Sie sind nicht angemeldet.

Der "Intel oder AMD?" Thread aus dem Hardware Forum.

Hardware Uncut Patch: Download | Hardware Nude Patch: Download | Hardware Deutsch Patch: Download

 

Download [Intel oder AMD? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eiskalt

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 389

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
130

321

Samstag, 17. Juni 2017, 18:12

Nach jahrelanger AMD-Nutzung, nutze ich aktuell seit Jahren Intel-CPUs. Je nachdem, wie das P-/Leistungsverhältnis der neuen AMD-CPUs ausfällt, wird bei der nächsten Aufrüstung evtl. wieder gewechselt. Sieht momentan ja wieder etwas besser auf seiten AMDs aus.

King Patte

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 958

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
200

322

Sonntag, 18. Juni 2017, 18:13

Mir persönlich gefällt Intel besser. AMD mag zwar auch gut CPUs machen aber an die von Intel kommen se leider nicht ran.

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 958

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
140

323

Sonntag, 18. Juni 2017, 18:21

Nach meinen bisherigen Erfahrungen lief Intel immer bessere als AMD. Ich hatte einen AMD Rechner mit Windows 98 und XP, die haben immer zicken gemacht.
Seit Jahren laufen meine Intel-Rechner (Core i5, core i7, intel pentium g4560) alle stabil und ohne abzustürzen!
Klar ist Intel etwas teurer, jedoch lohnt es sich für die extra Systemstabilität

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 950

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
90

324

Montag, 19. Juni 2017, 21:00

Ich bevorzuge Intel, sie haben sehr viel Power in einem Prozessor, dafür ist der Preis aber höher.

Beiträge: 11

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 668

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
400

325

Sonntag, 31. Dezember 2017, 09:37

Moin,

wieder 6 Monate vergangen und mittlerweile empfehle ich auch wieder AMD für Spiele-Rechner.
Ich schließe mich dabei der Meinung von Fachzeitschriften an, dass wenn man multiple Aktionen (Spielen, Streamen etc.) gleichzeitig ausführt, die CPUs von AMD eine echte Alternative sind.

Was mich etwas stört ist die TDP der hochpreisigen AMD CPUs, welche in manchen Gehäusen kaum zu bändigen ist.
Alles in allem eine erfreuliche Konkurrenz!

Grüße und guten Rutsch,

tomlu

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 347

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
90

326

Samstag, 3. Februar 2018, 19:55

Ich finde AMD macht das momentan deutlich besser, was die Games betrifft. Intel bleibt für mich eher im Business Bereich. :wissenschaftler:

Niemand12

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Niemandsland

Beruf: Selbstständig

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 666

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
540

327

Dienstag, 13. Februar 2018, 02:04

Momentan ist AMD wohl der Preis-Leistungssieger und seit langem mal wieder wirklich konkurrenzfähig, da kann man nur hoffen, dass das die horrenden Preise von Intel nach unten drückt ! Ich bevorzuge ja Intel wegen besserer Erfahrungen mit der Stabilität ihrer CPUs. Aber zuviel Geld lasse ich mir deshalb natürlich nicht abknöpfen.

donarsdl

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 283

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
260

328

Dienstag, 13. Februar 2018, 02:12

Ich hatte früher nen Amd jetzt nen Intel und war eigentlich mit beiden zufrieden

ZenoMetal

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 792

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
440

329

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:23

Also mir persönlich gefällt Intel besser. Habe schon beides genutzt, und Intel bringt meiner Meinung nach mehr Leistung für weniger Geld, und eine 4 Jahre alte CPU lässt sich problemlos für AAA Titel undd Videobearbeitung nutzen.

JokoMa

Anfänger

Beiträge: 7

Beruf: Projektmanager

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 538

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
420

330

Sonntag, 18. Februar 2018, 10:06

Servus,
persönlich finde ich Intel leistungsfähiger und vertraue deswegen auf die amerikanischen Chips.
Obwohl ich gerne AMD unterstützen würde, aber deren Leistung momentan noch nicht spitze finde.
Intel bevorzuge ich für CPU und GPU.

