Sie sind nicht angemeldet.

Der "Drakensang empfehlendswert?" Thread aus dem Das schwarze Auge Forum.

Das schwarze Auge Uncut Patch: Download | Das schwarze Auge Nude Patch: Download | Das schwarze Auge Deutsch Patch: Download

 

Download [Drakensang empfehlendswert? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ertrunkener

Anfänger

  • »Ertrunkener« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Wohnort: Vvardenfell

Beruf: Rollenspieler

Level: 25

Erfahrungspunkte: 81 190

Nächstes Level: 100 000

 

  • Nachricht senden
500

1

Freitag, 2. Januar 2009, 19:56

Drakensang empfehlendswert?

Ich grüße euch,

Als alten Rollenspielfan, hat natürlich auch DSA Drakensang eine gewisse Interesse bei mir geweckt, zumal die Pen&Paper Vorlage wirklich eine nette Möglichkeit war, den Abend zu verbringen. Doch war die Demo Version, meiner Meinung nach, nicht sehr gelungen, da ich so einige Grafikoptionen vermisste und die Sprachausgabe nur bruchstückhaft enthalten war. Daher wollte ich fragen, ob Ihr es mir empfehlen würdet, zumal man des öfteren von Kopierschutz Problemen (ich habe Vista x64) liest. Und hat vielleich jemand was zu dem High Texture Patch zu sagen ;) ? Also vielen Dank schonmal :)
:tot:

-FirstBlood-

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 740

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
260

2

Freitag, 2. Januar 2009, 21:06

hey...

hab auch 2 ..3 freunde die sich das spiel gekauft haben und sind nur drüber am abkotzen

weils ihnen echt nicht gefällt.... und muss sagen das ich auch nich wirklcih davon überzeugt bin

aber das ist ja bekanntlich alles geschmacksache^^

marco

Masterchief

Beiträge: 3 062

Wohnort: Bayern

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 587 612

Nächstes Level: 11 777 899

 

Danksagungen: 761

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Januar 2009, 21:23

Also ich selbst habe bisher nur die Demo angespielt. Die hat schon Spaß gemacht und bringt das DSA Gefühl auch gut rüber. Leider fehlt mir persönlich das "freie Welt" Gefühl in der Spielewelt. Ich werde mal nochmal genauer reinschauen wenn die erste Erweiterung kommt (soll ja geplant sein...)


Dragosh

Anfänger

Beiträge: 14

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 313

Nächstes Level: 49 025

 

  • Nachricht senden
260

4

Dienstag, 13. Januar 2009, 14:31

Irgendwie bin ich geteilter Meinung.
Ich fand es schon gut umgesetzt und Spass zu spielen hat es schon gemacht.
Was mir nicht gefallen hat war allerdings die geringe Sprachausgabe. Die geringe Bewegungsfreiheit war auch nicht so schön. Hätte mir schon gewünscht den ein oder anderen Ort öfters zu besuchen.
SChade fand ich auch dass man sich seine Gruppe nicht wie in Teil 1-3 gewohnt selber zusammenstellen kann, sondern auf vorgefertigte Charaktere zurückgreifen muss. Positiv dann die Möglichkeit seine Gruppenmitglieder in dem Haus zwischenzuparken und so seine Gruppe immer wieder neu gestalten zu können.
Was mir allerdings am Meisten gefehlt hat war ein Multiplayer-Modus. Mir hätte es schon Spass gemacht die Story oder kleinere Abenteuer mit zwei drei Freunden zu meistern.
Naja zum Glück hab ich ja noch meine Pen&Paper-Runde....

Mein Fazit: Man hätte mehr draus machen können, aber es ist nicht schlecht, was es momentan ist.

moep

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 606

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
250

5

Montag, 16. Februar 2009, 14:20

ich stimme dragosh total überein nur eine sache möchte ich hier sagen...
hab das spiel vor 20 min installiert mein pc hat die mindestanforderungen sogar noch ein bisschen besser dennoch laggt das spiel grausam auf den untersten grafikeinstellungen... das finde ich sehr enttäschend und nervt mich grade tierisch-.-
da ihr de high textures angesprochen habt xD gibts auch low textures? xD

Wizard1200

Anfänger

Beiträge: 2

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 401

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
250

6

Mittwoch, 18. Februar 2009, 08:53

Ich finde Drakensang lohnt sich auf jeden Fall. Das Spiel hat zwar einige Macken, aber trotzdem hat es mich über 50 Sunden vor den PC gefesselt.

