Sie sind nicht angemeldet.

Der "[motiviert mich zu] Arkham City" Thread aus dem Batman Forum.

Batman Uncut Patch: Download | Batman Nude Patch: Download | Batman Deutsch Patch: Download

 

Download [[motiviert mich zu] Arkham City direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Darkling

Anfänger

  • »Darkling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 509

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
350

1

Sonntag, 8. Juni 2014, 14:39

[motiviert mich zu] Arkham City

Arkham Asylum fand ich großartig. Arkham City habe ich auch angefangen und fand es klasse, aber da habe ich nicht durchgehalten und irgendwann aufgegeben.
Es gab einfach sooo viele Nebensachen zu erledigen, dass ich die ganze Zeit das Gefühl hatte, es würde entweder in Arbeit ausarten (Danke, aber ich habe schon einen Job..) oder mir würde was entgehen.

Diese Frustschwelle lag bei mir sogar so hoch, dass ich mir die nachfolgenden Teile (bisher) gespart habe.

Geht das nur mir so, oder was hat euch bei der Stange gehalten?
Überzeugt mich, es nochmal zu versuchen. ;)

Raikorambo

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 417

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
370

2

Samstag, 29. November 2014, 23:13

Ich fürchte da kann man wenig machen, abgesehen vom bereits genannten fand ich auch die Athmosphäre des Erstlings um Kilometerlängen besser. In Arkham City rennt man halt echt von einem krassen Ereignis ins nächste, allerdings geht dabei irgendwann sowohl inhaltlich als auch stimmungstechnisch der rote Faden über Bord. Es wird zwar unter Freunden zeitgenössischer Actionspiele als hart an der Grenze zur Blasphemie empfunden so etwas auszusprechen, aber manchmal ist weniger einfach mehr.

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 590

Nächstes Level: 4 033

 

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden
310

3

Sonntag, 25. Juni 2017, 11:54

Keine Ahnung, ob du hier noch reinschaust, aber:
Es ist tatsächlich so, dass der Trend zu Open-World-Games mit tonnenweise Nebenaufgaben nicht unbedingt immer zu besseren Spielen führt, eben weil die dann oft in "Arbeit" in Form repetitiver Miniaufgaben ausarten. Wenn du es über dich bringen kannst, würde ich dir aber empfehlen, den ganzen Nebenkram zu ignorieren (bis vllt auf die Deadpool-Quest) und nur der Hauptstory zu folgen, die ist immer noch interessant genug.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Falcon963 (01.08.2017)

Thema bewerten