Sie sind nicht angemeldet.

Der "Intel oder AMD?" Thread aus dem Hardware Forum.

Hardware Uncut Patch: Download | Hardware Nude Patch: Download | Hardware Deutsch Patch: Download

 

Download [Intel oder AMD? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 11

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 056

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
400

301

Samstag, 19. November 2016, 12:08

Hallo zusammen,

leider muss man sagen, dass nur noch Intel in Frage kommt.
Diese Monopolstellung ist gefährlich und auch nicht nur im Desktop-Mark vorhanden.

Grüße

arizona

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 283

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
230

302

Donnerstag, 24. November 2016, 15:45

War immer AMD Fan, meine nächste CPU wird aber von Intel.

Beiträge: 12

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 057

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
370

303

Donnerstag, 24. November 2016, 15:57

Mahlzeit,

also ich würde nur einen Intel kaufen.
Tolle Leistung, nur leider etwas teurer, dafür aber besser.

Grüße

headR

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Köln

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 065

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
220

304

Sonntag, 25. Dezember 2016, 20:58

Also ich persöhnlich nutze schon immer Intel und habe damit auch die besten Erfahrungen gemacht und es auch immer wieder weiterempfehlen oder selber kaufen.
Half Life 3 wird Wii U exklusiv!

leaser

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 065

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
210

305

Sonntag, 25. Dezember 2016, 21:48

Momentan würde ich immer Intel benutzen, da die AMD Mainboards veraltet sind und selbst ein 2 Kerner mit Hyperthreading von Intel aus Skylake in Spielen besser ist.

Rotax

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Beruf: Maurer

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 777

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
230

306

Freitag, 30. Dezember 2016, 01:45

Bei AM4 steige ich wieder ein!
Alles hat ein Ende

qjack

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 843

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
300

307

Donnerstag, 26. Januar 2017, 14:54

Schliesse mich an, AMD suckt die letzten Jahre ziemlich, Intel dagegen rockt! Bleibt mal abzuwarten was uns AMD mit Ryzen beschert...

Nihilist

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 017

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
180

308

Sonntag, 19. Februar 2017, 10:29

Intel, was sonst?

niggerfaggot

unregistriert

309

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:56

Ich würde auf Ryzen warten, um einen Vergleich zu haben.

Sheeni

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 653

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
160

310

Mittwoch, 22. Februar 2017, 17:44

Bin ja mal gespannt, wie sich die neuen Ryzen von AMD schlagen werden. Hoffe mal dass das Intel "Monopol" dann mal wieder etwas gecrashed wird :)

123456789

Anfänger

  • »123456789« wurde gesperrt

Beiträge: 2

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 329

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
200

311

Mittwoch, 22. Februar 2017, 20:27

also amd hat 3 buchstaben. allein das ist schon ein indiz für schlechte Qualität und miserable verarbeitung.
intel beinhalten das wort Tel . das ist lateinisch und Bedeutet unglaublich

spreax

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 563

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
280

312

Samstag, 25. Februar 2017, 11:26

Amd

Also ich stehe zu AMD, wobei Intel noch Leistungsstärker ist, ich bin mal gespannt was Ryzen so alles drauf haben wird, weil der erste Benchmark lag über den Intel I7 6700K und das sogar mit der R 1700 reihe.

realswop

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 941

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
200

313

Donnerstag, 4. Mai 2017, 07:57

AMD. Monopolstellung oder nicht, die haben einfach den besseren Schnitt.

500K

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 162

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
360

314

Freitag, 5. Mai 2017, 09:26

Der neue Ryzen hat Intel ordentlich eine auf die omme verpasst....
Aber trotzdem bleib ich bei denen mal gucken was Cannonlake bringt.

Beiträge: 11

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 056

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
400

315

Sonntag, 11. Juni 2017, 09:48

Es ist mehr als ein ein halbes Jahr her seit der letzten Antwort.

Der Nutzen der aktuellen AMD Chips für Zocker ist noch etwas umstritten
in der Serversparte kann es aber wieder interessant werden.

Im Moment würde ich höchstwahrscheinlich wieder Intel kaufen.

Deadaluss

Anfänger

Beiträge: 23

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 713

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
560

316

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:41

Only Intel das nu schon über 15 Jahre und das bleibt auch so .

Nicht das neue Ryzen schlecht wäre aber Intel ist noch immer besser .

klaupe

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 417

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
200

317

Donnerstag, 15. Juni 2017, 07:07

Alleine, dass die Frage inzwischen für Gamer wieder ernsthaft gestellt werden kann, ist sehr gut für den Fortschritt

Juliletspluy

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 405

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
200

318

Freitag, 16. Juni 2017, 20:51

Im Moment führt ganz klar AMD mit ihren Ryzen Prozessoren, die Preis- Leistungsmäßig einfach besser sind als die Intel, da Intel Jahrelang keine wirkliche Konkurrenz hatte, konnten sie Ihre Preise einfach festlegen, wie sie wollten

Nerathuz

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 402

Nächstes Level: 5 517

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
280

319

Samstag, 17. Juni 2017, 14:48

Bin vor 3 Wochen umgestiegen von einem i7 3770 auf den Ryzen 7 1700X. Stand natürlich vor der Wahl Ryzen 7 vs i7 7700K, der ja immernoch die erhabene IPC mitbringt. Bei mir ist die Entscheidung zum Glück ein bisschen einfacher geworden da ich in Zukunft streamen werde und 8 Kerne da mehr bringen werden. Bis jetzt bin ich mehr als zufrieden mit Ryzen, die Probleme der Kinderschuhe werden mit jedem BIOS-Update zurückgedrängt bzw mittlerweile ausradiert.
Die 10 FPS Spieleleistung Unterschied wenn man eine GTX 1080 Ti hat wird wohl jeder verkraften, zumal zukünftige Spiele wohl auch besser darauf abgestimmt sein werden. Des weiteren ist der Heatspreader gescheit verlötet und nicht wie bei Intel mit billiger Zahnpasta drangepappt. Daumen hoch, let's go Team Ryzen!
AMD Ryzen 7 1700X @3.8GHz AIO-wassergekühlt mit NZXT Kraken X62, MSI GTX980 4G, 16GB G-Skill Ripjaw 3200 Ram

WaLLe

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 398

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
220

320

Samstag, 17. Juni 2017, 18:10

Jahrelang AMD CPUs genutzt und zufrieden gewesen. NVIDIA Grakas gehabt und immer zufrieden gewesen.

Bis ich mir mal ne Intel CPU geholt habe, seit dem an nur noch INTEL und NVIDIA Fanboi.

AMD ist preislich echt hammer, aber intel hat nun mal die stailere und bessere performance. Wie das ganze jetzt mit dem neuen Ryzen aussieht, weiss ich nicht

Thema bewerten