Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Aktuelle Ankündigung:

Dienstag, 24. April 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Syntact«

Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc.

Steam ist das einzige Sinnvolle. Du hast extrem viele Funktionen wie Guides, Freunde, Screenshots, Aufnahmen, alle Spiele in einer Bibliothek, einen Markt, Geschenk-Funktionen, Neuigkeiten, und, und, und. Die anderen wie Origin, uPlay, etc. wirken dagegen wie eine Version in Kinderschuhen. Abgespeckt wo es nur geht. Nein, danke. Steam reicht vollkommen.

Dienstag, 24. April 2018, 14:58

Forenbeitrag von: »Syntact«

Meinungen zu G2A.com

Habe bisjetzt nur gute Erfahrungen mit G2A gemacht. Habe dort bislang über 50+ Keys gekauft, wovon 2 sich als "bezahlt mit geklauten kreditkarten" o.ä herausstellten. Dank G2A Käuferschutz aber kein Problem kostet dann halt ein paar Euronen mehr auf Dauer, aber die Sicherheit ist es definitiv wert.

Dienstag, 24. April 2018, 14:56

Forenbeitrag von: »Syntact«

Sind Anime wirklich nur für Kinder ?

Anime bezeichnet per se erst einmal nur den Zeichen/Animationsstil, welcher aus dem japanischen Raum kommt. Diese können Themen für jede Altersgruppe beinhalten. So eine Verallgemeinerung kommt meistens vom ungebildeten Pöbel, welcher seine eigene Kultur in den Himmel lobt und alles andersartige ablehnt.

Dienstag, 24. April 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »Syntact«

Killerspiele machen Aggressiv?!

Wer behauptet, Killerspiele würden aggressiv machen, hat noch nie eine Stunde Mario Kart mit seinen Kollegen gespielt. Oder FIFA Online. Oder jedes x-beliebige MOBA, z.b. DotA2 oder League Of Legends. Dort sehe ich deutlich mehr Aggressivität als in jedem "Killerspiel". Außerdem beeinflussen nicht die Spiele das Verhalten, sondern die gescheiterte Kinderstube dieser Individuen.

Dienstag, 24. April 2018, 14:52

Forenbeitrag von: »Syntact«

Early Access - Top oder Flop?

Flop. Definitiv. Spiele werden nicht mal mehr halbfertig verkauft und der Endkonsument wird veräppelt bis zum geht nicht mehr. Auf 100 schwarze Schafe kommt ein Spiel, welches tatsächlich etwas taugt. In der Theorie ist es eine sehr gute Idee, aber in der Praxis sieht man ja was passiert ist. Steam wurde mit massig schlechten, unfertigen, Asset-Flips und Unity-Müll zugemüllt. Gute Spiele zu suchen dauert meistens Stunden und erfordern eine Menge Recherche.

Dienstag, 24. April 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »Syntact«

Intel oder AMD?

Ich persönlich kann dir nur Intel an's Herz legen. Hatte zu Game-Releases häufiger Probleme mit einem AMD-Prozessor, nach dem Wechsel auf einen i7-6700K aber gar nicht mehr. Ist zwar nur eine Anekdote, aber ich verzichte in Zukunft auf AMD.

Dienstag, 24. April 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »Syntact«

Der Welcome-Thread - Stellt euch vor!

Hallo, bin zufällig auf die Seite gestoßen und dachte mir ich melde mich mal an.