Sie sind nicht angemeldet.

Der "Fantasy Bücher" Thread aus dem Bücher-Ecke Forum.

Bücher-Ecke Uncut Patch: Download | Bücher-Ecke Nude Patch: Download | Bücher-Ecke Deutsch Patch: Download

 

Download [Fantasy Bücher direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Azuth

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 937

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
410

81

Freitag, 1. August 2014, 00:47

Kann auch nur sehr die Königsmörder-Chroniken empfehlen :D



Kann ich nur bestätigen, lese Fantasy seit ich 13 bin... und das is nu schon ne Weile her :). Königsmörder-Chroniken steht recht weit oben auf meiner persönlichen Bestenliste.
"Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."

Shivastochter

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 891

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
400

82

Samstag, 23. August 2014, 11:42

Ich hoffe ich darf hier noch schreiben, da das Thema schon ein bissel älter ist.

Also ich finde die Bücher von Wolfgang und Heike Hohlbein einfach super. Mir gefallen dort am besten:
- Midgard
- Krieg der Engel
- Drachenfeuer

und eigentlich alle die ich habe xD

Gruß

Barto

Schüler

Beiträge: 54

Wohnort: Groß Himstedt

Beruf: HEP

Level: 26

Erfahrungspunkte: 114 710

Nächstes Level: 125 609

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
880

83

Samstag, 23. August 2014, 13:03

Kann mich nur anschließen , früher viel gelesen, heute nicht mehr so viel, Tolkien, Herr der Ringe, klar, ferner Terry Brooks, die Shannara Saga und Terry Goodkind, das Schwert der Wahrheit, Lieblingsbuch ist und bleibt aber immer noch. außerhalb von Fantasy, T.C. Boyle, Wassermusik, einfach genial irre :roflmao:

sassanon

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 779

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
470

84

Samstag, 23. August 2014, 14:16

Der Schwarze Turm von Steven King.. einmaliger Klassiger.

Emokid

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 374

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
590

85

Mittwoch, 3. September 2014, 18:26

Skulduggery Pleasant von Derek Landy

Klingt beim ersten Mal lesen zwar merkwürdig, ist aber wirklich gut!
Es ist cool, hat Action, Humor, Drama und es ist für viele Altersklassen geeignet, wobei die neueren Bücher so krass und abgedreht sind... (auf eine gute Weise, kleineren Kindern aber wirklich nicht mehr zu empfehlen :thumbup: )
Es ist ein bisschen wie ein Krimi gehalten und spielt in der heutigen Zeit, mit vertuschter Magie und so was.
Die Charaktere sind unglaublich toll und die besten Stücke im Buch sind die Dialoge.
Muss man unbedingt lesen! :guck:

Emokid

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 374

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
590

86

Mittwoch, 3. September 2014, 18:35

Spook

Man hat bei dem Buch ein richtig tolles Feeling!
Es spielt im Mittelalter, mit Hexenverbrennungen, Fabelwesen und dem ganzen Zeug, und der Hauptcharakter wird von einem weisen altem Mann ausgebildet, seinen Job zu übernehmen und die Welt vor dem Bösen zu beschützen.
Es ist super in der Ich-Perspektive geschrieben wodurch man das Gefühl hat, wirklich da zu sein.

Emokid

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 374

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
590

87

Mittwoch, 3. September 2014, 18:43

Feenlicht+ Nachfolger Magierlicht

Tolle Bücher, mit unerwartetem Drama. Spielt in einer Fantasy-Welt mit vielen Geheimnissen.

wasd1

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 744

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
460

88

Mittwoch, 10. September 2014, 21:12

Eragon und die Zwerge hab ich auch gelesen.. Ziemlich gut fand ich (vor allem als Jugendlicher bin ich auf Fantasybücher abgefahren). Mittlerweile lese ich wenn dann eigentlich nur noch was von Terry Pratchet (alles von dem ist Empfehlenswert!!!)

Was ich früher auch noch echt gut fand ist die Ulldart-Saga (sind insgesamt 9 Bücher von Markus Heitz). Die waren wirklich richtig gut und ich hab sie echt verschlungen.

Sucubius

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 656

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
350

89

Mittwoch, 10. September 2014, 22:10

Must Read: DIe Stadt der träumenden Bücher!

Also generell bin ich ein großer Fan von Fantasy-Büchern, und mein größter Favorit ist DIe Stadt der träumenden Bücher von Walter Moers! Unbedingt mal reinschnuppern, wenn man Literatur im Generellen mag ;)

Tambora

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 107

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
360

90

Samstag, 29. November 2014, 22:51

Was haltet ihr davon?
Habt ihr welche? Und wenn ja welche?

