Sie sind nicht angemeldet.

Der "Angst vor dem Corona-Virus?" Thread aus dem Allgemein Forum.

Allgemein Uncut Patch: Download | Allgemein Nude Patch: Download | Allgemein Deutsch Patch: Download

 

Download [Angst vor dem Corona-Virus? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Gruber

Anfänger

  • »Gruber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 957

Nächstes Level: 49 025

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden
630

1

Sonntag, 1. März 2020, 21:00

Angst vor dem Corona-Virus?

Und gleich noch mal eine Frage an euch:
Habt ihr angst vor dem Corona-Virus?
ich muss gestehen, so ganz unbehälligt belibt man nicht davon, da ja die Auswirkungen mitlerweile sogar im Täglichen Leben zu spüen ist. Stichwort Hamsterkäufe.
Habe jetzt (ich gestehe) mehr Klopapier gekauft, als sonst üblich. Ich hatte einfach angst das im Fall der Fäle keins mehr da ist :pinch:.
Hamstert ihr auch schon? Hattet ihr schon mal einen persönlichen Fall im Zusammenhang mit Corona?
Ich noch nicht (abgesehen vom Klopapier :) )

Mothra38

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 969

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
180

2

Dienstag, 31. März 2020, 11:31

Gehen wir mal die Fakten durch:

Ohne Corona:
- Pro Jahr sterben 800.000 - 900.000 Menschen in DE
- Die Meisten haben Herzkreislaufschwäche oder Krebs
- Das sind ca. 2.330 Menschen Pro Tag ( Was schon schlimm genug ist)

Corona trifft überwiegend Menschen mit einer Solchen Vorerkrankung.
- Das bedeutet, dass diese Menschen, die Vielleicht noch etwas Zeit hätten nun früher sterben werden, da Corona sie stark gefährdet.
- Junge Menschen zeigen zum Teil keine Symptome und dienen daher als Überträger, da ihnen ja nicht bewusst ist, dass Sie Krank sind.
- Menschen Mittleren Alters, nehmen die Krankheit stärker war schaffen es aber dann in den Meisten Fällen doch zu überleben.

Corona macht mir in sofern Angst, dass die jungen die Alten unbewusst infizieren können und somit diese Gefährden. Um die Jungen Leute mache ich mir weniger Sorgen... .

KrassAngel

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Mittweida

Beruf: Lager / Logistik

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 077

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
530

3

Mittwoch, 1. April 2020, 14:53

Corona

Am schlimmsten finde ich eher die Panikmache der Medien.
Egal wo man hinschaut / hört / liest, es geht im Moment nur um das eine Thema.
Klar nervt es gewaltig, liegt aber daran, das wir zu jeder Zeit daran Erinnert werden und dies macht auch mit Krank.
Wie soll man denn da auf andere Gedanken kommen?
Ich freu mich echt, wenn später mehr oder weniger die normalität wieder eintritt.

blackbike

Schüler

Beiträge: 57

Level: 25

Erfahrungspunkte: 82 282

Nächstes Level: 100 000

 

  • Nachricht senden
500

4

Samstag, 4. April 2020, 17:20

Möchte mich bei den Leuten bedanken, die den Laden noch am Laufen halten.

Großen Respekt für Leute, die durch Ihre Arbeit und das Dasein für Andere trotz möglicher Ansteckungsgefahr für uns da sind.

Besonders Leute, die für Kranke und Pflegebedürftige da sind und Leute, die im Verkauf und Kasse arbeiten. Ohne diese Menschen sähe es ganz düster aus.

Und Dank auch an alle die im öffentlichen Dienst durch viele Überstunden und Arbeit von Montags bis Sonntags dafür sorgen und versuchen, die vielen staatlichen Hilfsprogramme umzusetzen und das Geld zu den Bürgern und den Unternehmen zu transportieren.

Es werden zwar Millarden Euro bereitgestellt aber das Geld muss auch an die Betroffenen ausgezahlt werden.

Und ich trau mich, auch der Politik zu danken. Auch die geben alles dafür, das das Land diese Epedemie übersteht. Es schmerzt mich zu sehen, wie es den vielen erkrankten Meschen in anderen Ländern teilweise ergeht.

Bleibt daheim solange die Beschränkungen gelten.
Und bleibt gesund! Wir können dies beinflussen.

Treffen kann Corona jeden. Nicht so alt zu sein, ist keine Versicherung, nicht doch schwer zu Erkranken.

Beiträge: 7

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 650

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
270

5

Freitag, 10. April 2020, 21:27

Arbeite im Einzelhandel. Das ist nicht mehr lustig sage ich euch. Die Kunden benehmen sich wie offene Hose. Ansonsten: Gerne ;)

Beiträge: 137

Wohnort: Hamburg

Beruf: angehender Fachinformatiker für Systemintegration

Level: 30

Erfahrungspunkte: 283 267

Nächstes Level: 300 073

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. April 2020, 17:25

Ich habe keine Angst davor zu erkranken.
Ich habe eher Angst andere Leute damit anzustecken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Verminator« (15. April 2020, 14:33)


littlegamer

Schüler

Beiträge: 76

Level: 30

Erfahrungspunkte: 254 511

Nächstes Level: 300 073

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
610

7

Dienstag, 21. April 2020, 12:22

Naja, ganz angstlos bin ich nicht. Aber ich halte mich an die Hygieneregeln und bisher ist alles gut. Ich habe nur Angst um meine Eltern. Ich verurteile allerdings die Ignoranz derer, die in diesen Zeiten draußen auf der Wiese oder am See in Gruppen zusammensitzen, Party machen und "scheiß auf Corona" jubeln! Eins ist gewiss, die Welt wird zukünftig nicht mehr die gleiche sein...

Ähnliche Themen

Thema bewerten