Sie sind nicht angemeldet.

Der "Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc." Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc. direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lilysue

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 348

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
320

221

Samstag, 10. Januar 2015, 13:07

steam- lohnt sich wegen den vielen Angeboten :D
weiterhin mag ich das desgin :)
Bei Uplay finde ich das Design sehr unübersichtlich :schimpf:

marc1pan

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 304

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
260

222

Samstag, 10. Januar 2015, 15:25

ich hate alles außer steam , denn das is seit cs1.6 in betrieb :)
was besonders schlimm is sind steam spiele (ac) die dann trotzdem über uplay gestartet werden...

Beiträge: 59

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 345

Nächstes Level: 125 609

 

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden
640

223

Freitag, 16. Januar 2015, 19:58

Probleme mit Spiele Accounts

Das habe ich in einem Leserbrief von Computerbild Spiele 10/14 gelesen. Ich gebe den Text in Auszügen wieder.
Steam: Nach jedem Update darf ich sämtliche Titel neu runterladen. Origin: so gut wie nie erreichbar, "Fallout New Vegas": Spielestände nicht mehr zu laden. "Sniper Ghost Warrior": Videos stehen auf dem Kopf. "Snipr Ghost Warrior2": Nachsichtgerät tut auf einmal nicht mehr. "Skyrim": Charakter bleibt ständig hängen. Ich könnte die Liste fortsetzen, bis das ganze Heft voll ist. Offentsichtlich betrachtet die Spieleindustrie ihre Kunden als Volltrottel, die sich mit verbuggten Dreck das Geld aus der Tasche ziehen lassen.
Falls Support existiert, ist natürlich der Kunde zu blöd für ausreichende Hardware.
Dem muss ich nichts hinzufügen.

HansHermann

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 260

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
290

224

Freitag, 16. Januar 2015, 20:57

Ich kaufe fast ausschließlich nur noch bei Sales bei GOG und Steam.

Beiträge: 805

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 550 505

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

225

Freitag, 16. Januar 2015, 21:10

RE: Probleme mit Spiele Accounts

Das habe ich in einem Leserbrief von Computerbild Spiele 10/14 gelesen. Ich gebe den Text in Auszügen wieder.
Steam: Nach jedem Update darf ich sämtliche Titel neu runterladen. Origin: so gut wie nie erreichbar, "Fallout New Vegas": Spielestände nicht mehr zu laden. "Sniper Ghost Warrior": Videos stehen auf dem Kopf. "Snipr Ghost Warrior2": Nachsichtgerät tut auf einmal nicht mehr. "Skyrim": Charakter bleibt ständig hängen. Ich könnte die Liste fortsetzen, bis das ganze Heft voll ist. Offentsichtlich betrachtet die Spieleindustrie ihre Kunden als Volltrottel, die sich mit verbuggten Dreck das Geld aus der Tasche ziehen lassen.
Falls Support existiert, ist natürlich der Kunde zu blöd für ausreichende Hardware.
Dem muss ich nichts hinzufügen.


Das ist offenbar ein Typ, der von PC und Internet keine Ahnung hat und die Schuld auf die Spielehersteller und Vertreiber schiebt.
Die ganzen geschilderten Probleme sind meistens hausgemacht und betreffen bei weitem nicht die Mehrheit der Spieler.
Gründe sind oft Fehlkonfiguration des Netzwerks, des Clients oder der Sicherheitssoftware, Virenbefall und auch veraltete Treiber und Hardware.
Das Spiele bei Release selten bugfrei sind ist leider eine Tatsache. Dafür gibt es dann Patches. So 90 % aller Spiele sind danach optimal spielbar. Vorteil der Plattformen ist schon, dass man nach Download die aktuelleste Version hat, die auch immer aktuell bleibt. Alle Plattformen sind i.d.R. gut erreichbar außer bei Serverwartungen, die i.d.R. angekündigt werden.

Schlaubi

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 186

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
320

226

Freitag, 30. Januar 2015, 19:49

Mich hat Steam damals als es rausgekommen ist extrem genervt.
Ich hatte ne HL2 Version ohne Steam die perfekt lief und später eine mit Steam die unspielbar war wegen ruckeln.
Mit den heutigen PC Leistungen ist das aber kein Problem mehr.
Es hat ja auch viele Vorteile.
Doppelanmeldungen mit U-Play wie bei Far Cry 3 und 4 find ich überflüssig.

dtrail

Anfänger

Beiträge: 21

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 487

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
490

227

Freitag, 6. Februar 2015, 20:51

Der Meinung bin ich auch.. Steam ist schon ganz nett, allerdings gibt's auch öfter mal Probleme und das nervt. Im Gegensatz zu den Steam-Versionen gibt es bei den Non-Steam-Versionen einiger Spiele deutlich weniger Probleme.

whoppattack

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 161

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
190

228

Samstag, 7. Februar 2015, 00:04

Steam lohnt sich vor allem wegen den hammermäßigen Angeboten die zeitweise am Start sind.

