus Fleisch und Blut, der nicht wie eine Maschine arbeiten kann. Schöpfen Sie Inspiration bei der erfolgreichen Tätigkeit anderer Leader: es können sowohl Ihre Bekannten, als auch historische Persönlichkeiten sein – das ist egal. Und natürlich, inspirieren Sie die anderen, besonders Ihre Mitarbeiter. Schließlich, kann man auf keinen Erfolg hoffen, wenn man sich ohne Leidenschaft zu seiner Arbeit verhält. Wenn Ihnen Ihre Tätigkeit nicht lieb ist, werden Sie sich immer unwohl fühlen, auch wenn Ihr Unternehmen auf wunderbare Weise erfolgreich ist.