Sie sind nicht angemeldet.

Der "3D besser als normal ?" Thread aus dem Movie Talk Forum.

Movie Talk Uncut Patch: Download | Movie Talk Nude Patch: Download | Movie Talk Deutsch Patch: Download

 

Download [3D besser als normal ? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kappi

Anfänger

  • »kappi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 561

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
260

1

Sonntag, 28. April 2013, 15:12

3D besser als normal ?

Was seht ihr lieber 3D oda normal

Beiträge: 13

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 424

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
810

2

Sonntag, 28. April 2013, 21:24

Ich sehe lieber normal, da mich persönlich die 3D Brillen vom Kino stören. Würden die besser auf der Nase sitzen würde ich auch öffters 3D gucken.

Berserkr

Bloodpatcher

Beiträge: 5 849

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 434 495

Nächstes Level: 22 308 442

 

Danksagungen: 2596

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. April 2013, 08:01

ich mag 3D nur kommt es auch echt auf den film drauf an.

viele filme sind einfach nur billig auf 3D gemacht, um auf der welle mitzuschwimmen aber eigentlich nicht wirklich ein hingucker sind.

fluch der karibik fremde gezeiten war so ein fall. von 3D effekten war ich sehr enttäuscht.
final destination 4 und 5 dagegen haben diese effekte wirklich gut ausgenutzt und da lohnt sich dann auch 3D.

im kino schau ich manchmal ganz gern aber ich muss öfters nachhaken ob es sich lohnt.
ansonsten ganz normal im kino ist auch lustig.

einige ältere filme habe ich zu hause noch im latenen anaglyph format. das macht auch ab und zu spass zu schauen.

Musste

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 556

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
260

4

Dienstag, 30. April 2013, 05:35

Ich finde 3D die größte Abzocke! :pillepalle: . Früher war das so, dass man zu einem 3D Film für die geilen "auf dich zukommenden" Effekte ging. Jetzt ist alles normal nur ist es 3D, also teuerer. Lohnt sich meistens nicht

Darius

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Student

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 115

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

5

Dienstag, 30. April 2013, 12:18

Ich ganz klar normal... Mit dem 3D im Kino oder auch Zuhause habe ich einfach keinen Spaß. Mir reicht das normale Bild völlig aus. Bin immer froh wenn Filme in das Kino kommen, die nicht auf 3D konzipiert sind...

UncutDesaster

Exiled Ultramarine

Beiträge: 306

Wohnort: Festung der Hera

Beruf: Captain 4th Company

Level: 35

Erfahrungspunkte: 799 725

Nächstes Level: 824 290

 

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. April 2013, 16:10

Ich war insgesamt in drei Mal in 3D Filmen. Einmal in Transformers 3, Kampf der Titanen sowie Hänsel & Gretel. Bis auf ein paar wenige Szenen in Hänsel&Gretel konnte ich nicht einmal das Gefühl " Es kommt aus der Leinwand und auf mich zu " , wirklich feststellen. Mal abgesehen von dem Film selber, das ist eine Bewertung für sich, finde ich 3D einfach noch viel zu unausgereift und deutlich zu teuer. Manchmal frage ich mich was die Leute dort eigentlich sehen ?! Zum Thema das die Brille nervt, kann ich nur zustimmen. H&G, Kampf der Titanen gingen ja noch, aber gerade Transformers 3 der 2 Stunden 30 geht ist das eine Qual.


UD...

Beiträge: 34

Wohnort: Straubing

Level: 24

Erfahrungspunkte: 74 198

Nächstes Level: 79 247

 

  • Nachricht senden
260

7

Freitag, 3. Mai 2013, 20:38

Welche 3D Filme sind für euch repräsentativ?? Ich persönlich habe noch nichts vergleichbares gesehen wie Animationsfilm " Samys Abenteuer" da schwimmen die Quallen und Fische im Wohnzimmer. :aok: :thumbsup:

Juhu245

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 908

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

8

Freitag, 3. Mai 2013, 21:58

3D Filme

Also ich finde 3D Filme sehr geil, ich war ein paar mal im Kino und muss echt sagen das die FIlme richtig gut waren wenn einem alles so entgegen kommt ist der Hammer.^^

Dhaal

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 071

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

9

Montag, 6. Mai 2013, 21:07

Ich schaue die Filme am liebsten auf normal. Den ganzen 3D Hype kann ich nicht verstehen. Filme in 3D finde ich einfach nur unverschämt teuer. Ich habe daheim aber auch noch einen der ersten 32" LCD Fernseher mit unmöglicher Bildqualität und das reicht mir zum Fernsehschaun locker aus :D

AniDownL

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 071

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
280

10

Montag, 6. Mai 2013, 22:14

3D oder normal?...

