Sie sind nicht angemeldet.

Der "Gute Horrorfilme? Gibt's das noch?!" Thread aus dem Movie Talk Forum.

Movie Talk Uncut Patch: Download | Movie Talk Nude Patch: Download | Movie Talk Deutsch Patch: Download

 

Download [Gute Horrorfilme? Gibt's das noch?! direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AcidDream

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 324

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
300

21

Mittwoch, 26. November 2014, 20:14

28 Days Later ist noch recht spannend. 28 Weeks Later war anschließend leider zum einschlafen :/

Einheit-101

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 865

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
320

22

Samstag, 29. November 2014, 11:51

Insidiuos 2 und Mirrors 2 sind doch auch super fortsetzungen, genau wie "Amelie", dieser ganz neue der gerade in den Kinos lief/läuft.
Grave Encounters 2 war jetzt auch nicht viel schlechter als Teil 1.
Das ist halt alles ohne viel Blut ganz im Gegensatz zu Wrong Turn o.ä.

Slenderman

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 369

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
240

23

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 18:18

ich fand end of the line gut :)

timohepolis

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 637

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
230

24

Samstag, 27. Dezember 2014, 17:37

The Conjuring kann ich auch nur empfehlen! Richtig Gut :)

Cronan

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 545

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
230

25

Donnerstag, 8. Januar 2015, 01:01

Filme wie Insidious, Mama, Die Frau in Schwarz oder Annabelle funktionieren bei mir immernoch ziemlich gut, ich bin bei sowas aber auch ein schisser xD

The_Mighty_D

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 196

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
340

26

Donnerstag, 8. Januar 2015, 12:09

Heutzutage ist es leider nicht sehr einfach, eine genaue Grenze zu ziehen, was jetzt genau Horror ist und was nicht.

Auf welche Filme ich z. B. überhaupt nicht stehe, sind Filme (wie vom Eröffner dieses Threads ja auch schon angemerkt) die "Saw-Reihe" oder "I Spit On Your Grave". Ich habe das Gefühl, dass es bei diesen Filmen fast nur darum geht, möglichst gewaltsame Bilder einzufangen. Der gleiche Mist wie bei den Hostel-Filmen. Der erste Saw oder Hostel war noch irgendwie unterhaltsam, aber danach wurde es so lahm wie ein bereits gekauter Kaugummi! :-)

The Conjuring kann ich übrigens auch wärmstens empfehlen! Der hat echt was für sich!

Wobei man auch gern mittlerweile abstumpft, sind die sogenannten "Found Footage Filme" á la Blair Witch Project, Paranormal Activity, etc. Lustig ist, dass es aber hierbei tatsächlich noch gute Filme gibt. Ich empfehle:

- The Borderlands (der war echt verstörend... gerade das Ende)
- Troll Hunter (habe NIX erwartet und wurde angenehm überrascht)

Da meine Frau fast ausschließlich Horrorfilme schaut (vorzugsweise so welche, mit übernatürlichen Elementen), bin ich für Vorschläge dieser Art offen. Die Lieblingsfilme meiner Frau sind "The Ring", "The Grudge" und ganz besonders Der "Verbotene Schlüssel" (der ist echt gut!).

Bin gespannt, was noch so für Vorschläge kommen!

Einen schönen Tag wünscht

The Mighty D
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." – Kurt Marti

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 953

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
360

27

Montag, 16. Februar 2015, 11:47

jupp insideous 1 und 2 sind sehr gute gruselfilme und auch The Conjuring war
erste sahne kein brutales gemetzel sondern sehr spannend zumindest
wenn mann das ganze über ein heimkino mit 5.1 sound erlebt
mit fernseh stereo lautsprecher kommt so was natürlich lange nich so gut
das sollte man immer bedenken

sycx2

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 214

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

28

Mittwoch, 18. Februar 2015, 10:34

Gute Frage, wie definiert man Horrorfilm?
Ich habe mich z.B. nie (außer evtl. als Kind, wo man "ausversehen" mal n Film ab 18 geguckt hat gefürchtet oder erschrocken. In dem Sinne waren diese kaum interessant für mich. Was ich immer wieder genial finde, sind Psycho/Horror-Thriller in denen man bis zum Ende nicht weiss, wer auf welcher Seite ist. Mir fällt gerade leider kaum noch einer der Art ein, da ich meinen letzten vor ca. 5 Jahren geguckt habe...
Werde zur Not editieren ^^

rossy

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 212

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
330

29

Mittwoch, 18. Februar 2015, 16:18

.

Tokyo Gore police zum beispiel ist der absolute knaller :walklike:

moevh89

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Marbylon

Beruf: Student

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 645

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
400

30

Donnerstag, 19. März 2015, 22:13

Ich mags wenn die Filme makaber lustig sind wie Hatchet, Braindead, 2001 Maniacs, Human Centipede, Pervert! Alle großartig, nehme gerne Empfehlungen in diese Richtun entgegen
___
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm, so mancher macht es andersrum

  • »faglordweilreg« wurde gesperrt

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 978

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
250

31

Donnerstag, 19. März 2015, 23:45

kommt immer drauf an... wenn du filme lieber auf deutsch schaust ist die auswahl begrenzt... wenn du dir aber auch mal nen streifen auf englisch reinziehst (willst) gibt es eig. recht viel auswahl.

noch mehr wenn du komplett auf die gesprochene sprache pfeifst und mit untertiteln lebst...

lass nur die hände von asiatischen horror filmen. egal wie viele leute dir sagen, die sind gut ... sind sie nicht ...

habt ihr gehört weeboos ... ASIATISCHE HORROR SIND ZU 90% NICHT GUT !!!

