Sie sind nicht angemeldet.

Der "Findet ihr es sinnvoll, dass Wolfenstein geschnitten ist?" Thread aus dem Wolfenstein Forum.

Wolfenstein Uncut Patch: Download | Wolfenstein Nude Patch: Download | Wolfenstein Deutsch Patch: Download

 

Download [Findet ihr es sinnvoll, dass Wolfenstein geschnitten ist? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MoFLaSH

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 004

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
320

21

Donnerstag, 23. März 2017, 21:03

Finds eher weniger sinnvoll naja erstens verhunzen sie die synchro meist ziemlich.. und außerdem ist die Zensur meist etwas was sich negativ auf das Spielerlebnis auswirkt.

Beiträge: 47

Wohnort: WAF

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 456

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
580

22

Donnerstag, 23. März 2017, 23:56

das sehe ich genau so.
außerdem geht dadurch sehr viel atmosphäre im spiel verloren ( ist zumindest meine meinung )
hakenkreuze sieht man auch sehr oft in filmen, dokus usw.
kurz gesagt, es macht einfach das ganze spiel kaputt wenn es geschnitten ist.
HL1 war ja das beste bsp. dafür mit den Robotern in der deutschen version etc. einfach nur lächerlich :whistling:

Ephos

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 566

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
390

23

Samstag, 22. April 2017, 13:28

Nein

Videospielzensur hat rein keinen Zweck.

Nischo

Anfänger

Beiträge: 20

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 376

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
450

24

Montag, 24. April 2017, 19:56

Zensur is immer schlecht.

als erwachsene person sollte man nicht darin eingeschränkt werden, was in den medien ist die man konsumieren will.
vorallem in deutschland, einem land in dem wie in keinem zweiten über nazis, das dritte reich und den nationalsozialismus aufgeklärt wird, finde ich genau diese einschränkung sehr fraglich

wenn nazi symbole und thematiken dazu genutz werden und würden für die rechte szene etc zu werben, dann fände ich es durchaus sinnvoll dies zu unterbinden. in einem spiel wie wolfenstein jedoch, dass komplett anti nazi ist, und welches nun in einem land erscheinen soll, das alles daran setzt über selbige aufzuklären, finde ich die zensur nicht gut

es sollte lieber daran gesetzt werden die themen und symbole im kontext aufzuarbeiten anstatt diese zu zensieren und von dem problem abzulenken

Himchan

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 540

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
220

25

Mittwoch, 26. April 2017, 12:12

Für mich sind Filme, Spiele ect. Kunst und Kunst sollte man nicht verändern. Also bin ich auch gegen Zenzur jeglicher Art. Man sollte alles so lassen wie die Macher es gemacht haben.

stinger237

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 554

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
460

26

Montag, 8. Mai 2017, 07:07

Schließe mich meinen Vorrednern an.
Man sollte ein Spiel immer in der Originalversion spielen können.
Es sind mittlerweile 72 Jahre nach Kriegsende und immer noch wird darüber rum zensiert.

Crypto93

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 624

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
210

27

Mittwoch, 14. Juni 2017, 14:47

Wenn man sich mal Inglorious Basterds anschaut, wie peinlich wäre dieser Film, dürfte er keine Hakenkreuze verwenden? Sowas wird im Allgemeinen als Kunst angesehen. Spiele mittlerweile sogar auch, daher müsste ein Präzedenzfall her, auf den man sich als Spielehersteller berufen könnte, würde dieser ein Spiel mit Nazi-Symbolik in Deutschland releasen. Da das jedoch mit weiteren Kosten sowie Zeit verbunden ist, dauert es bestimmt noch eine ganze Zeit lang, bis es soweit ist.

RyanCorr

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 621

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
160

28

Donnerstag, 15. Juni 2017, 00:46

Ich denke, dass die Zensur in deutschland echt übertreibt. Wir gehen doch echt offen und ehrlich mit unserer vergangheit um, müssen fiktion jedoch Zensieren ? oO I dont get it sry.

traenkeopa

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 619

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
210

29

Donnerstag, 15. Juni 2017, 09:18

Bin grundsätzlich gegen die Zensur, kann aber verstehen warum die Publisher/Entwickler meinen sie müssen für uns Extrawürste entwickeln.
Kann mir aber nicht vorstellen dass der Aufwand sich lohnt, vor allem weil Spiele unter die Kunstfreiheit fallen und nicht zensiert werden müssen.
Noch schlimmer finde ich, dass wir gezwungen werden Spiele auf deutsch zu spielen, obwohl die Synchro oft schlechter ist als die englische.

no_mercy

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 132

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
270

30

Donnerstag, 15. Juni 2017, 20:34

Es wäre okay, wenn die Sprachausgabe gut wäre! :)
Game Addict!

