Sie sind nicht angemeldet.

Der "nvidia oder amd ?" Thread aus dem Hardware Forum.

Hardware Uncut Patch: Download | Hardware Nude Patch: Download | Hardware Deutsch Patch: Download

 

Download [nvidia oder amd ? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mic115

Anfänger

  • »mic115« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 103

Nächstes Level: 38 246

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
940

1

Dienstag, 31. Oktober 2017, 23:41

nvidia oder amd ?

was sind die besseren grafikkarten ?

harakiwi

Anfänger

Beiträge: 25

Level: 23

Erfahrungspunkte: 56 482

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden
670

2

Mittwoch, 1. November 2017, 14:31

Kommt auf die Anforderungen an.

Zum Zocken?

Für einen Multimedia Wohnzimmer PC?

Für Workstation?

Ich geh mal vom Zocken aus.

Aktuell hat AMD leider nur 2 neue Modelle auf dem Markt und beide sind in einer Preisregion die den meisten zu hoch sein dürfte. >500€ die Vega 56 und Vega 64 (letztere gibt's auch als WaKü Version)

Die AMD GPUs unter 500 ( RX 580, 570, 560, 550 bzw 480, 470, 460) sind jedoch sehr gut brauchbar, aber haben schon ein paar Jahre aufm Buckel.

Was alle AMD Produkte gemeinsam haben ist eine schlechtere Performance pro Watt gegenüber der grünen Konkurrenz und eine spitzen Leistung beim Crypto-Mining. Daher sind die Preise (glaube immer noch) seit Mai/Juni teils um 50% gestiegen. Teils waren einfach mal ganze RX 580 und 570 Modelle gar nicht verfügbar)

Nvidia GPUs starten bei der GTX 1030, 1050, 1050 Ti, 1060, 1070, 1070 Ti, 1080, 1080 Ti
Wobei die kleinste GPU nur für PCs gedacht ist die keinerlei Video-Augänge haben und hin und die CPU bei der YouTube / Netflix Wiedergabe schwächelt.

Da AMD die letzten Jahre dicke Probleme hatte Geld in die Produktentwicklung zu stecken (weil keins da war), hat Nvidia sich auf dem ausgeruht was die hatten. Daher sind alle 1xxxer GTX Modelle auch schon gute 2-3 Jahre alt und neue Technik kommt erst nächstes Jahr. Die Preise haben sich leider ähnlich wie bei AMD wegen dem Mining-Geschäft festgefahren und fallen nur sehr langsam wieder.

Pro und Contra AMD vs Nvidia?

Mal angenommen die Crypto-Mining Sache wäre nicht gewesen....


AMD hat für wenig Geld die RX480 bzw 580 mit 8GB RAM im Angebot.

Nvidia hat erst bei der 1070 8GB RAM verbaut, die 1060 hat nur 6GB.


Wer seinen PC das ganz Jahr über nutzt wird vielleicht auf die Stromrechnung achten wollen,
Nvidia hat hier die Effizienz-Nase vorne.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MK|VI| (01.11.2017), Peter19 (03.11.2017), hoppsing007 (06.08.2018)

hansspitz

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 566

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
110

3

Donnerstag, 2. November 2017, 18:56

Dafür gibts keine pauschale Antwort. Im Highend gibts mit der 1080 TI nur NVidia zur Auswahl, 580 und 1060 hingegen sind gleich auf. 580 mehr Speicher, 1060 stromsparender.
Wichtig ist auch, ob ein FreeSync oder GSync Monitor angeschlossen werden soll.

Peter19

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schule

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 557

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
230

4

Freitag, 3. November 2017, 23:42

</INS></INS>

nvidia ist deutlich besser, aber halt teuer

gabberhead

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 545

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
60

5

Sonntag, 5. November 2017, 05:37

ich nutze nur nvidia. hatte bis auf eine damals zwar eine amd. aber seitdem nur nvidia. damals in den 90ern hatte ich noch eine 3dfx ^^

Uiuiuiz

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Deutschland

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 716

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
800

6

Samstag, 18. November 2017, 23:01

Wenn man viel Geld hat und viel Leistung haben möchte denn empfehle ich Nvidia
Z

Beiträge: 62

Wohnort: Hauptquartier

Level: 24

Erfahrungspunkte: 73 506

Nächstes Level: 79 247

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. November 2017, 23:21

Zur Zeit Nvidia, mal sehen was sich bis zur nächsten anstehenden Aufrüstung noch so tut bei AMD.
Entschieden wird sich dann wie immer bei mir sehr kurzfristig was in die Kiste kommt.

GMK

Anfänger

Beiträge: 21

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 930

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
350

8

Samstag, 25. November 2017, 12:15

Grundsätzlich bin ich immer für den underdog ;)
Bei den Derzeitigen Preisen der AMD Vegas (Mining-boom) würde ich allerdings auch eher zur 1070 (Ti) greifen.
Habe eine Vega 56 beim release für 400€ geschnappt und einen Morpheus 2 drauf gemacht. Würde ich jederzeit wieder machen, aber nicht bei den aktuellen Preisen.
Und für die die es interressiert. 41-42 Mh/s ETH ;)

Bettvorleger

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 383

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
160

9

Samstag, 25. November 2017, 16:28

Das ist leider eine Frage, auf die es keine eindeutige Antwort gibt. Außerdem sind die Preise momentan stark von Cryptocurrency-Mining abhängig.
Da AMD die neuen Vega-Karten aktuell nur durch Gamer-Bundles vertreibt, und das nicht unbedingt attraktive Angebote sind, ist man leider sehr von NVIDIA abhängig.

NeXX451

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 325

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
100

10

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:35

nvidia is besser

Neurolepticer

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 323

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
60

11

Sonntag, 3. Dezember 2017, 00:42

Es ist immer die Frage...

