Sie sind nicht angemeldet.

Der "GW2 ein WoW killer für Pro´s?" Thread aus dem Guild Wars Forum.

Guild Wars Uncut Patch: Download | Guild Wars Nude Patch: Download | Guild Wars Deutsch Patch: Download

 

Download [GW2 ein WoW killer für Pro´s? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Thundercrash

Godlike Gamer

  • »Thundercrash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Wohnort: Computertisch

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 108 933

Nächstes Level: 1 209 937

 

Danksagungen: 1412

  • Nachricht senden
420

1

Montag, 10. Dezember 2012, 20:14

GW2 ein WoW killer für Pro´s?

Ich komme von WoW, genau so wie ein Kumpel von mir der EXTREM lange und durchaus "suchtmäßig" WoW gezockt hat, er hat allein im PvP nur mit Campen am ende der Runde über 10millionen DMG gemacht, mit Leichtigkeit kam er über die 30millionen DMG PS.: Er war DK.

Bevor Release von MoP haben wir beide aufgehört (er früher als ich) WoW zu spielen und sind auf GW2 umgestiegen, wir haben beide einen riesen Spaß dran und auch an den Herausforderungen.
Wir beide waren sehr erstaunt als wir in GW2 einige male starben, weil in WoW macht man ja nun schon die Raids solo...
Und GW2 überragt WoW bei weitem unserer Meinung nach.

Wir kennen viele "Pro´s" die wirklich allen scheiß in WoW hatten und zu GW2 gewechselt sind, es bleibt das gefühl das die Kiddis in WoW zurückbleiben und Blizzard an deren Eltern weiterverdient.

Was ist eure Meinung dazu? Das würde mich wirklich Interessieren!

MFG
Thunder :borg:
MFG Thundercrash :hutab: Mein Kanal

USK ab 12: Es gibt kein Mädchen

USK ab 16: Der gute bekommt das Mädchen

USK ab 18: Der böse bekommt das Mädchen

PEGI(uncut): Beide bekommen das Mädchen und es spritzt! :thumbsup:

Ich bin Gamer, kein Amokläufer!! macht ein Schlussstrich für die USK!

CallMeDane

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 012

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

2

Montag, 10. Dezember 2012, 20:42

nie gespielt

hab das game nie gespielt, ist es den kauf wert?

Thundercrash

Godlike Gamer

  • »Thundercrash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 356

Wohnort: Computertisch

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 108 933

Nächstes Level: 1 209 937

 

Danksagungen: 1412

  • Nachricht senden
420

3

Montag, 10. Dezember 2012, 22:12

RE: nie gespielt

hab das game nie gespielt, ist es den kauf wert?


auf jedenfall! gibt im Internet tolle Rezensionen über das game, bei Interesse einfach mal googlen :)
MFG Thundercrash :hutab: Mein Kanal

USK ab 12: Es gibt kein Mädchen

USK ab 16: Der gute bekommt das Mädchen

USK ab 18: Der böse bekommt das Mädchen

PEGI(uncut): Beide bekommen das Mädchen und es spritzt! :thumbsup:

Ich bin Gamer, kein Amokläufer!! macht ein Schlussstrich für die USK!

defwalker

Schüler

Beiträge: 63

Wohnort: mannheim

Beruf: handwerker

Level: 27

Erfahrungspunkte: 135 109

Nächstes Level: 157 092

 

  • Nachricht senden
280

4

Freitag, 4. Januar 2013, 08:32

Also vorab Guildwars 2 lohnt sich, allein schon wegen der grafik und da es free 2 play ist , die gegenstände die du dir für echtes geld kaufen kannst sind keine die dich besser machen als andere, was ich vorab schon mal gut finde. ich finde das lvln ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig , aber wenn man mal raus hat dass man allein schon durch nur 1 beruf seinen charakter um ca 20 levels hochbekommt, ist das meiner meinung nach sehr erstaunlich, was ich wirklich genial finde im vergleich zu WoW , was ich selbst bis ende MoP gezockt habe ( seit 5 jahren ). Guildwars 2 ist eine schöne abwechslung und wer vorher WoW gezockt hat und eine Herausforderung sucht ist mit Guildwars 2 genau richtig dran :) :) .

