Sie sind nicht angemeldet.

Der "Sind Anime wirklich nur für Kinder ?" Thread aus dem Allgemein Forum.

Allgemein Uncut Patch: Download | Allgemein Nude Patch: Download | Allgemein Deutsch Patch: Download

 

Download [Sind Anime wirklich nur für Kinder ? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reikles

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Thüringen

Beruf: Veranstaltungstechniker

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 149

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
310

21

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:23

Bücherwurm

Ich bin zwar eher der Manga Liebhaber, ich hab halt lieber ein Buch in der Hand. Dennoch muss ich sagen dass ich bei weitem genug Manga und Anime gelesen und gesehen hab um eindeutig sagen zu können dass garantiert nicht jeder Anime oder Manga für "Kinder" geeignet sind, wobei ich auch erwähnen muss dass ich der Meinung bin dass einige auch für mich mit meinen 20 Jahren nicht geeignet sind... Und trotzdem ist die Aussage nicht falsch, denn Manga und Anime sind ebenfalls was für Kinder und ich schaue mir auch noch manchmal gerne solche Sendungen wie Pokemon, Dragon Ball oder Avatar an. Ein bisschen Nostalgie darf ich mir ja wohl schon leisten xD

MetallGecko

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Bayern

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 330

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
260

22

Dienstag, 14. März 2017, 23:59

Es gibt ein paar Animes die Ziehlen direkt auf Kinder als Zielgruppe, aber manche Animes richten sich auch wieder mehr an ältere und erwachsene vor allem die aus dem Ecchie genre von denen sich die ziehlgruppe sogar mehr auf Männer fokusiert als auf alle anderen gruppen, man sollte mehr auf die Serie achten und nicht das gesamte Anime Umfeld als "Kindercram" abstempeln da sich das von Serie zu Serie unterscheidet.

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 378

Nächstes Level: 5 517

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
170

23

Samstag, 15. April 2017, 02:29

Es gibt sehr viele Brutale oder Sexistische Animes, also eher nein.

Dethriller

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 707

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
310

24

Samstag, 15. April 2017, 21:03

Absolut nicht nur für Kinder

Also ich bin auch absolut gegen die Aussage, dass Anime für Kinder sei :sniper: Jeder Anime passt in ein Genre und jeder Anime hat seine eigene Alters- bzw. Personengruppe. Man würde Kinder verstören wenn man ihnen zum Beispiel Elfenlied oder Attack on Titan zeigen würde :P

BoredBaka

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 671

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
240

25

Mittwoch, 19. April 2017, 23:58

Wer sowas behauptet, hat sich meistens nicht mit dem Medium auseinander gesetzt und kennt infolge dessen nur Pokemon.

Himchan

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 292

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
220

26

Freitag, 28. April 2017, 17:14

Die das sagen kennen nur Anime die im Tagesprogramm von RTL II liefen, aber es gibt sehr viel mehr Anime.
In Japan laufen auch mal Anime mitten in der Nacht. Ich glaube nicht das da die Zielgruppe Kinder sind. ;)

Bei Anime ist für jeden etwas dabei und wer was anderes behauptet, der hat keine Ahnung.

Jalkr

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 262

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
230

27

Samstag, 29. April 2017, 13:04

nein viele in meinem freundes kreis die erwachsen sind schauen animes gerne ich auch

McZeRo

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 295

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
370

28

Montag, 12. Juni 2017, 18:39

Es gibt genug Drama Animes wie z.B. Clannad oder auch genug brutale Animes die absolut nix für Kinder sind also daher NEIN!

Chris_Makin

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 906

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
160

29

Dienstag, 13. Juni 2017, 01:29

Dieses "Ich bin so erwachsen, sowas machen nur Kinder"-Getue nervt mich so sehr.

Interessiert mich doch nicht ob das auch Kinder schauen. Ich schaue, was mir gefällt und wenn das eben Kinder schauen, dann ist das eben so. Das macht es aber doch nicht schlechter. Und gerade One Piece, das der OP erwähnt hat, ist ja einfach mal mit der beste Anime den es gibt (wenn man mal die Filler abzieht). Das gibts seit fast 20 Jahren, da sind ne ganze Menge Fans über 20 würde ich behaupten ...

lomberd2

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 878

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
160

30

Freitag, 16. Juni 2017, 13:53

Anime ist für jedermann da ob Jung oder alt.

Chris87DA

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 265

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
180

31

Samstag, 17. Juni 2017, 00:32

Natürlich nicht. Es gibt unzählige Anime, die sich ganz klar an Erwachsene richten. Man denke nur an Helsing oder Elfen Lied. Auch Death Note würde ich eher nicht für Kinder empfehlen! :rolleyes:

DocNoel

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 265

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
190

32

Samstag, 17. Juni 2017, 00:37

Habe früher gern anime geschaut. vor allem die klassiker wie akira oder eines meiner "guily pleasures" MD Geist. Aber heute fehlt mir da ehrlichgesagt der zugang...werde warscheinlich wirklich einfach alt. 8-)

King Patte

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 253

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
330

33

Sonntag, 18. Juni 2017, 17:53

Anime sind keineswegs nur was für Kinder. Es gibt immerhin auch welche die explizit für Erwachsene sind. Das aktuellste Beispiel ist Berserk.

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 253

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
240

34

Sonntag, 18. Juni 2017, 18:26

Als ich Urlaub in Japan gemacht habe, habe ich gemerkt, dass Anime/Mangas zur Alltagskultur gehören und teilweise auch ernste Themen behandeln. Zwar übertreiben es einige Leute mit Ihrer Animebesessenheit, in Maßen ist das aber ganz witzig!

BuddyAces

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 255

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
190

35

Sonntag, 18. Juni 2017, 22:33

Je nach Genre ist eigentlich für alle Altersgruppen was dabei

marcelmc

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 204

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
230

36

Sonntag, 25. Juni 2017, 17:24

nein natürlich nicht manche animi finde ich sogar sind nix für kinder sondern nur für erwachsene siehe vampirhunter d oder parasite

Beiträge: 8

Wohnort: Köln

Beruf: Programmierer

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 787

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
230

37

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:06

Kommt auf den Anime an, die selbe frage ist: Sind Videospiele nur für Kinder? Jeder kann das spielen, anschauen was er möchte! Aber jeder Anime Film Videospiel hat auch eine Zielgruppe

Beiträge: 9

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 334

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
250

38

Montag, 3. Juli 2017, 14:13

ja

d1ox1d

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 730

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
190

39

Mittwoch, 5. Juli 2017, 01:16

Der klassiker FSK 18 :D [spoiler]
[/spoiler]

Beiträge: 841

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 046 543

Nächstes Level: 3 609 430

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 5. Juli 2017, 17:24

Nein

Ähnliche Themen

Thema bewerten