Ich hab welche... es sind ein paar mehr unter anderem:
Eragon
Die Zwerge
Ostenart......

Ich finde sie persönlich klasse. Das sind die Bücher die ich WIRKLICH liebe. Diese vielfallt.... einfach der hammer :)
Nur in den Büchern kann ich mitlachen etc. :D
Außerdem regen sie die eigene Fantasie an was nicht immer schlecht ist :D


Gruß,
k. :D


Ich habe früher in meiner Jugendzeit echt viel Fantasy gelesen. Alles über Tolkien, C.S. Lewis als ich noch kleiner war, die Wälder von Abilon und die Fortsetzungen. Habe damals auch versucht selber was zu schreiben, ist aber nie was geworden...

Vor einiger Zeit hab ich mal mit "A song of ice and fire" angefangen. Kann ich auch empfehlen, genau so wie die TV-Show "Game of Thrones".

danngery

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Bamberg

Beruf: Tiefpfleger

Level: 22

Erfahrungspunkte: 44 615

Nächstes Level: 49 025

 

  • Nachricht senden
360

91

Montag, 29. Dezember 2014, 14:27

Ich fang auch bald an welche zu lesen.

Ninjeco

Anfänger

Beiträge: 2

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 967

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
300

92

Montag, 29. Dezember 2014, 15:27

Gutes jedoch nicht das einzige Genre für mich

Für mich persönlich finde ich sogar die Phanatasybücher am besten, die eigentlich für Kinder/Jugendliche geschrieben werden am besten. Diese bleiben stets magisch und vor allem sehr humorvoll. Skulduggery Pleasant und Artemis Fowl sind sehr gute Beispiele für diese Art Bücher. Storytwists sind unvorhersehbar und ziehen einem stets in den Bann, was mir bei Phanatasy häufig fehlt, aber bei Krimi und Thriller Büchern selten zu knapp kommt. Zusätzlich fallen Phanatasybücher für erwachsene auch schnell durch alle Klischees die es so gibt, und sind daher keine Dominanz in meinem Bücherregal.

Ragnatazz

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 863

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
350

93

Montag, 29. Dezember 2014, 23:47

Ich kann folgende Bücher wärmstens empfehlen
Die Albae (alle Teile)
Die Orks (alle Teile)
Die Elfen (alle Teile)
Die Trolle (alle Teile)
Die Zwerge (alle Teile)


Alle Warcraft Bücher
Die Drachenelfen
und noch viele mehr^^

Semmelklees

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 863

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
360

94

Montag, 29. Dezember 2014, 23:57

Die Zamonienbücher von Walter Moers sind echt super :-)

Lugburz

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 871

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden
480

95

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 07:32

Rad der Zeit

Ich kann die Rad der Zeit Reihe von Robert Jordan nur empfehlen.

Ist richtig gut und kommt meiner Meinung nach an Tolkiens Herr der Ringe ran.

BloodyGamble

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 819

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
410

96

Sonntag, 4. Januar 2015, 10:40

Terry Pratchet - die Scheibenwelt Romane
eher Fantasy-Ulk und Satire :)

Nachtwandler

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 951

Nächstes Level: 22 851

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
640

97

Montag, 1. Juni 2015, 17:23

Fantasie:

Da auf jedenfall Terry Pratchett oder Sergei Lukjanenko "Wächter-Reihe" und Ralf Isau.

Inowan

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 454

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
250

98

Freitag, 12. Juni 2015, 20:05

Ich hab schon etliche Fantasybücher gelesen, grob im Kopf überschlagen schätz ich mal 100 bis 150.
Manche davon waren super, andere wiederrum grottenschlecht.
Meine liebsten sind "Die Zwerge" und "Die vergessenen Welten"

Ava

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 708

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
260

99

Montag, 15. Juni 2015, 10:49

Ich hatte mich als Jugendliche an Herr der Ringe versucht, aber 1000 Seiten waren mir dann doch etwas zu viel.XD Dafür hab ich dann aber den "kleinen Hobbit" gelesen.^^

Beiträge: 9

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 470

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
340

100

Samstag, 20. Juni 2015, 16:26

Also an Fantasy hab ich zurzeit nur Game of Thrones zum lesen als ich noch jünger war habe ich die Percy Jackson Reihe gelesen. Harry Potter und Herr der Ringe sind vollends an mir vorbei gegangen. Die müsste ich unter umständen mal nach holen

Thema bewerten