Ist keine leichte frage, aber nach einiger Zeit geht 3D ganz schön auf die augen und man nimmt dann die brille ab, also normal :D :)

CODLord

COD-Zocker

Beiträge: 536

Wohnort: Bayern

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 196 084

Nächstes Level: 1 209 937

 

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

11

Samstag, 11. Mai 2013, 19:05

3D is richtig gut, irgentwann mal kann man 3D ja OHNE Brille schauen DAS wird der Hammer!



Dir gefällt das, dann komm doch her :lokomotive:
Und bleib gefälligst da, klar! :diablo:


Majin_vx

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 842

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

12

Freitag, 17. Mai 2013, 00:48

3D ist im Moment einfach nur Geldmacherei. Die meisten Filme haben miese 3D-Effekte und lohnen sich nicht im geringsten.
Ich werde einen Bessen fressen, wenn in Zukunft alle Filme in 3D sein werden. Allerdings glaub ich kaum, dass dies passieren wird. Ich hab bis jetzt keinen guten 3D Film gesehen, aber ein paar Freunde meinten die Resident Evil 3D Filme sollen ganz gut sein.

Pulle

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 419

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
250

13

Montag, 27. Mai 2013, 18:25

3d is klasse

also ich finde 3d klasse vielleichjt nicht gerade die jetzzige generation, aber wenn man mal weiter denkt und wie gut die technik schon ist werden wir dann eigentlich noch normal tvschauen ???


gruß

die pulle :thumbsup:

max33

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 936

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

14

Mittwoch, 29. Mai 2013, 10:16

Aufjedenfall 2D...bei 3D bekomme ich immer Kopfweh und wenns schlecht gemacht wird kommt auch noch schwindel dazu...Ausserdem muss man bei 3D genau in der Mitte im Kino sitzen damit es wirklich cool ist. Der einzige Film ist Avatar der in 3D cool war.

daykin

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 509

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
250

15

Montag, 3. Juni 2013, 12:06

Ich finde 3D 100 mal besser aber nur wenn der Film dafür auch gut gemacht ist !!! Denn man kann sagen was man will, in 3D muss man ein paar abzüge in der qualität machen...
und wenn da fast keine oder nur schlechte pop outs sind dann schockt es nicht! Dann sehe ich auch lieber normal in Full HD

Bloodgoo

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 507

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
430

16

Montag, 3. Juni 2013, 17:35

Aufjedenfall Normal
3d ist der letzte mist und nur geldmacherei solange man da noch so olle hilfmittle wie diese brillen brauch ist es mist, ausserdem hat die Natur Million von jahre gebraucht um unser auge zu optimieren und das ohne diese ollen brillen und das geflacker.
Ich war letztes Jahr im Hobbit wie haben sie den gelobbt noch besseres 3D ....BLABLABLA und was war... Ich hab da so ein mega schädel gekriegt so wie wenn ich ne woche durch saufen würde nee ich bin von 3D Kuriert.

jensyo

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 503

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

17

Freitag, 9. August 2013, 15:46

komt drauf an aber bei den meisten filmen finde ich es sehr gezwungen zB silent hill2 oder saw 3d
bei animierten filmen find ichs eigentlich immer sehr gut

der.sauger

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 500

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

18

Samstag, 10. August 2013, 01:19

hm es kommt total auf den film drauf an! bei manchen filmen merkt man den unterschied richtig doll, alles hat diese tiefe und die effekte sind geil. leider gibt es auch filme die das nur für mehr geld einführen und bei denen die tiefe fehlt und es nur ganz wenige effekte im ganzen film gibt :S

Multiplaz

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Kassel

Beruf: Fertigungsmechaniker

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 323

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
250

19

Montag, 12. August 2013, 19:18

Ich hab ein Samsung LED TV mit 3d Funktion und es lohnt sich ehrlich gesagt überhaupt nicht! :wacko: Die Effekte kommen meistens erst bei Animations Filmen richtig zur geltung.

Xerberus

Spamuser Hasser

Beiträge: 482

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 461 564

Nächstes Level: 1 757 916

 

Danksagungen: 170

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 13. August 2013, 14:30

Das kommt meines Erachtens auf den Film an. Manche sind regelrecht darauf ausgelegt um in 3-D angesehen zu werden. Bei anderen wiederum kann man sich das Geld für die Kinokarte sparen, da sie einfach zu wenige bis gar keine Elemente für 3-D besitzen. Als Regel gilt: Je mehr Action oder große Objekte in einem Film vorkommen, desto eher zahlt es sich aus den Film in 3-D zu sehen.

Auf jeden Fall gefällt es mir sehr gut. Es ist ein ganz anderes Flair als 2-D und kann echt atemberaubend sein. Die Brille stört mich eigentlich nicht wirklich.


Es war einmal ein Spamuser,
der wurde von einem Mod entdeckt ...

- THE END -



Thema bewerten