Tipp: Über Ebay bekommt man Steam Keys oft günstiger als direkt auf Steam

Ich hatte allerdings Probleme mit Steam, als ich noch kein DSL hatte und ein Spiel im Laden kaufte. Dann wollte Steam partout ein 8gb Update runterladen :cursing:

lennerto

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 105

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
320

229

Montag, 9. Februar 2015, 22:48

Steam da man fast jeden tag gute games billig bekommen kann

kREATJV

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 092

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
350

230

Dienstag, 10. Februar 2015, 00:01

Stean ist Beste! :)
Yo

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 050

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
230

231

Montag, 16. Februar 2015, 00:14

steam. der rest ist müll. das ist aber auch selbstschuld. steam weiß wenigstens wie man gut ist :D

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 049

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
360

232

Montag, 16. Februar 2015, 02:49

war der grösste steam hasser weil ich mein geliebtes halve lilve 2 damals nicht aktivieren konnte am
anfang als es rauskam :D
damals vor lauter wut steam deinstalliert und nen crack besorgt und siehe da ich konnte spielen

seit ein paar jahren habe ich steam aber wieder mitllerweile funzt es ja ganz gut ^^

Megawaldi

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 428

Nächstes Level: 7 465

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
230

233

Freitag, 15. Mai 2015, 19:56

Wenn dann nur Steam.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bananton (25.05.2015)

Andi83

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 012

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
250

234

Samstag, 16. Mai 2015, 10:52

Um alles spielen zu können, braucht man leider alle... uplay, steam und origin.

Das gute ist, dass Spielstände online gesichert werden.

Ich kann mich noch an früher erinnern, als man seine Savegames beim PC-Wechsel extra suchen musste.

Bananton

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 357

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
320

235

Montag, 25. Mai 2015, 22:31

Ich mag Steam sehr gerne. Für mich sind uPlay, Origin und co nur billiger Abklatsch. Die sind einfach nur zu stolz und arrogant, um ihren Kram direkt über Steam zu vertreiben und zwingen die Kunden daher dazu, ihre Software zu verwenden, was denke ich viele stört, vor allem, weil kein Spieleportal so schnell an Steam herankommen wird - weder von der Nutzerzahl her noch von den Features etc. Die sollen das einfach lassen und zu Steam wechseln.

ThunderMagi

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 274

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
380

236

Sonntag, 7. Juni 2015, 15:09

Steam ist mit weitem Abstand das beste Spiele-Portal für PC, Uplay und Origin sind nur schlechte Nachmachen. Leider benötigt man aber alle, um jedes Game auf pc zocken zu können.

Matze22

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 955

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
270

237

Sonntag, 7. Juni 2015, 16:46

Ich hatte mit Steam zum Beispiel jetzt das Problem, da ich meine Anmeldedaten nicht mehr wusste und sich auch meine E-Mail Adresse geändert hat, konnte ich Mafia nicht mehr spielen.

Für mich sind diese Plattformen alle Mist. Was waren noch die Zeiten so schön, als man nicht sein Spiel irgendwo registrieren lassen musste um es spielen zu können...

vashcyr

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 163

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
210

238

Sonntag, 7. Juni 2015, 18:27

Mir gefiele ein gebündeltes, allgemeines Netzwerk von EA und Valve.

Banano

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 226

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
300

239

Samstag, 13. Juni 2015, 20:26

Ich erinnere mich auch noch daran als Steam sowas von verhasst gewesen ist. Valve hat das geschickt gemacht mit HL2. Ohne den Titel hätten sie Steam nur sehr schwer durchsetzen können oder die momentanen Erfolge feiern können. :)

Icefire5645

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Gifhorn

Beruf: Maler&Lackierer

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 791

Nächstes Level: 29 658

 

  • Nachricht senden
490

240

Sonntag, 14. Juni 2015, 04:48

Ich finde an Steam auch gut das die viele Angebote haben an spiele billiger ran zu kommen hinzu kommen ja regelmassige updates

aber was den markt mit diesen plattformen angeht wird er echt überschwämmt heute gibt es kaum noch spiele die nicht über irgendeine plattform laufen was echt nervig ist da es ja auch diese schönen DLC packete gibt ob free oder auf pay basis ist ja wurst sollte das spiel mal eingestellt werden naja ... siehe Fable III .z.b

Thema bewerten