roteshertz

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 391

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

5

Dienstag, 9. April 2013, 15:46

ok,die grafik ist genial,das es keinen lootklau gibt ist auch genial,das man nicht unbedingt in einer gruppe einladen muß find ich auch super.jedoch ist der spass faktor nach einiger zeit trozdem weg

sukratan

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 006

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

6

Montag, 27. Mai 2013, 15:39

GW 2 ist brilliant, super neues kampfsystem (bewegen und attackieren/casten zeitgleich), mit netten kleinen hürden was die agilität betrifft und viellerlei kleinigkeiten zu entdecken, die das spiel erst richtig interessant machen.

SuicidePie

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 748

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
420

7

Samstag, 7. November 2015, 15:32

Wegen dem neuen Addon zu Guild Wars 2 haben sich viele Leute von WoW getrennt weil es was neues ist und, weil sie Gleitschirme eingefügt haben

IK1ngp1NI

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Witten

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 410

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
380

8

Montag, 16. Mai 2016, 21:46

puhh...

schwere frage...
ich denke, wie so oft, ist es in erster linie geschmackssache.
ich hab WoW damals zu classic Zeiten angefangen und insg ca 4 Jahre gespielt. GW2 hingegen hab ich erst neulich angefangen (level 35), kann deswegen noch nicht so viel zu den verschiedenen Parts (PvP, PvE, WvW) sagen. Was mich in erster Linie überzeugt hat mit GW2 an zu fangen, war ganz klar das Fehlen von monatlichen Gebühren! Abgesehen davon ist es meinere Meinung nach auch "schöner", aber das ist ja wie gesagt Geschmackssache. Desweiteren spiele ich persönlich solche spiele wegen dem PvE Part, der für mich in GW2 ein wenig zu sehr "vereinfacht" wurde. Schon bevor man einen NPC anspricht, bekommt man auf dem Bildschirm angezeigt, was und wo man zu erledigen hat. Das nimmt dem Rollenspiel Part einiges an reiz.
Wie GW2 nun für "Pros" ist, kann ich auf grund meiner noch kurzen Erfahrung selber nicht sagen. Ich weis aber von mitspielern, das die Raids in WoW zB deutlich taktischer gestalltet sind, als in GW2. PvP war noch nie so mein ding, soll aber in GW2 ganz gut sein.
"Ordnung braucht nur der Dumme,
ein Genie beherscht das Chaos !"

ony

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 446

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
320

9

Samstag, 11. Februar 2017, 23:19

also ich vote ganz klar für gw 2

hab schon ziemlich viele mmos gespielt angefangen mit wow ab dem ersten tag...

gw2 is definitiv das beste. pvp ist ziemlich schwierig also progamerpotential aber fair , weil nicht eq abhängig. wvw ist für massenpvp schlachten, die allerdings auch anspruchsvoll sind, war ne zeitlang in soner hardcoregilde, wegen arbeit konnt ichs dann irgendwann leidernichtmehr machen.
Mitlerweile gibts es raids die auch nicht grad leicht sind. große offene welten die ab lvl 80 auch anspruchsvolle events bieten, metaevents mit kartenkoordination durch kommis usw.
100erdte skins zum freischalten, keine itemspirale, loot ist personalisiert.
dann gibts noch fraktale und normale innis.

also ist quasi für jeden was dabei und ist free to play. von ingamegold kann man im echtgeldshop auch sachen kaufen durch währungstausch in beide richtungen.
aktives kampfsystem mit cleave dodge cc usw.

verglichen mit anderen mmos ist es aber definitiv sehr schwierig zu spielen grad wvw pvp ist echt heftig wenn man oben dabei sein möchte.

wer mal reinschaun mag und hilfe beim zurechtkommen braucht kann mir ja schreiben ich helfe gerne und frei mich über neue spieler ;)

Thema bewerten