Sie sind nicht angemeldet.

Der "Werden die Addons nicht langsam lächerlich?" Thread aus dem Sims Forum.

Sims Uncut Patch: Download | Sims Nude Patch: Download | Sims Deutsch Patch: Download

 

Download [Werden die Addons nicht langsam lächerlich? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Win_x64

Anfänger

  • »Win_x64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 448

Nächstes Level: 100 000

 

  • Nachricht senden
340

1

Dienstag, 3. Juli 2012, 19:07

Werden die Addons nicht langsam lächerlich?

Ich muss sagen, ich selber habe nur das Hauptspiel. Reicht mir vollkommen.
Ich muss nicht den Gegenstand haben. Die Sims kommen auch so ganz gut durchs Leben.

Die Addons kann man schon gar nicht mehr zählen. Mit jedem noch so kleinen Zuatz will man hier Geld verdienen. So langsam verliert man da den Überblick und der Sims-Spieler sein Geld...
Sims hat mit anfangs noch Spaß gemacht, dann war alles schon Routine. Da ändern auch nicht die vielen Addons etwas.

Klar gibt es auch einige "nützliche" Addons, das war auch schon zu Sims2-Zeiten so. Aber ein Großteil davon ist blanker Unfug.

Was haltet ihr von den vielen Erweiterungen zu SIMS 3?
Und wann kommt bloß die "ULTRA DELUXE SIMS 3 Edition" mit allen Erweiterungen? :thumbsup:
Das Neueste: http://www.netzwelt.de/news/92689-sims-3…t-kurztest.html

:rolleyes:

Dr.y

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 342

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

2

Samstag, 14. Juli 2012, 17:19

Hab mir seitdem Hauptspiel keine einzige Erweiterung gekauft, da veröffentlichen ja jetzt schon Marken ihre Kleidungssets zu überteuerten Preisen. Das ist doch nur Ausschlachtung eines Goldesels.

Freyr

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 342

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

3

Samstag, 14. Juli 2012, 17:26

Ich hab mir auch nur das Hauptspiel gekauft.. Ich mein.. ein Addon oder so mit guten inhalten geht ja noch.. aber kurz danach nen weiteres mit nur nen paar anderen inhalten rausbringen? nenene.. Das is die selbe scheiß Politik wie der ganze DLC kack(also die DLC die zum Release/1Monat danach rauskommen).. sowas gehört mit ins Hauptspiel oder die Preise gesenkt!

Rarity

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 109

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

4

Montag, 16. Juli 2012, 16:19

Kann ich jetzt nicht behaupten. Add-Ons wie: Haustiere, Abenteuer usw. sind noch ganz funny. Klar ist das Geldmacherei, aber die Leute wollen ja auch was dafür. Solche DLC´s Like Bathroom Accessoieres sind unnötig, geb ich euch Recht. Sollten ins Hauptspiel eingebracht werden oder in diverse Add-Ons. Ansonsten sollten sie diese weglassen.
so long ...
Rare

Deepstar

Schüler

Beiträge: 98

Beruf: Student

Level: 30

Erfahrungspunkte: 242 944

Nächstes Level: 300 073

 

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden
430

5

Montag, 23. Juli 2012, 00:04

So sehe ich das auch. Diese Accessoires braucht in meinen Augen kein Mensch. Die AddOns sind aber in meinen Augen durchaus spaßige Erweiterungen mit sinnvollen Erweiterungen. Die sind ihren Preis auch durchaus Wert, weil man da doch einen recht guten Mehrwert für erhält.

Allerdings stimme ich den Leuten zu, die sagen das es etwas Abzocke ist. Viele Erweiterungen gibt es für Sims 3 jetzt entsprechend schon in Ihrer dritten Auflage. Das Haustiere AddOn gab es ja auch schon für Sims 1 und Sims 2.

Leider wird eine Complete Fassung wie seinerzeit bei Sims 1 leider nicht erscheiden, und selbst diese erschien ja nur in USA und England. (war aber Multilingual). Sonst hätten wir ein Sims 2 Complete bestimmt schon gesichtet. Und Sims 3 hört mit den AddOns erst auf wenn Sims 4 kommt, aber wer weiß wann das ist, kann also noch 16 AddOns dauern :P

whatsup.man

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 732

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
250

6

Freitag, 27. Juli 2012, 20:40

finde ich auch

Tleuma

Anfänger

Beiträge: 15

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 716

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
300

7

Donnerstag, 25. Juli 2013, 15:15

Bad- & Küche hab ich noch mit mir machen lassen. Als IKEA und C&A ihre Erweiterungen rausgebracht haben, hab ich schlagartig jede Lust am Spiel verloren.

