Sie sind nicht angemeldet.

Der "Spieldauer der Games" Thread aus dem Allgemein Forum.

Allgemein Uncut Patch: Download | Allgemein Nude Patch: Download | Allgemein Deutsch Patch: Download

 

Download [Spieldauer der Games direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CaptainAimbot

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 216

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
350

41

Samstag, 11. Januar 2014, 01:50

Bei Skyrim muss ich zustimmen.
Klar die Hauptquest ist relativ schnell durchgezockt was ich auch jedem empfehle das schnell zu machen weils n paar epische Schreie gibt, aber bis du mal das höchste Level erreicht, jeden Ort auf der Karte erkundet und die beste Ausrüstung hast, vergehen ewigkeiten.
Und dann kommt noch dazu dass man sich einfach nen neuen Char machen kann und den anders skillt.

Bei Shootern, dass die so kurz sind liegt eben daran dass die Entwickler meinen es wäre ein Film.
Ich meine, ein Hollywood-Typ für eine CoD Story?
CoD ist ein Spiel und kein Film und leider spielt es sich wie ein Film.

Und es interessiert sich inzwischen eh jeder für den MP, sollte man zumindest meinen.

Dr.Darum

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 881

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
230

42

Freitag, 21. Februar 2014, 21:08

Ich find das auch sehr schade das die Spiele immer kürzer und dümmer werden. Lieber ein bisschen länger auf ein Spiel warten und dann ein gutes Spiel was länger geht.

sledhammer

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 542

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
290

43

Freitag, 14. März 2014, 14:45

ja hast recht mgs 5 soll nur 2 stunden dauern aber die story wird bestimmst großartig

IEntils

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 438

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
300

44

Freitag, 20. Juni 2014, 19:53

jeder will halt irgendwie nur mp spielen und die Großen (CoD und Battlefield) machen es vor

mezen

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 893

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
250

45

Freitag, 20. Juni 2014, 21:42

Die Storry von BF4 (und auch schon von BF3) kamen nur rein, weil das Marketing zu den Entwicklern sagte: CoD hat eine Story, deswegen gehen die Kunden immer wieder von uns weg zu CoD, macht da was! Dann kommt eine Alibi-Story, einfach damit man sagen kann: Jap, Story haben wir.

KyuzZ0r

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 636

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
330

46

Freitag, 20. Juni 2014, 21:48

ich finde bei den heutigen shootern wird die spieldauer immer wieder länger. Far Cry3 zum beispiel hat mich ewigkeiten gefesselt! =D

zidahya

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 401

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
320

47

Samstag, 21. Juni 2014, 08:50

FarCry 3 war richtig gut. Habe die Story durch und spiele immer noch ab und an mal ein bisschen damit rum (laut Steam seit 31 Stunden). Überhaupt sind diese Open-World-Games ein sehr schönes Genre geworden. Saints-Row 3 und 4 haben mich ebenfalls sehr lange vor dem Bildschirm gehalten und Skyrim (übrigens ganz im Gegensatz zu TESO) spiele ich seit über 200 Stunden und habe weder alles gesehen und noch nicht mal die Hauptquest durch.

So viel zu tun.... so viel zu tun... und der Witcher 3 kommt immer näher. :zocken:

Beiträge: 841

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 869 670

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

48

Samstag, 21. Juni 2014, 10:45

Das ist aber auch das Problem bei OW-Spielen. Die Dauer. Man hat manchmal das Gefühl dass man nie fertig wird und möchte auch mal was schnelles Spielen (einen Shooter z.B.).
FC 3 fand ich auch richtig gut obwohl tlws. überscripted und das RPG etwas aufgesetzt wirkte. Kam mir streckenweise wie eine Mischung aus FC und TES-O vor.

Da kam mir sowas wie MGR-R gerade recht ;).

zidahya

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 401

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
320

49

Samstag, 21. Juni 2014, 11:07

FC3 hat mich von der Stimmung allerdings komplett mitgerissen. Es gab so Momente wo ich Vaas verfluchend vor dem PC saß und mich stur durch seine Minions geschossen habe. Synergie und so... ^^

snipergamer25

Anfänger

Beiträge: 24

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 387

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
420

50

Samstag, 21. Juni 2014, 12:51

läne der spiele

also ich habe bei kurzen shootern wie call of duty genauso viel spaß wie bei langen rollenspielen , wie fallout 3 und fallout vegas.

snipergamer25

Anfänger

Beiträge: 24

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 387

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
420

51

Samstag, 21. Juni 2014, 12:54

spielelänge

far cry 3 ist auch ein super spiel auch von der länge her hatte auch viel spaß damit und ich finde auch kürzere titel wie battlefield 3 und 4 sehr gut und unterhaltsam mir ist die länge egal hauptsache das spiel gefällt mir und macht spaß . jeder hat da seinen eigenen geschmack .

