Sie sind nicht angemeldet.

Der "Welches Dateiformat für Wii Festplatte ist aktuell am besten?" Thread aus dem Nintendo Wii und Wii U Forum.

Nintendo Wii und Wii U Uncut Patch: Download | Nintendo Wii und Wii U Nude Patch: Download | Nintendo Wii und Wii U Deutsch Patch: Download

 

Download [Welches Dateiformat für Wii Festplatte ist aktuell am besten? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rummelfigge

Anfänger

  • »Rummelfigge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 445

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
150

1

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 23:23

Welches Dateiformat für Wii Festplatte ist aktuell am besten?

Hi,

da man im Netz leider nur überwiegend überholte und veraltete Infos zu diesem Thema findet,

wollte ich jetzt nochmal die Frage stellen:

Welches ist aktuell das beste Dateiformat für eine Wii Festplatte? FAT32, NTFS oder WBFS?

Welche Probleme, Vor- oder Nachteile gibt's da aus heutiger Sicht noch und wie teile ich eine 1TB HDD als Wii Platte am besten auf/ein?

Gruß
Rummelfigge

SoCh

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 015

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
780

2

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 19:41

Leider schon etwas älter, aber wenn hier mal jemand mit der gleichen Frage reinstolpert, sollte die doch nicht unbeantwortet bleiben, also:

Ich gehe zunächst davon aus, dass ich deine Anfrage bezüglich einer Wii-Festplatte "richtig verstehe" ;)
In diesem Fall, solltest du dir überlegen was du mit der Platte noch so anstellen willst. WBFS ist natürlich das Idealformat, aber nichtmehr zwingend Notwendig. Die aktuellen "Reader" kommen auch wunderbar mit NTFS zurecht.
Wenn du also keine reine Wii-Platte willst, sondern das Teil auch noch als externes Speichermedium nutzt, empfehle ich eine NTFS Partition. Da kannst du dann ohne Probleme benötigte Wii-Daten und auch andere Sachen (die auch über die FAT-Killer 4GB gehen) ablegen und musst dir auch keine Gedanken darüber machen wieviel Platz du für was brauchst. Falls du dennoch verschiedene Partitionen anlegen möchtest (dann auch gerne WBFS und NTFS parallel), sollten 300GB für die Wii reichen. Ich komm aktuell mit 200 aus und da ist alles dabei was Rang und Namen hat.

JoerrchWilli

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 242

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
150

3

Donnerstag, 24. Januar 2013, 11:00

Meine läuft als NTFS, damit kann ich die "Wii Softwrae" und andere Windows Software drauf laufen lassen.

prodbuam

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 507

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
220

4

Dienstag, 15. Oktober 2013, 07:27

Der Vorteil von WBFS widerrum ist, dass die draufgepackten Games weniger Speicher benötigen als auf einer NTFS Partition, da diese von modernen WBFS Readern/Writern automatisch verkleinert werden.

Cubus

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 753

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
260

5

Donnerstag, 22. Mai 2014, 13:26

Ich betreibe meine Festplatte immer mit dem WBFS Format und hatte bislang nie Probleme.

brink182

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 9

Erfahrungspunkte: 881

Nächstes Level: 1 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
150

6

Freitag, 19. Mai 2017, 21:20

Falls das noch jemanden interessiert: WBFS ist überholt und eher instabil. Nehmt NTFS und einen guten Manager mit Sparse-File Unterstützung. Das ist ein NTFS-Feature das unbenutzte Bereiche in einer Datei auslassen kann. Viele Loader unterstützen auf WBFS-Dateien, dann kann man sogar FAT als FS nehmen, gut wenn man mit der Wii auch auf die Platte schreiben möchte.

Thema bewerten