Bartlbey

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 120

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
250

7

Mittwoch, 4. März 2009, 21:23

Ich kann nur Wizard1200 recht geben, mir hat das Spiel auch top gefallen.
Da ich selbst Pen and Paper Rollenspieler bin und daher DSA schon lange kenne, war es für mich ein klares muss.

giganico

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 525

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
250

8

Montag, 20. Juli 2009, 20:23

Wie findet ihr Drakensang ?

Wie findet ihr Drakensang
Ich find das gut wegen der welt und weil ich die anderen teile auch schon gespielt habe ?

Gilligan

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 275

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
250

9

Mittwoch, 22. Juli 2009, 18:04

Drakensang, endlich mal ein ziemlich gelungenes DSA Computerspiel. Ich spiele seit 15 Jahren diese ursprünglich für Pen & Paper erfundenes Spiel mit meinen Freunden, der Familie und sogar auf Conventions. Die ersten DSA Spiele die es für den PC gab (Sternenschweif, Schicksalsklinge und Schatten über Riva) waren zwar vom System her recht ok, aber es fehlte der gewisse Pepp. Mal davon abgesehen, dass die alten Spiele noch mit der DSA Version 2.0 gearbeitet haben.

Ich finde Drakensang wirklich gelungen. Die Spielewelt, die Abenteuer, die Gefahren und Gefährten. Recht enttäuscht hat mich aber die Auswahl an Charakteren und der eingeschränkte Talentbaum und Zauber. Ich freue mich jetzt schon auf das Addon, bzw. Drakensang - Am Fluss der Zeit. Bin mal gespannt, was es für Erweiterungen gibt.

Wusstet ihr übrigens, dass "Sacred" als DSA Spiel geplant war, aber die Firma ging Pleite und man hat kurzerhand das Spielekonzept überarbeitet und einen neuen Titel geschrieben.

drache11

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 399

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden
250

10

Dienstag, 15. Dezember 2009, 17:06

Drakensang

Drakensang ist grafisch süss gemacht, aber vom Gameplay her etwas veraltet...

Schildwolf

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 357

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden
250

11

Dienstag, 22. Dezember 2009, 15:09

Also das beste Spiel ist es nicht, aber dennoch Lohnenswert. Grafik sauber . Hat manchmal den Anschein man ist in einer Bilderbuchgeschichte eingebunden.

Maruej

Faule Sau ; D

Beiträge: 5

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Mechaniker + Freizeitwaffenschmied (ja echte so aus Metall und gefährlisch... bisl ; D )

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 415

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
250

12

Freitag, 1. Januar 2010, 15:08

Also Drakensang ist schon nett aber wie ihr sagtet eben sehr eng von der Bewegungsfreiheit in der Welt und das , so finde ich, spührt man ungemein stark.

Ich habe als kleiner Tropf damals DSA Schatten über Riva gespiel und würde es sofort auf den PC klatschen und loslegen aber ich finds nichtmehr ;(

Oder z.B. Lands of Lore: Götterdämmerung die welten waren recht frei und vielfältig so ein spiel würde ich sofort leerkaufen auch wenn ich ja nur immer 1 spielen kann und wer braucht schon 300 mal das gleiche Spiel?? Aber egal der Punkt is einfach das ich glaube früher hat man einfach noch mehr Herzblut in so zeuch gesteckt heutzutage is da nichtsmehr mit, da is eiskalt NUR der Profit bei schätze mal 98-99% der Spiele absolut der einzige Gesichtspunkt und das merkt man eben und wenn mans merkt kotzts einen an also so gehts mir.. :uebel:

:dash: Danke.