Wenn ich mein Geld für IKEA-Abfall verschwenden will, kann ich das im real life tun. Ich will, dass meine Sims Dinge tun, nicht auf einer schönen Couch sitzen!

Jahreszeiten, Haustiere, Nachtleben, Urlaub, Arbeit, Jahreszeiten, Magie... alles ok, auch wenn jedes dieser Worte extra Geld kostet. Die Preise an sich sind für mich übrigens auch schon an der Grenze des erträglichen gewesen. Selbes Geld für halbe Spielinhalte, wie für ein neues Game? Ne danke.

CoDZocker11

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 343

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
300

8

Dienstag, 26. November 2013, 14:39

Add ons

Du hast auf jeden Fall recht zum beispiel die haustier erweiterung ist richtig dumm.Aber
das ist meine Meinung.

seahawk240

Anfänger

Beiträge: 14

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 373

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
430

9

Freitag, 20. Dezember 2013, 22:42

Also ab und zu denk ich mir auch was bei denen Los ist :D

divi

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 252

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
410

10

Samstag, 22. März 2014, 22:25

Aber anscheint lohnt sich das einfach für die, sonst würden sie ja nicht so viele Addons produzieren. Solange es jemand kauft, wird es das auch geben.

Philipp123321

Anfänger

Beiträge: 2

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 802

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
320

11

Montag, 21. April 2014, 12:19

Zu teuer

Alleine 2 Addons kosten so viel wie das haupt spiel :cursing: . Da würde ich mir lieber SIMS 4 holen und beten das dort weniger Addons und günstigere rauskommen, denn sowas wie dieses katy perry zeug addon IST wirklich übertrieben

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 622

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
220

12

Montag, 21. April 2014, 16:02

Die DLC´s sind ja alle ganz nett, aber die Preise!
Einfach nur Abzocke...

Darkrayon

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 834

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
210

13

Mittwoch, 21. Mai 2014, 15:24

Zu viele

Es gibt meiner Meinung langsam zu viele Add-Ons und sie kommen zu schnell hintereinander raus.
Man gibt viel Geld aus um alle zu spielen doch wirklich coole sind dann nur 2stück dabei

trunksjb

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 960

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
220

14

Samstag, 15. November 2014, 09:26

Besonders im Anbetracht der Preise absoluter Wucher. Es ist ja nicht so, dass man nicht gleich eine "vollständige" Version auf dem Markt bringen könnte. Aber so macht man heutzutage wohl noch geld mit spielen wie Sims.

PS: Ich liebe das Katy Parry Add-On für Sims 3! *ironie ende*

Benutzername

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 618

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
210

15

Sonntag, 9. August 2015, 08:50

mal zusammengerechnet

Hab mal grob überschlagen was auf Steam die ganzen addons + spiel kosten würden. über 300 Euronen. Schon bissl hart... :thumbdown:

Broterich

--- DAS BROT ---

Beiträge: 77

Wohnort: Schwabe

Beruf: Elektroniker

Level: 28

Erfahrungspunkte: 193 498

Nächstes Level: 195 661

 

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden
800

16

Sonntag, 9. August 2015, 09:10

Einfach nicht kaufen.

Wenn´s keiner kauft lohnt es sich nicht und diese Addon-Plage hört schneller auf wie ihr schauen könnt. Und solange es die Dinger gibt wird ja keiner gezwungen sein Geld loszuwerden. Anscheinend rechnet sich das aber, weil es genügend gekauft wird...

Einfach nicht drüber aufregen - spart euer Geld.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PoooMukkel (10.08.2015)

TradSkin

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 686

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
170

17

Samstag, 15. Oktober 2016, 23:11

Naja, wenns keiner kauft dann endet sims so wie sim city und wird eingestellt.
Die ganze Abzocke von EA ist einfach nicht mehr auszuhalten.
Wo sind die ES Spiele geblieben, die nicht nur das Ziel hatten, Geld zu machen, sondern auch die Käufer fair zu behandeln und zu unterhalten?

Thema bewerten