Sie sind nicht angemeldet.

Der "Sollte man mit Witcher 1 anfangen?" Thread aus dem Witcher Forum.

Witcher Uncut Patch: Download | Witcher Nude Patch: Download | Witcher Deutsch Patch: Download

 

Download [Sollte man mit Witcher 1 anfangen? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FridoDasBrot

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 777

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
190

21

Montag, 7. August 2017, 19:09

Hab den zweiten Teil nur angespielt und ersten gar nicht. Trotzdem hab ich Witcher 3 geliebt!

larsvegas93

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 801

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
130

22

Samstag, 19. August 2017, 18:26

Ganz ehrlich?
Nur wenn du schlechtes Gameplay abkannst.

Fang am besten mit Teil 2 an wenn du auch ein bisschen auf Gameplay wert legst.
Dann hast du noch mehr was du an The Witcher 3 lieben kannst.

Beiträge: 8

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 339

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
140

23

Donnerstag, 24. August 2017, 18:21

Die Story vom ersten Teil ist schon gut... Verworren wie Hölle, aber gut. Durch das Gameplay musst ich mich allerdings doch ziemlich durchquälen. Wenn du damit und mit der alten Grafik keine Probleme hast: Viel Spaß!

Beiträge: 841

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 942 941

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 24. August 2017, 18:59

Die Story vom ersten Teil ist schon gut... Verworren wie Hölle, aber gut. Durch das Gameplay musst ich mich allerdings doch ziemlich durchquälen. !


Du sagst es :thumbup: Die Kampfsteuerung ist SEHR gewöhnungsbedürftig. Die Bereiche waren z.T. etwas schlauchförmig und am nervigsten waren die Ladezonen. Neuer Bereich...LADEN...Haus betreten...LADEN... :sleeping:
Nach dem letzten Patch wurde das deutlich besser aber in den neueren Teilen ist das viel besser gelöst.
Trotzdem lohnt sich der 1. Teil allemal. :)

NoName

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 515

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
200

25

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:38

Lohnenswert von 1 bis 3

Savant

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 481

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
190

26

Samstag, 28. Oktober 2017, 00:11

Ich persönlich bevorzuge den ersten vor dem zweiten. Klar ist er unglaublich schlauchig und mit viel Laufarbeit verbunden (Von den pubertären Sex Karten ganz zu schweigen), aber von der Story her wischt er noch immer mit den meisten anderen West RPGs den Boden auf. Wenn man schon Fan der Bücher ist sollte man das Game in jedem Fall mal ausprobieren.

DavidMozi

Anfänger

Beiträge: 2

Level: 9

Erfahrungspunkte: 707

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
60

27

Samstag, 28. Oktober 2017, 00:20

Witcher lohnt sich immer

Janka

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Berlin

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 444

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
670

28

Mittwoch, 1. November 2017, 00:46

Der erste Teil ist unglaublich schlecht gealtert. Sieht beim zweiten anders aus, den kann man sich ohne Probleme geben. Aber Witcher 1... würde ich mich heutzutage wohl mehr "rumquälen", als ihn zu genießen. Weiß nicht wieso, aber da ist bei mir irgendwann Schluss.
  • Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

mic115

Anfänger

Beiträge: 28

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 852

Nächstes Level: 38 246

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
940

29

Mittwoch, 1. November 2017, 01:19

nein braucht man nicht habe auch mit witcher 3 angefangen geht auch ohne teil 1 und teil 2

MK|VI|

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 438

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
210

30

Mittwoch, 1. November 2017, 22:09

unbedingt
:sniper:

fleuen

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Deutschland

Beruf: Zocken

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 953

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
390

31

Freitag, 3. November 2017, 12:31

Also ich hab den ersten teil mal angespielt fand ihn für meinen geschmack zu unzugänglich aber sowas is ja geschmackssache... Hab dann den 2. gezockt und hab die geschichte eigentlich noch recht gut verstanden. Den 3. kann man sowieso eingenständig spielen.

Muesliriegel

Anfänger

Beiträge: 17

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 323

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
500

32

Freitag, 3. November 2017, 14:09

Da ich alle Teile gespielt habe würde ich schon sagen das man mit dem 1. anfangen sollte. Dieser unterscheidet sich allerdings sehr stark im gameplay von den anderen beiden Teilen, und hat schon einige Jahre hinter sich. Ist geschmackssache, find ihn aber immernoch klasse.

Beiträge: 841

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 942 941

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

33

Freitag, 3. November 2017, 15:00

Finde den 1. Teil auch klasse. Der ist halt etwas roh und ungeschliffen und besonders Geralts Charakter kommt sehr cool rüber. Ist halt wie bei Gothic. Der 1. Teil ist einfach der coolste.

Muesliriegel

Anfänger

Beiträge: 17

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 323

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
500

34

Freitag, 3. November 2017, 15:16

Da hat Darklord recht, fand auch das Geralt im 1. Teil am meisten "Witcher" war. Das aussehen kam sehr gut an die Buchvorlage ran und man hatte wirklich das gefühl einen Mutanten zu spielen. Im 2. und 3. Teil wurde er etwas menschlicher von der Erscheinung her.

Beiträge: 10

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 097

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
140

35

Sonntag, 10. Dezember 2017, 09:31

Kein bisschen. Ich hab auch nur den 3. Teil gespielt und sogut wie alles erklärt sich eigentlich von selbst daher ist es nicht notwendig den 1. & 2. teil auch noch zu spielen

bobbecker

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 8

Erfahrungspunkte: 590

Nächstes Level: 674

 

  • Nachricht senden
100

36

Samstag, 11. August 2018, 15:01

Ich finde den ersten Teil mittlerweile echt "schwer"zu spielen, da in die Jahre gekommen. Allerdings wird der Spielstand in die nachfolge Teile übernommen. Da heißt es durchbeißen ;)

Ähnliche Themen

Thema bewerten