Weiß jemand, ob AMD eine Initiative starten wird oder gestartet hat der Leistungsmarktführer zu werden?

Errurion

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 418

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
120

331

Montag, 19. Februar 2018, 01:18

AMD war und ist für mich der bessere CPU

Zodiac

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 421

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
630

332

Sonntag, 8. April 2018, 15:21

Servus,
persönlich finde ich Intel leistungsfähiger und vertraue deswegen auf die amerikanischen Chips.
Obwohl ich gerne AMD unterstützen würde, aber deren Leistung momentan noch nicht spitze finde.
Intel bevorzuge ich für CPU und GPU.
??? Die sind beide amerikanisch!

ki5

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Frankfurt

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 945

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
630

333

Dienstag, 10. April 2018, 05:45

AMD all the way :thumbsup:

Extri

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 9

Erfahrungspunkte: 874

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
140

334

Donnerstag, 12. April 2018, 12:55

Ich favorisiere Intel über AMD. Mit den alten AMD Prozessoren hatte ich nahezu immer Probleme beim zocken da diese ungemein schlecht waren. Wobei ich nun sagen kann, das es sich mit der Ryzen 2 Generation doch noch mal ändern könnte.

Bloodgoo

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 986

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
430

335

Samstag, 21. April 2018, 15:59

Intel sehr Gut und teuer

Amd Gut und günstig



Kommt drauf an wieviel geld man hat, wenn genug dann ein intel

Syntact

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Zuhause

Beruf: Hartzer

Level: 9

Erfahrungspunkte: 789

Nächstes Level: 1 000

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
160

336

Dienstag, 24. April 2018, 14:48

Ich persönlich kann dir nur Intel an's Herz legen. Hatte zu Game-Releases häufiger Probleme mit einem AMD-Prozessor, nach dem Wechsel auf einen i7-6700K aber gar nicht mehr. Ist zwar nur eine Anekdote, aber ich verzichte in Zukunft auf AMD.
---

Aimgodz

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 8

Erfahrungspunkte: 502

Nächstes Level: 674

 

  • Nachricht senden
190

337

Montag, 4. Juni 2018, 14:11

Die Ryzens sind sehr gut geeignet fürs streamen. Mit dem x264 Codec lassen sich damit bessere Ergebnisse erzielen.
Sie skalieren außerdem sehr gut mit der Taktrate des RAMs.
Ebenso sehe ich bei kommenden Spielen das größere Potenzial eher bei einer Ryzen CPU.

chiper97

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 8

Erfahrungspunkte: 625

Nächstes Level: 674

 

  • Nachricht senden
200

338

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:07

Die 1. Generation der Ryzen Prozessoren scheinen aber immer wieder Bugs zu bringen gerade mit Windows 7 sehr schade.

Fuyu

Anfänger

Beiträge: 47

Level: 24

Erfahrungspunkte: 64 708

Nächstes Level: 79 247

 

  • Nachricht senden
460

339

Freitag, 10. August 2018, 16:38

in meinen PC kommt nichts mehr von AMD, weder CPU noch GPU, alles Elektroschrott, AMD ist das pearl.tv der Computerbranche.

12345homrun

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Villingen-Scvhwennigen

Beruf: Mechatroniker

Level: 2

Erfahrungspunkte: 14

Nächstes Level: 26

 

  • Nachricht senden
80

340

Freitag, 10. August 2018, 17:11

Ich nutze seit längerem wieder Intel CPU`s weil:
1. Es steckt über den Daumen einfach mehr Power drin und es sind keine Stromfresser.
2. Die Architektur ist nicht so zimperlich und mit vielem Kompatibel.
3. Es ist nicht so ein Seriennummerndschungel wenn man zubehör kaufen möchte und sicherstellen will das es auch passt.
4. Weniger oder garkeine Treiberprobleme
INTEL ist einfach Geil, hat MEGA Power und ist äußerst Stabil.
Grenze sind da üm überschritten zu werden! :thumbsup:

Thema bewerten