Sie sind nicht angemeldet.

Der "Terry Pratchett Fans hier?" Thread aus dem Bücher-Ecke Forum.

Bücher-Ecke Uncut Patch: Download | Bücher-Ecke Nude Patch: Download | Bücher-Ecke Deutsch Patch: Download

 

Download [Terry Pratchett Fans hier? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Pilzfeld

Anfänger

  • »Pilzfeld« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 398

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
270

1

Donnerstag, 28. Juni 2012, 10:25

Terry Pratchett Fans hier?

Hab grad mal die Bücherecke überflogen, und da is mir aufgefallen das es scheinbar noch keine Terry Pratchett Ecke gibt.
Deswegen die Frage: was haltet ihr vom Schöpfer der Scheibenwelt?

Ich persönlich bin ein riesen Fan der Scheibenwelt, aber auch "die gemeine Hauskatze" is gei

brockenbrain

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 808

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
250

2

Mittwoch, 1. August 2012, 16:13

Alles Kulturbanausen hier :D bin ich den der einzige sonstige Anhänger? hab bisher jedes Buch das ich von ihn gesehn hab auch gekauft :D nun hab ich zwar einige bücher doppelt da ich auch Doppelbände habe, aber wenigstens hab ich viele bunte bücher von meine lieblings Autoren :D

Hell90

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 436

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

3

Dienstag, 7. August 2012, 16:52

Antwort: Es kann nur einen geben!!!

Er ist der ultimative Schreiber^^ leider krank ;(

Andyobrainy

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 630

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

4

Montag, 13. August 2012, 22:15

Absolut - 2 Bücherregale voll mit Scheibenwelt-Romanen.
Außer diesen Büchern habe ich noch kein anderes Buch jemals mehr als 1x gelesen...

mschnell

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 392

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

5

Dienstag, 14. August 2012, 23:35

Habe auch alle Bücher sowie die meisten auch als Audiobook.
TP ist ein Gott, nur schade wegen seinem Leiden.

ACEGHJ

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 389

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

6

Mittwoch, 15. August 2012, 09:48

Hier ist noch einer!
Vor allem durch meinen Vater, der schon ne ganze Menge Discworld-Bücher hatte, bin ich darauf gekommen.

lxnaw1

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 381

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
260

7

Donnerstag, 16. August 2012, 18:41

Aber na klar! die Scheibenwelten-Romane sind meiner Meinung nach die beste Form des High-Fantasys

Mustang

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 655

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

8

Samstag, 15. Dezember 2012, 16:51

Und noch einer. Hab auch nahezu alle Bücher. Hab mich auch an einige englische gewagt. Ich muss schon sagen gerade Unseen Academics ist in englisch doch schon teilweise schwer. Wie sind da eure Erfahrungen? Bekommt ihr jeden Witz in englisch mit? Schlagt ihr zur Not bei Leo nach oder lest ihr weiter in der Hoffnung dass es sich wohl irgendwann von selbst ergibt?

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 752

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
430

9

Samstag, 30. Januar 2016, 09:00

ich habe vor kurzem 4 Scheibenweldromane gelesen...den Tod fand ich sehr gelungen.

Möglicherweise ganz interessant: Im Spiel DSA Drakensang gibt es ja viele Anlehnungen an andere Reihen...u.a. auch an TP, z.B. steht auf einer Brücke ein Druide der einen mit den Worten begrüßt "Mögest du in Interessanten Zeiten leben"
oder in einer versteckten Truhe...weit ab vom Hauptpfad der Story ... findet man ein "Hawaiihemd" sicherlich eine Anlehnung an Zweiblum

Das fand ich schon wirklich witzig :thumbsup:

Broterich

--- DAS BROT ---

Beiträge: 77

Wohnort: Schwabe

Beruf: Elektroniker

Level: 29

Erfahrungspunkte: 196 546

Nächstes Level: 242 754

 

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden
800

10

Samstag, 30. Januar 2016, 09:31

Genialer Schreiberling.

Allerdings auf Deutsch nur in der Übersetzung von Andreas Brandhorst zu lesen, die neueren Titel sind von Gerhard Jung übersetzt, der entweder keinen Humor hat oder kein Fingerspitzengefühl, oder beides. Waren die älteren Sachen auf Deutsch noch genauso gut wie im Original kann man die neuen Übersetzungen alle in die Tonne treten. Kein bisschen lustig und die komplette Scheibenweltatmosphäre ausser Acht gelassen. Der Jung gehört eingesperrt, so einen unterirdischen Dreck als Übersetzung abzuliefern. Und das ist NICHT nur meine Meinung, sondern komischerweise die von ca. 99 Prozent aller Pratchett-Leser...

mounx

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 762

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
360

11

Montag, 1. Februar 2016, 22:03

Bester Autor den ich je gelesen habe - leider nun nicht mehr unter uns. Auf englisch lesen ist bei ihm Pflicht!

nada

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 712

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
620

12

Freitag, 9. September 2016, 04:48

Ich hab ein paar Bücher gelesen. Viele waren sehr unterhaltsam, andere zäh wie lauwarmer Gummi. Da hatte ich mir wirklich die Frage gestellt, ob das der selbe Autor ist.

Die Titel der zwei Sonderlinge hab ich leider vergessen. Ich glaub, es ging um Vampire...
Hier gibt es nichts zu sehen. Lesen Sie weiter!

Beiträge: 8

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 761

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
170

13

Dienstag, 4. Oktober 2016, 19:13

@nada das die Bänder unterschiedlich spannend sind kann zwar an dem individuellen Interesse des Lesers an den Themen liegen, aber auch daran dass der ursprüngliche Übersetzer Andreas Brandhorst nicht für die Übersetzung der neuen Romane bzw. der Neufassungen alter Romane mehr zuständig ist

Gruber

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 919

Nächstes Level: 7 465

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
470

14

Samstag, 20. Mai 2017, 12:25

Habe alle Scheibenwelt Romane gelesen. Es ist einfach zu traurig, dass ein so begnadeter Schreiber so früh von uns gegangen ist. Gerade sein letztes Buch war in anbetracht seines todes sehr bewegend für mich.

Lest ihr auf deutsch oder english?

mondobizarro

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 432

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
210

15

Montag, 22. Mai 2017, 16:42

Mein Lieblingsbuch von Prachett war Gevatter Tod. Trifft genau meinen Humor. Was war euer Lieblingstitel?

Gruber

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 919

Nächstes Level: 7 465

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
470

16

Freitag, 26. Mai 2017, 21:11

Wachen Wachen!

Die Romane von der Nacht-/Stadtwache sind sowieso die besten finde ich.

Ol'Krampus

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 188

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
230

17

Freitag, 16. Juni 2017, 14:38

R.i.p.

Bin grade dabei die ganzen Discworld Romane nochmal im Original zu lesen. Kaum jemand kann Pratchett an Kreativität oder Wortwitz das Wasser reichen.

Asmodan

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: NRW

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 080

Nächstes Level: 100 000

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
490

18

Samstag, 23. Dezember 2017, 15:54

Ich mag die Scheibenwelt Romane sehr, ich wünschte es gäbe mehr davon. Ich glaube Klonk ist mein Lieblingsbuch. "Wo ist meine Kuh?", einfach Legendär. :D

Thema bewerten