Sie sind nicht angemeldet.

Der "Konsole vs. PC" Thread aus dem Der Konsolen Talk Forum.

Der Konsolen Talk Uncut Patch: Download | Der Konsolen Talk Nude Patch: Download | Der Konsolen Talk Deutsch Patch: Download

 

Download [Konsole vs. PC direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

lfkjsd

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: fshiuhfehsfeihf3

Beruf: esfsefggsrrrrr

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 059

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
430

21

Sonntag, 27. April 2014, 15:14

Also ich bin entschieden für PC, man kann mods runterladen, und ausserdem ist man mit einem laptop viel mobiler und kann überall spielen. Ausserdem ist die qualität oft genause gut wie auf konsole und wenn man will kann man ja auch seinen computer an den Fehrnseher anschliessen und mit controller zocken.

lfkjsd

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: fshiuhfehsfeihf3

Beruf: esfsefggsrrrrr

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 059

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
430

22

Sonntag, 27. April 2014, 15:16

Ausser für spiele wie tombraider, da it ps3 besser

Beiträge: 177

Beruf: Mechatroniker

Level: 32

Erfahrungspunkte: 401 039

Nächstes Level: 453 790

 

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 27. April 2014, 16:31

Ausser für spiele wie tombraider, da it ps3 besser
Oder mann schließt einfach einen Kontroller am PC an.
So ein Kontroller ist dann doch billiger als sich für Tomb Raider extra eine PS3 kaufen zu müssen.

Gruß Lili
Dies wird einmal eine Signatur! :P

Grelldor

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Lübeck

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 679

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
300

24

Mittwoch, 2. Juli 2014, 16:55

Ich tendiere definitiv zum PC. Die meisten Konsolengames gibts als Port und das Multiplayererlebnis ist auch etwas besser. Ragequitter gibts überall, die sind kein Kriterium. Am besten gefällt mir der Mod-Support bei PC-Spielen...
2 Weisheiten aus Comics: Grosse Macht birgt grosse Verantwortung - Genetische Vielfalt ist ein Segen und kein Fluch

Dennick

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 918

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
290

25

Mittwoch, 2. Juli 2014, 21:10

Konsolen wenn man einfach liegen will und entspannt zocken will finde ich, und halt die only for ps3 etc. Games zocken, ansonsten PC, bessere Grafik, mehr Optionen PC bleibt einfach PC wo man mehr machen kann.

RikuAnade

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 175

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
270

26

Freitag, 15. August 2014, 16:00

XBOX isch beschte!!

Mosch6

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 979

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
300

27

Freitag, 15. August 2014, 17:28

Pc find ich am besten :)

Mosch6

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 979

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
300

28

Freitag, 15. August 2014, 17:29

Aber das ist wohl Geschmackssache :)

Beiträge: 809

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 566 767

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

29

Freitag, 15. August 2014, 20:05

Klar is Geschmacksache. Ich bin eindeutig für PC. Größte Vielfalt, beste Preise, meisten Änderungsmöglichkeiten. Konsole hat natürlich auch Vorteile aber man ist total abhängig vom Hersteller und die Spiele sind sowas von teuer.

crazymic

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: hier

Beruf: da

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 429

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
330

30

Samstag, 10. Januar 2015, 19:44

Ich find beides toll, bevorzuge aber pc

Scarface12

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 025

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
240

31

Montag, 29. Juni 2015, 08:49

Meine erste Konsole war die PS1 mit Final Fantasy VII als ich noch ein kleiner Bub war, das hat natürlich mein Leben geprägt. Danach holte ich mir die PS3 als kleiner Fanboy aber mitlerweile bin ich auf den PC umgestiegen weil sich dort mehr möglichkeiten zum patchen bietet.^^