Mr_Sony

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 164

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
490

31

Donnerstag, 15. Juni 2017, 22:29

Theoretisch verstehe ich aber in Wolfenstein fällt es halt sehr schwer aus
:thumbdown:

d3rive

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 610

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
180

32

Freitag, 16. Juni 2017, 13:49

Regeln sind Regeln, da können wir leider außer uns lautstark zu beschweren nicht viel machen. ich hoffe, dass Spiele eines Tages mehr als "Kunst" angesehen wird. Zzt. herrscht ja leider immernoch das Bild von "Killerspielern" :(

Heratio

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Lübeck

Beruf: Maschinenbauingenieur

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 610

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
260

33

Freitag, 16. Juni 2017, 13:53

Ich bin mir sicher das wird sich in ferner Zukunft noch verbessern. Immerhin hört man auch immer wieder davon das Spiele in Deutschland von der Liste indizierter Spiele genommen werden.

BlackSonic

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 607

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
340

34

Samstag, 17. Juni 2017, 01:36

Von der aktuellen Gesetzeslage her muss es ja zensiert werden, aber sinnvoll ist es definitiv nicht. Außerdem spielt man ja gegen und nicht für die Nazis.

Morningstar

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 760

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
220

35

Montag, 16. Oktober 2017, 01:45

Ist eher schade das die Wolfenstein Reihe unter der Zensur leidet, vor allem die Synchro der Deutsche nicht so gut ist wie in der uncut Version .

FreshHisa

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 550

Nächstes Level: 4 033

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
410

36

Montag, 16. Oktober 2017, 15:33

Es gibt nie einen sinnvollen Grund für Zensur,

Egal ob in Spiel Medien in der Politik oder sonst wo.

Jeder Mensch sollte das vollkommende Recht auf Transparentheit haben.
Und für die denen Uncut und so zu heftig ist sind eh falsch an solchen spielen und brauchen es daher nicht spielen oder wie in vielen Spielen gibt es ein Blut aus Setting / geminderte Gewaltdarstellung , die man für sich selber entscheiden kann

whippetus

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 823

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
140

37

Samstag, 28. Oktober 2017, 12:19

Ich denke immer was man mit Zensur erreichen möchte. Das ist in dem Fall die Prävention. Mittlerweile sind aber Hakenkreuze überall zu sehen und zu bekommen (Internet). Wenn man mit der Vermeidung von Darstellungen der Hakenkreuze erreichen möchte, dass niemand zum Nazi wird, was ja an sich schon völliger Irrglaube ist, denn beim Hakenkreuz handelt es sich um ein Symbol und keine Ideologie, so ist es genau so wenig wissenschaftlich erwiesen, dass man von Egoshootern zum gewaltbereiten Waffennarr wird. Es handelt sich vielmehr um eine fiktive Unterhaltung. Nur weil ich Monopoly spiele, will ich ja nicht zum Großgrundbesitzer werden.

Die Hakenkreuze in Spielen stellen meiner Meinung nicht die Verherrlichung der, zum Teil dahinter stehenden Ideologie dar (die Chinesen sehen das garantiert anders), sondern sind vielmehr eine historisch korrekte Darstellung dieser Zeitepoche. Man verzichtet ja in Ritterspielen auch nicht auf das Wappen von Hugo dem Grausamen, nur weil dieser Menschen grausam abgeschlachtet hat oder in Cowboyspielen auf die Cowboys. Man stelle sich vor die Cowboys würden dann Landwirtschaftsgehilfen und die Könföderierten wären die Armee in Blau. Nur mal als Beispiel.

Savant

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 831

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
290

38

Samstag, 28. Oktober 2017, 12:55

Natürlich ist es lächerlich und vollkommen willkürlich. Aber ich fürchte so schnell wird sich das auch nicht ändern. Das Sagen in solchen Dingen haben immer noch die alten, versnobten Kultur Eliten für die Videospiele bestenfalls die Schmuddelkinder im Kunstbetrieb sind.

Schuld sind aber auch Publisher die in der Hinsicht nicht nur keinen Druck ausüben sondern sogar in vorauseilendem Gehorsam ihre Werke selbst zensieren. Deswegen gibt es für mich bei solchen Sachen auch prinzipiell keine Day 1 Käufe. Derartig kriecherisches Verhalten sollte man IMO nicht auch noch belohnen.

duicide

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 939

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
670

39

Samstag, 28. Oktober 2017, 13:59

Schuld sind aber auch Publisher die in der Hinsicht nicht nur keinen Druck ausüben
Wie sollen sie denn Druck ausüben?


"Wenn wir keine Hakenkreuze rein machen dürfen, dann releasen wir nicht in Deutschland!"
"Gut, dann haben wir uns ja verstanden."


Ich finde das Thema seit ich denken kann einfach nur lächerlich, aber daran wird sich so lange nichts ändern bis Computerspiele wirklich als Kunst angesehen und auch so behandelt werden.

bigCrack

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 671

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
250

40

Samstag, 28. Oktober 2017, 18:54

Ich bin der Meinung, da Hakenkreuze verboten sind. Ist dementsprechend eine Zensur "OK".
Aber Gewalt zu zensieren, finde ich mitlerweile unsinnig.
Zeiten ändern sich, siehe DOOM.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Uncut, Wolfenstein

Thema bewerten