Sie sind nicht angemeldet.

Der "Intel oder AMD?" Thread aus dem Hardware Forum.

Hardware Uncut Patch: Download | Hardware Nude Patch: Download | Hardware Deutsch Patch: Download

 

Download [Intel oder AMD? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ceeks

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 818

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
270

221

Samstag, 4. Juli 2015, 14:51

Ein ewiges Streitthema. Ich selbst gehe am liebsten zu Intel, habe aber auch keine negative Erfahrung mit AMD. Natürlich ist Intel ( meiner Meinung nach ) eher eine Art Markenware und AMD halt AMD. Habe als CPU den I7-5820K und kann nix negatives zu ihm sagen.

Izu51

Berliner Kindl

Beiträge: 66

Wohnort: Bärlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 414

Nächstes Level: 157 092

 

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden
990

222

Samstag, 4. Juli 2015, 22:33

Huhu ^^

Nach langer Pause melde ich mich hier mal mit nem Themenbericht =)


Ich muss sagen, dass ich erst neuer Intel-Kunde bin und vorher sonst IMMER treuer AMD Kunde war.

Die Betonung liegt auf war.. Ich habe mich mit meiner letzten CPU dem Bulldozer FX8150 getrennt für einen i7 4770k ... Und muss sagen... Leistung ist definitiv mehr da... Vor allem im Gameplay ... Ich werde dahingegen auch nie wieder zu AMD gehen, wenn AMD mir keinen Wechselgrund gibt... =) Bin das erste mal RICHTIG zufrieden mit ner CPU .. Meinen ersten AMD CPU hatte ich 2004 rum gehabt bis 2014 ... also ich blicke auf eine aufregende VErgangenheit =)

AMD ist günstig und Preis/Leistung angenehm... Wer mehr will greift zu Intel =) (Meine Meinung =))

Lastast

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Herne

Beruf: Abiturient

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 298

Nächstes Level: 7 465

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
330

223

Samstag, 4. Juli 2015, 22:50

Intel :D

Ich finde Intel Prozessoren besser - Ein Duo Core zieht manchmal einen AMD locker ab (Battlefield 3).
Eine K-Version ist zudem noch sehr schön mit übertakten und kann zudem noch mit ausreichend Kühlung über seine leistung gepusht werden.
Ich selbst nutze einen I5 der taktet mit 4 Ghz und ich bin damit sehr zufrieden - Intel ist auch von der Verarbeitung - aus meiner Sicht - besser.

Kev_187

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 075

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
340

224

Montag, 6. Juli 2015, 12:14

Ich kann Intel nur empfehlen und würde die Prozessoren auch trotz der hohen Kosten immer wieder kaufen :) Intel + Nvidia laufen bei mir super!

NJey90

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 321

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
340

225

Montag, 6. Juli 2015, 12:44

Ich habe bisher immer Intel benutzt, finde die CPUs effizienter mit AMD hatte ich einmal das vergnügen und konnte mich mit Bluescreens vergnügen seti dem habe ich geschworen Intel treu zu bleiben.
Im Moment nutze ich eine Intel Xeon 1231-V3 (Server-CPU).
Eine Günstige alternative zum Hyperthreading Meister Intel I7 4770.
Die Xeon kann auch Hyperthreading und da diese ja für schwerst Arbeit (Server) geschaffen wurde ist sie auch sehr robust =) und beherrscht ebenfalls Hyperthreading und ist viel günstiger ^^.

ninetails123

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 045

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
210

226

Mittwoch, 8. Juli 2015, 17:57

Also ich halte nichts von dem ganzen Streit welche Marke besser ist.

Ich hatte schon Intel und auch AMD, beide liefen super.

Plainrain

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Allgäu Kreis Bodensee

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 835

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
320

227

Mittwoch, 8. Juli 2015, 18:14

Intel

Wenn man auf die Hardware geht gibt es keine besseren.
Wenn du allerdings meinst wie verarbeitet wie gebaut wie der Kundenservice.
Dann kann ich dir ganz klar zu Intel raten.
Denn ich finde Intel und AMD stellen beide gute Prozessoren her und ich schätze das immer einer den besseren Prozessor herstellt deswegen finde ich diese Frage sinnlos. :rolleyes:
Mfg Markus

Plainrain

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Allgäu Kreis Bodensee

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 835

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
320

228

Mittwoch, 8. Juli 2015, 18:19


Ich finde Intel Prozessoren besser - Ein Duo Core zieht manchmal einen AMD locker ab (Battlefield 3).
Eine K-Version ist zudem noch sehr schön mit übertakten und kann zudem noch mit ausreichend Kühlung über seine leistung gepusht werden.
Ich selbst nutze einen I5 der taktet mit 4 Ghz und ich bin damit sehr zufrieden - Intel ist auch von der Verarbeitung - aus meiner Sicht - besser.
Ich finde beide Prozessor Hersteller kann man nicht vergleichen da es z.B. auch AMD Prozessoren gibt mit denen man auch einen Intel Prozessor abzieht. Mit der Verarbeitung stimme ich dir Vollständig zu. Und AMD Prozessoren kann man ebenfalls übertakten aber wie jedes mal rate ich vom übertakten ab ist aber deine Entscheidung. :thumbsup:

Plainrain

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Allgäu Kreis Bodensee

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 835

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
320

229

Mittwoch, 8. Juli 2015, 18:22

Nach langer Pause melde ich mich hier mal mit nem Themenbericht =)


Ich muss sagen, dass ich erst neuer Intel-Kunde bin und vorher sonst IMMER treuer AMD Kunde war.