EviL_GaMer

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 954

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
210

32

Sonntag, 22. März 2015, 20:44

Was ich persönlich empfehlen kann, ist "Suspiria" von Dario Argento, allerdings muss man sich immer wieder vor Augen führen, dass die Dialoge für 12 - 14 Jahre alte Mädchen geschrieben worden war, Argentos Vater, der Produzent war, wollte allerdings keine minderjährigen Schauspielerinnen in dem Film haben. Schließlich wurden Frauen gecastet, die Dialoge allerdings unberührt gelassen.

Bubben

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Lübeck

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 443

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
300

33

Montag, 25. Mai 2015, 21:52

The purge 1 + 2 , Die Wrong turn teile und the hills have eyes find ich hammer.

Rektar2007

Anfänger

Beiträge: 23

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 608

Nächstes Level: 49 025

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
420

34

Dienstag, 26. Mai 2015, 00:09

Man darf weniger auf Amerikanische Produktionen setzten aber in Europa und auch im Bereich Australien-Neuseeland tut sich einiges.
Hab leider nicht mehr alles im Kopf, kann man ja mal selber nachgoogeln.
Ein kleine Auswahl dir mir noch präsent ist.

Housebound 2014
(Horrorkomödie, aber so dass sich weder Komödie noch Horror in den Weg kommen, noch nie sowas gesehen)

The Babadook 2014
(ja, ganz ok)

Mama 2014
(Guillermo del Toro war für das Design von Mama verantwortlich)

The Loved Ones 2009
(zwar schon älter aber hab ihn erst neulich wieder gesehen)

I Saw The Devil 2010
(Asiatischer Rache-Horror, der Jäger wird zum Gejagten, ganz groß)

Generell finde ich aber dass ein Film nicht das beste Medium ist, um Horror zu transportieren. Wenn du dich wirklich gruseln willst und schon zu abgestumpft von Horrorfilmen bist, schnapp dir ein gutes Buch und lies es bei gedimmten Licht. Dimm aber nicht zu viel, macht die Augen kaputt^^.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rektar2007« (26. Mai 2015, 00:27)


thecrassdude

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 436

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
260

35

Dienstag, 26. Mai 2015, 20:57

Ich empfehle dir Zimmer 1408, Evil Dead, Tanz der Teufel, Grave Encounters, Die Frau in Schwarz, Halloween von 2007 wenn du die ultimative Spannung erleben möchtest. und die Wrong Turn Reihe... Joar das waren meine Empfehlungen :thankyou:

DerHeide

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 420

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
280

36

Freitag, 29. Mai 2015, 11:29

Heutzutage gibts kaum noch gute horror filme da muss mann schon die aus den 80/70 Schauen da konnte mann das noch horror nennen

hitman86

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 422

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
600

37

Freitag, 29. Mai 2015, 11:58

Ich bin auch der Meinung das heutzutage kaum richtig sehenswerte Horrorfilme rauskommen. Vom EvilDead Remake mal abgesehen fallen mir jetzt keine ein.
Mein PC:
Gehäuse: Fractal Design R4 PCGH-Edition
Geforce GTX 970 (Palit Jetstream)
Intel Xeon E3-1231v3 + EKL Alpenföhn Brocken ECO
8 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 Dimm
500W Be Quiet Straight Power 10-CM
Creative Sound Blaster ZxR + Sennheiser HD 650
Gigabyte GA-H97-D3H
Windows 7 64 Bit
Samsung 830 Pro (128 GB) + Samsung 840 EVO (250 GB) + Hitachi Festplatte (1 TB)
Liteon iHAS 324 DVD Brenner
Razer Mamba + Razer BlackWidow Ultimate
Antivierenprogramm: Kaspersky Internet Security

Beiträge: 841

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 893 399

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

38

Freitag, 29. Mai 2015, 17:44

Richtig Horror finde ich heutzutage auch nur schwer. Da waren die 80-er und früher um vieles besser. Heutzutage wird sehr auf Effekte gesetzt und tlws. viel Splatter. Funsplatter kann aber auch viel Spass machen.
An neueren Filmen fallen mir da z.B. ein: Shawn of the dead, Dead snow, Die Final Destination Reihe, Zombieland, Planet terror, Land of the dead.
Bei alten Filmen sind meine Favoriten die Fulci Filme, Brian Yuzna Filme und auch die alten Hammer-Klassiker Dracula und Frankenstein uvm. 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darklord« (29. Mai 2015, 21:14)


Zombie Inc.

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Level: 30

Erfahrungspunkte: 288 816

Nächstes Level: 300 073

 

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

39

Freitag, 29. Mai 2015, 18:15

REC 1, REC 2, REC 3, REC 4...

horstpeter

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 214

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
650

40

Montag, 1. Juni 2015, 20:30

horror war käse und ist auch heute noch käse

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Blut, Gemetzel, Horror, Tod

Thema bewerten