Und @ Drake 11 was heisst hier das Gameplay ist verlatet? :pillepalle:

fällt dir irgendein neues Game ein das WIRKLICH was neues bringt?(und dabei auch was taugt und nicht nur rumgespinne ist?)

is doch inszwischen alles schon dagewesen und ich glaube nicht das den schnachzapfen irgendwann mal was eher beeindruckendes neues einfällt..

.. hatte große Hoffnungen bei Aion aber ist echt eig Überhaupt kein unterschied zu WoW, da is nur die Grafik eher Comic als bei aion aber wenn de da stress hast reagierste schnell lässig weil ja alles so lustig nach comic ausssieht aion is eig von daher stressiger also eig alles alt!! Damote]

Mike4GameFun

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Friedrichsdorf

Beruf: Chemotechniker, Techn. Betriebswirt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 69 037

Nächstes Level: 79 247

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
250

13

Samstag, 9. Januar 2010, 20:13

Drakensang empfehlenswert

Ich spiele Drakensang seit Wochen ( in jeder freien Minute ) und finde es einfach klasse. Nervig sind allerdings die langen Ladezeiten auf meinem Rechner bei den Gebietsübergängen. Und ich würde auch gerne das eine oder andere Gebiet mehr als nur einmal besuchen ( und abräumen 8-) ) wollen.

Crazydreamer

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 153

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden
250

14

Dienstag, 26. Januar 2010, 19:21

Drankensang ist ein gelungenes Spiel... ich kann mich noch gut an die DSA Reihe das Schwarze Auge oder Schicksalsklinge erinnern...das waren noch Zeiten!! Freue mich schon auf Drakensang 2 :)

Mike4GameFun

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Friedrichsdorf

Beruf: Chemotechniker, Techn. Betriebswirt

Level: 24

Erfahrungspunkte: 69 037

Nächstes Level: 79 247

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
250

15

Samstag, 30. Januar 2010, 13:00

DSA auf guter Hardware :-))

Habe mir inzwischen neue Hardware zugelegt. Damit läuft DSA einfach fetzig. Echt super. In perfeckter hochauflösender Graphik. Und die ehemals langen Wartezeiten beim Laden neuer/anderer Gebiete sind jetzt auch passe! :D Kann ich nur empfehlen - aber, wie gesagt, die Hardware MUSS stimmen.

Jlucas

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 440

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
250

16

Samstag, 20. März 2010, 13:37

Ich finds auch gut die grafik und die lustigen gags von den "Mitspielern" sind wirklich gut und lohnt sich zu kaufen :!: :!: :!: :zocken: :gamer: :zocken:

wwemaster

Anfänger

Beiträge: 20

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 822

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden
250

17

Samstag, 3. April 2010, 18:33

story ok, rest sch...lecht

die story is klasse die grafik mit high texture pack is auch gut
aber sonst? bei dialogen nur der erste satz gesprochen, steuerung is kaum zum aushalten
un die charakter sehen auch nich grad schön aus
:thumbdown:

Solidos0700

Killerspielespieler

Beiträge: 402

Wohnort: Berlin

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 138 842

Nächstes Level: 1 209 937

 

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. April 2010, 01:14

@wwemaster
Deinem text entnehm ich das du teil 1 gespielt hast. probier mal den neuen teil ( Am fluss der zeit) aus. komplett mit audio unterlegt und sehr schön anzusehen incl. weiblicher charakteren

eldavex

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 087

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

19

Mittwoch, 5. Januar 2011, 00:20

hab früher schon als kind die pen&paper ausgabe gespielt.
finde die atmospähre könnte etwas düsterer sein.
ansonsten gelungene umsetzung!

Fu23

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 305

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
250

20

Samstag, 16. April 2011, 11:32

Also auf wenn die Grafik in Teil2 natürlich besser ist gefällt mir Teil 1 viel besser. Die Story, die taktischen Möglichkeiten udn die Länge machen diesen Mangel mehr als wett. Einzig störend ist die felhlende Sprachausgabe in Teil1, aber als Pen & Paper Spieler sollte man ja ans Lesen gewöhnt sein :)

Thema bewerten