Sie sind nicht angemeldet.

Der "Bei Neukauf: TFT oder LCD Monitor....? ? ?" Thread aus dem Archiv Forum.

Archiv Uncut Patch: Download | Archiv Nude Patch: Download | Archiv Deutsch Patch: Download

 

Download [Bei Neukauf: TFT oder LCD Monitor....? ? ? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yuriko

Anfänger

  • »Yuriko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Level: 22

Erfahrungspunkte: 38 668

Nächstes Level: 49 025

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
250

1

Freitag, 16. April 2010, 12:59

Bei Neukauf: TFT oder LCD Monitor....? ? ?

Welcher Monitor währe besser ?

20" & diverse Anschüsse währen Pflicht, um z.B. auch eine Konsole anschließen zu können.

Ich tendiere eher zu einem LCD Monitor hin.

Kann das jemand bestätigen ?

bytheway

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 179

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
250

2

Sonntag, 25. April 2010, 21:25

lcd und tft sind fast dasselbe

ein vorschlag wäre ein samsung t220hd wenn du den noch irgendwo findest.

Anoth3r_One

KillerSpielSpieler

Beiträge: 1 276

Wohnort: Franken

Beruf: Mechatroniker/Hobby Zocker

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 894 055

Nächstes Level: 4 297 834

 

Danksagungen: 621

  • Nachricht senden
705

3

Sonntag, 25. April 2010, 23:09

Naja nicht direkt das selbe^^

Flüssigkristallanzeige auch als LCD bekannt [*]Dünnfilmtransistoren auch als TFT bekannt (Thin Film Transistor)



Zitat:Waren vor einigen Jahren die LCD's noch Standard, sind sie heute nahezu vollkommen von den TFT Displays verdräng worden. LCD's werden häufig noch bei baulich kleinen Lösungen eingesetzt. In den Notebooks und PDAs werden sie nicht mehr verbaut, die Schwäche mit der Farbdarstellung sowie die mangelnden Refresh Raten trugen ein weiteres dazu bei. Bei einigen PDAs, Handys und vielen anderen Anwendungen sind LCD's weiterhin erfolgreich im Einsatz.


Ein solches TFT Display (Thin Film Transistor) besteht aus Millionen einzelner Transistoren wobei jeder einzelne Transistor genau ein einziges Pixel ansteuert. Durch die modernen Techniken und die Herstellungsverfahren sind diese neuen TFT Displays so leistungsfähig, dass es schwer fällt einen Unterschied zu "normalen" Röhren Monitoren zu entdecken. Waren in früheren Zeiten die Produktionsraten noch sehr gering, so hat sich dies heute gewandelt. TFT Displays sind heute in Notebooks und Flachbildschirmen Standard.



Dabei sind die Leistungsdaten mit hochwertigen Monitoren und Grafikkarten durchaus vergleichbar, natürlich nur sofern man nicht die "günstigste" Variante bei seinem Gemüsehändler erworben hat. Darstellungen bis 1280 X 1024 Pixel sind durchaus darstellbar und bei einer angemessenen Bilddiagonale durchaus sehenswert. So kommen oftmals AGP Grafikkarten Varianten diverser Hersteller mit 32, 64 und mehr Megabyte zum Einsatz.




Also wenn dann TFT^^



Mfg
Und meine UNCUT GAMES Kauf ich hier !!

Online-Games-Shop | Uncutnews und Gameinfos


Brainbug

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 171

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden
250

4

Montag, 26. April 2010, 22:56

Wenn du eh neu kaufst dann schau doch ob du einen günstigen LED findest. Spart strom und hat nen super Kontrast

MaxPower

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 967

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
310

5

Donnerstag, 29. April 2010, 02:11

Kann auch einen Monitor mit Led Hintergrundbeleuchtung empfehlen, wobei man auf die dynamischen Kontrastangaben der Hersteller getrost ignorieren kann, aber die Ausleuchtung ist nahezu perfekt.
Mein Samsung XL2370 hat z.B. 5 Mio.: 1 und ich habe es deaktiviert, weil mich dieser ständige Wechsel gestört hat.
Heutzutage ist eher 22-24 Zoll Standard und Full Hd ist auch nicht schlecht, wobei bei einem 22Zoller die Schrift relativ klein wird.
Durch den Hdmi-Anschluß kann man auch Konsolen neuer Bauart anschließen oder Du nimmst Einen mit eingebauten TV-Tuner da passt alles ran und Du kannst noch dazu fernsehen.

Thema bewerten