Suqer8

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 403

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
490

52

Mittwoch, 25. Juni 2014, 21:31

Richtig beobachtet !
Der Fokus der meisten Spieler liegt heutzutage ja eher auf dem Multiplayer, weswegen der Einzelspieler meist beiseite gelegt wird. Ausserdem denke ich, dass der Aufwand einen gescheiten MP zu schaffen weitaus kostengünstiger und geringer ist, als einen SP mit gutem Story-Telling, frischen Art Works und überzeugender Inszenierung.
Gib den Leuten, was zum Freischalten und sie werden es Tage spielen.(ähnliches auch mit den Erfolgen in diesem Forum). :airborne:

Grüsse ausm Norden
Suqer8
Moved From CoD/BF4 :rocketlauncher: to CSGOBitch! :sniper:

curtis

Spender

Beiträge: 31

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 409

Nächstes Level: 49 025

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
470

53

Samstag, 28. November 2015, 16:03

ein spiel das so ähnlich wie das alte boiling point ist das wäre ein traum

Phoenix9987

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 568

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
450

54

Freitag, 18. Dezember 2015, 01:22

Mit den Jahren wurde immer weiter Die Grafik verbessert und die Spielzeit
verkürzt, natürlich trifft das nicht auf alle zu, besonders nicht auf Rollenspiele,
aber bei den meisten shootern ist es heutzutage leider so...

Philosoph100

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 551

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
320

55

Sonntag, 20. Dezember 2015, 01:34

FarCry habe ich 1-3 durchgespielt, Skyrim kam ich bis 50 % dann war das irgendwie langweilig. TombRaider war zu kurz. Ergo FarCry 3 ist die ideale Länge für ein Game ;-)

D3ryon

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bei Fritzl im Keller

Beruf: 7. Semester Hartz IV

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 588

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
700

56

Dienstag, 22. Dezember 2015, 20:51

Da muss ich dir vollkommen zustimmen.

Wo ich früher noch meine Lebenszeit für Spiele wie

Grandia, Secret Of Mana, Terranigma, Lufia, Chrono Trigger, ...

verschwendet habe, und fast immer im 3.-stelligen Bereich gelandet bin, ist es bei den meisten
RPGs heutzutage so, dass ich kaum mehr als 50 Stunden mit diesen verbringe. Traurig, aber wahr.

Zu den Shootern: Das beste Beispiel ist wohl "Crysis 3". Zwar eine extrem tolle Grafik, aber kaum mehr als eine
7 Stunden lange Story.

Das letzte RPG mit dem ich ziemlich viel Zeit vebracht habe war "Xenoblade Chronicles". Soviel dazu.

MfG
D3ryon
Signaturen sind was für Forenuser

eLvIsMD

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 304

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
220

57

Freitag, 25. August 2017, 20:03

Die heutigen Triple A Titel sind meiner Meinung nach nichts mehr Wert. Viel zu Kurz und durch DLC zerstückelt. Die Liebe und die Hingabe der Entwickler ist raus. Alte Spiele hatten viel mehr Tiefgang als die neuen Titel.

longpiet

Anfänger

  • »longpiet« wurde gesperrt

Beiträge: 4

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 316

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
70

58

Samstag, 26. August 2017, 00:24

Sehe ich auch auch so

longpiet

Anfänger

  • »longpiet« wurde gesperrt

Beiträge: 4

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 316

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
70

59

Samstag, 26. August 2017, 00:25

ist sehr schade :(

Solidplayer

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Köln

Beruf: Gamer

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 233

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
60

60

Montag, 4. September 2017, 23:21

Ich finde heutzutage sind die meisten Games unnötig aufgeblasen, da kommt mir ein schnörelloses Story driven game mal ganz recht! Ohne tausendfach sammelkram zum abarbeiten! :-(

Thema bewerten