RobnRoll

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 864

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
480

32

Sonntag, 5. Juli 2015, 11:01

Ich bin auch eher der PC Zocker, hab aber auch noch ne Xbox360 und andere alte Konsolen hier rumstehen.
Bei Shootern, abgesehen von Halo finde ich den PC einfach viel besser im Handling. Aber ich habe mir auch einen USB Empfänger gekauft für die Xbox Controller. The Witcher 3 hab ich z.b. komplett mit Controller gezockt und das ist super.
Die ganzen neuen Konsolen haben für mich irgendwie ihren Sinn verloren. Ich brauch keine Konsole um damit Spiele in möglichst fetter Grafik spielen zu können, die können mit dem PC eh nicht mithalten, sondern ich will eine
Konsole dafür um mit Freunden zusammen mal gemütlich vorm TV ne Runde zuzocken. Leider wird das aber immer weniger bedient und es gibt kaum noch "party play modi" oder coop games für die konsole die nicht über
Internet laufen.
:zocken:

Karzith

Berliner Kindl

Beiträge: 66

Wohnort: Bärlin

Level: 26

Erfahrungspunkte: 115 884

Nächstes Level: 125 609

 

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden
890

33

Sonntag, 5. Juli 2015, 13:08

PC:

- Besseres entspannteres Aiming
- Wesentlich bessere Auflösungen
- Abwärts- und Aufwärtskompatibel
- Customfreiheiten in Form von Modding
- Moddingfreiheit
- leichtere und 'günstigere' Aufrüstbarkeit
- Und wenn ich Bock auf Gamepad habe, hole ich mein Xbox 360 Gamepad raus ... zb. für Assassins Creed oder so ;)

Konsole?

Nein. Meine erste und letzte Konsole war die PS1 ... Das einzige was ich mir ins Haus holen würde wäre der SNES ... :)

PooP R33DY

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Geheim

Beruf: Noch nichts

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 821

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
390

34

Sonntag, 5. Juli 2015, 16:58

Console oder PC!

Console find ich handhablicher aber beim pc hat man mehr spaß
PooP R33DY

Arthur20

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Göttingen

Beruf: IT-Systemelektroniker

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 308

Nächstes Level: 22 851

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
450

35

Sonntag, 5. Juli 2015, 17:03

Eigene Meinung zum Thema

Aus eigener Erfahrung bin ich für den PC, da Spiele günstiger (wie z.B bei Angeboten auf Steam) sind. Der Pc hat mehr Exklusivtitel und eine bessere Auflösung. Die Hardware muss zwar laufend erneuert werden aber dieses Geld gebe ich gerne dafür aus. :daddeln:

DerBoss9000

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 683

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
370

36

Donnerstag, 3. September 2015, 16:30

Definitiv pc auch wenn es echt geile spiele für die konsolen gibt besonders die exklusiv titel "Bloodborne" *hust* ^^

Crazy GMan

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 501

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
660

37

Samstag, 5. September 2015, 14:26

Ich komme mit Controllern ja nicht so gut zu recht, habe mir für ein Spiel mal eine Konsole angelegt. Und Gold-Mitgliedschaft (XBox 360) für den Multiplayer-Modus. War ein Fehlkauf und was für einer. Warum braucht man Internet+Mitgliedschaft für Multiplayer, warum kann man nicht mit Maus und Tastatur spielen (wusste ich zwar davor aber nvm) Und zusätzlichen Kram um das doch hinzubekommen will ich alles nicht, geht doch auch so auf dem PC!
Dann noch die Tatsache das mein Lieblingsspiel durch Modding 3000 mal besser wurde bin ich eindeutig für einen guten Computer.

#PCMasterrace^^ und das im Konsolen Talk I'm sorry.
:diablo: 2Crazy :ninja:4 :sniper: You :guck: :tot: :misislelauncher:

SirWaffles

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 681

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
260

38

Sonntag, 17. April 2016, 10:10

PC is beschte!

60fps vs 30fps auf Konsolen
Neue Spiele kosten teilweise nur 55% des neupreises auf den Konsolen
Modulares aufrüsten möglich(schlechte graka? hau ne neue rein und alles läuft wieder!)
MODS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
:sniper:

Thema bewerten