Die Betonung liegt auf war.. Ich habe mich mit meiner letzten CPU dem Bulldozer FX8150 getrennt für einen i7 4770k ... Und muss sagen... Leistung ist definitiv mehr da... Vor allem im Gameplay ... Ich werde dahingegen auch nie wieder zu AMD gehen, wenn AMD mir keinen Wechselgrund gibt... =) Bin das erste mal RICHTIG zufrieden mit ner CPU .. Meinen ersten AMD CPU hatte ich 2004 rum gehabt bis 2014 ... also ich blicke auf eine aufregende VErgangenheit =)

AMD ist günstig und Preis/Leistung angenehm... Wer mehr will greift zu Intel =) (Meine Meinung =))
Super ! Endlich jemanden der Argumente bringt mit einem Erfahrungsbericht ich finde ebenfalls das Intel mehr leistung bringt aber ich glaube das weiß jeder wo schon mal spiele gekauft hat.

xisoriciza

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 933

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
250

230

Mittwoch, 22. Juli 2015, 18:00

Früher amd weil die da noch besser waren aber mitlerweile nurnoch intel, amd ist der letzte rotz was CPu´s angeht.

Schaedeldecke

Anfänger

Beiträge: 19

Level: 21

Erfahrungspunkte: 32 160

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
390

231

Donnerstag, 23. Juli 2015, 19:06

Ich bevorzuge weder AMD noch Intel, normalerweise kaufe ich nach absoluter Leistung, wenn mehrere Prozessoren ein gewisses Leistungspotential erfüllen auch nach Preis/Leistung - Ach und nach sonstigen Kosten, in der Vergangenheit waren zum Teil Mainboards mit AMD Sockel günstiger als von Intel. (besonders wenn OC Bedarf besteht)

schnuckes9

Schüler

Beiträge: 36

Wohnort: Lörrach

Beruf: Compi.. Techniker

Level: 24

Erfahrungspunkte: 73 751

Nächstes Level: 79 247

 

  • Nachricht senden
510

232

Montag, 24. August 2015, 17:11

Intel was sonst ich übertake die Cpu immer mir ist noch nie eine kapputt gegangen bis heute AMD ist einfach out alleine schon im Stromverbrauch

beste war damals der 166 MMX den hatte ich lange auf 291 MHZ laufen :-)

hannes96

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 253

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
250

233

Montag, 24. August 2015, 18:25

Wenn man wirklich nur das Beste haben will dann Intel aber ich bevorzuge ansonsten AMD da es von der Preis-/Leistung um einiges besser ist :D

khalisdrago

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Germany

Beruf: Spelunkenbetreiber

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 056

Nächstes Level: 22 851

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
920

234

Dienstag, 25. August 2015, 04:06

Ich hab früher fast immer AMD eher bevorzugt als Intel, da früher zu mindest das Preis /Leistungs Verhältnis stimmte. Ok AMD war zwar eigentlich immer langsamer teilweise extrem aber früher war es noch akzeptabel. Aber heute kommt selbst der beste AMD Chip kaum mit den i5er oder gar i7er mit und da ist es egal ob es Software oder Gamingbenchmarks sind und was dazu kommt ist der extrem hohe Stromverbrauch.... wenn die Cpu schon mehr als ne Hochgetaktete GPU frisst, läuft definitiv was falsch.

knockazard

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 448

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
260

235

Mittwoch, 26. August 2015, 11:41

Eindeutig Intel, bei AMD weiß man nie so recht, da hab ich immer ein komisches Gefühl, wenn ich überlege einen zu kaufen.

hansvigel

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 644

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
250

236

Donnerstag, 27. August 2015, 21:00

Also in meinem PC befindet sich derzeit ein Intel i5 4690k Prozessor und ich bin auch sehr zufrieden mit diesem (hoffe der hält noch 5 Jahre oder so) und meine Grafikkarte ist eine GTX 970.

Bei den Prozessoren hat Intel derzeit ganz klar die Nase vorn, vor allem wenn man sie im Gaming Bereich einsetzen will.
Hatte vor dem i5 einen AMD Phenom II x4 945, dessen Alter man bei Spielen wie Battlefield 3 & 4 deutlich gemerkt hat, trotzdem war ich für den günstigen Preis mit ihm zufrieden.

Ich hoffe, AMD bringt nächstes Jahr mit ihren ZEN Prozessoren wieder einen Fuß in die Tür des Prozessormarktes, denn ich habe Angst vor einem Intel Monopol.

dasding24

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 825

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
600

237

Sonntag, 30. August 2015, 15:26

Ich hab zu zeit einen Intel i7 4770k im PC und bin damit voll zu frieden. AMD hängt mit der Technik einfach hinterher.
Ich zocke einfach zu viel!

thewarmen

Anfänger

Beiträge: 14

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 649

Nächstes Level: 38 246

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
360

238

Mittwoch, 2. September 2015, 17:19

Mit AMD hatte ich nur Probleme, also Intel

chriss80

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 397

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
520

239

Mittwoch, 2. September 2015, 19:09

Ich finde Intel besser.
Muh

crysan

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 394

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
210

240

Donnerstag, 3. September 2015, 07:08

Definitiv Intel, also für Zocken und Video bearbeitung viel besser

Thema bewerten