Sie sind nicht angemeldet.

Der "SNES - Mini (Lohnt sich der Kauf oder reicht selbst Modding da nicht aus?)" Thread aus dem Retro-Ecke Forum.

Retro-Ecke Uncut Patch: Download | Retro-Ecke Nude Patch: Download | Retro-Ecke Deutsch Patch: Download

 

Download [SNES - Mini (Lohnt sich der Kauf oder reicht selbst Modding da nicht aus?) direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr_Proton

Anfänger

  • »Dr_Proton« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 5

Erfahrungspunkte: 167

Nächstes Level: 173

 

  • Nachricht senden
280

1

Sonntag, 24. Juni 2018, 12:26

SNES - Mini (Lohnt sich der Kauf oder reicht selbst Modding da nicht aus?)

Ich spiele mit dem Gedanken mir eine SNES Mini zu kaufen aber weiß nicht, ob 80 Euro für ein paar Roms nicht ein wenig zu viel sind. Eure Gedanken?
:rocketlauncher:

Chaotica

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Hinterm Mond links

Beruf: Herrscher des Kosmos

Level: 6

Erfahrungspunkte: 176

Nächstes Level: 282

 

  • Nachricht senden
320

2

Montag, 25. Juni 2018, 18:19

Ich würde eher zu einem Selbstbau mit einem Raspberry Pi + Retropie oder Recalbox tendieren.
Das ist günstiger und man ist wesentlich flexibler.

FR34K

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 289

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
370

3

Freitag, 29. Juni 2018, 23:20

Tendiere auch zum Raspberry Pi mit Retropie, ist halt kein Plug & Play wie bei dem SNES-Mini.

Thema bewerten