Es ist immer die Frage was man damit anstellen möchte, dazu kommt das seit Vulkan die AMD Grafikkarten besser abschneiden als die Nvidia Karten, weil sie schon seit ATI Zeiten Asynchrones Berechnen beherrschen, was seit Vulkan richtig ausgenutzt wird, und einiges an Frames einbringt. Da hat Nvidia das nachsehen.

JaN0h4ck

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 318

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
120

12

Sonntag, 3. Dezember 2017, 14:01

AMD Grafikkarten sind generell preiswerter als Nvidia Karten. Allerdings haben Nvidia nunmal mehr Leistung und verbrauchen weniger strom. Gerade bei der neuesten GraKa Generation von AMD "Vega" merkt man, dass die Karten extrem viel Strom fressen und so viel Hitze generieren, dass sie fast wieder unkühlbar sind.
Daher würde ich dir im High Performance Bereich eher zu Nvidia raten.

hmk20030

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 308

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
120

13

Montag, 4. Dezember 2017, 21:22

Wenn wir generel nur auf den Aspekt gehen, dass du damit zocken willst, ist es da eher nvidia

seroman

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 994

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
80

14

Freitag, 8. Dezember 2017, 13:47

Nvidia hat ist mit den meisten spielen mehr kompatibel als AMD, dafür ist Amd meistestens kostengünstiger als Nvidia karten bei gleicher Leistung, aber ganz ehrlich die kompabilität mit nvidia grafikkarten und games werden meistens immer durch patches gefixed also kannst du auch direkt eine AMD holen

Finkle

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 9

Erfahrungspunkte: 937

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
470

15

Dienstag, 8. Mai 2018, 17:14

Ich finde NVIDIA auch besser als AMD da ich mit NVIDIA Grafikkarten noch nie Probleme hatte und diese auch immer die versprochene Leistung erbracht haben.Alle Spiele laufen immer Butterweich bei mir mit Nvidia. Aber ich muss dazu sagen dass ich lange keine AMD Grafikkarten mehr im Gebrauch hatte also kann ich nicht genau sagen wie es mittlerweile aussieht. Mein persönlicher Favorit bleibt aber NVIDIA ^^
PP

YaoiCatboy

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 039

Nächstes Level: 1 454

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
130

16

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:29

Ich war immer ein Fan von AMD. For allem da nach GrafikkartenUpdates mein Bruder mit seiner Nvidia oft Probleme mit alten Spieleklassikern hatte, und ich nicht. Nvidia scheint in den Updates auch immer aufzuräumen und Dinge von denen sie glauben dass sie kein Mensch mehr brauchen würde, fliegen dann raus.. und schwubbs haste auf einmal Grafikfehler in den Spielen in denen zuvor alles funktioniert hat.

Auf LAN-Parties ist meinem Bruder und mir immer aufgefallen, dass die Radeon die schöneren Bilder hatte. Alles wirkte natürlicher und schöner. Die Nvidia dagegen ließ eher die Computergrafik in den Spielen erkennen anstatt Realität zu simulieren.

In den letzten 3 Shootern hab ich mich sehr aufs Snipern spezialisiert. Seit meine letzte Radeon krepiert ist und ich von einem Freund einen gleichwertigen Nvidia-Ersatz (Radeon 6950 vs Nvidia 750ti) geschenkt bekam, ist mir sofort aufgefallen, dass ich die Dinge in der Distanz klarer erkennen konnte. So gesehn hatte die Radeon wohl ne verschönernde Unschärfe, aber beim Semipro-/ProGaming in FPS tendiere ich dann doch lieber zu hässlich aber scharf.

EDIT: Was ich auch noch der Hammer fand ist, dass die Nvidia die selben Leistungen brachte, aber ungelogen 50% KLEINER WAR. Ich hab jetzt deutlich mehr Platz im Tower.

Buchhy87

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Hamburg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 925

Nächstes Level: 49 025

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
930

17

Mittwoch, 27. Juni 2018, 00:41

Kommt ganz drauf an zu welcher Zeit das gefragt wird. Meistens übertrumpft der eine mit den anderen, dann wird wieder eine neuere Technologie entwickelt. Ich glaub Intel hat die Nase soweit ich weiß meistens immer vorn. Und AMD ist für Preis/Leistung beliebt.

Buchhy87

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Hamburg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 925

Nächstes Level: 49 025

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
930

18

Mittwoch, 27. Juni 2018, 00:49

Kommt ganz drauf an zu welcher Zeit das gefragt wird. Meistens übertrumpft der eine mit den anderen, dann wird wieder eine neuere Technologie entwickelt. Ich glaub Intel hat die Nase soweit ich weiß meistens immer vorn. Und AMD ist für Preis/Leistung beliebt.



Ups, ich meine natürlich NVIDIA

evnccrack

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 8

Erfahrungspunkte: 571

Nächstes Level: 674

 

  • Nachricht senden
120

19

Samstag, 30. Juni 2018, 15:30

AMD rückt vor.

Ich persöhnlich würde eher auf AMD setzten da die FreeSync Tehnologie billiger ist als GSync. :sos: :sniper:

NutellaL

Anfänger

Beiträge: 23

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 204

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
370

20

Donnerstag, 5. Juli 2018, 18:39

Ob Nvidia oder AMD ist immer so eine persönliche Sache. Genau wie Intel vs Amd. Ich bin da eher der Intel NVIDIA Typ obwohl ich weiß das für mich Leistungstechnisch auch ein AMD System ausreichen würde. Jeder Mensch ist auf seine Art irgendwie Markengestört ist genau wie bei der Frage Samsung oder Apple

Ähnliche Themen

Thema bewerten