Sie sind nicht angemeldet.

Der "Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc." Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc. direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

spreax

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 827

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
280

341

Samstag, 25. Februar 2017, 11:22

Steam ist der erste unter der Reihe

Steam ist meiner Meinung nach noch immer der Reifste unter den Portalen, Uplay und so weiter vermarkten meist nur ihre Spiele, wobei die dann auch trotzdem in Steam vorhanden sind, also eigentlich ein reiner Unfug

Legoend

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 726

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
150

342

Dienstag, 21. März 2017, 20:57

Auch wenn Steam meine Hauptplatform ist hab ich nichts gegen Origin, da es zumindest das tut was es soll.

Das kann man für Uplay leider nicht sagen. Mit unübersichtlichem Interface und oft buggy Interface könnte ich darauf gut verzichten.

ZickiBiT

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 107

Nächstes Level: 29 658

 

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden
710

343

Montag, 3. April 2017, 15:04

Ich finde Steam Top mehr bräuchte ich nicht beinhaltet alles was man braucht. Origin hat neuerdings Werbung im Client gehts noch eh der grösste Dreckladen den Nation EA sollte man gesetzlich verbieten. Keiner leistet sich mehr Frechheiten als diese Brüder. Ich zocke seit c64 und ich kenne keinen meiner Freunde die an EA noch ein gutes Haar lassen. Sagt alles Gruss ArmiN

Luminator

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 569

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
250

344

Donnerstag, 13. April 2017, 16:19

Steam nutzte ich sehr gerne und viel. Dank dutzenden Sales haben sich dort auch einige Titel angesammelt.
Mit Uplay und Origin kann ich nicht viel anfangen, weshalb ich sie auch nur nutze wenn es umbediengt nötig ist. Am liebsten währe mir, wenn Ubisoft und EA Uplay beziehungsweise Origin aufgeben würden, sodass man nurnoch einen Launcher nutzen muss.

realswop

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 11

Erfahrungspunkte: 2 032

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
100

345

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:04

die Portale sollten koalieren. Diese Accountanzahl ist ja bald nicht mehr tragbar :D

muhkuhmuhkuh

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 350

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
40

346

Sonntag, 14. Mai 2017, 15:39

Steam :herz:

Stifler0073

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 349

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
100

347

Sonntag, 14. Mai 2017, 19:50

Mein Favorit ist Steam!! aber habe auch nichts gegen Origin usw.

Aber Steam ist meinem Empfinden nach das Ausgereifteste System unter den :thumbsup:

killer-cube

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 519

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
290

348

Montag, 22. Mai 2017, 00:18

Uplay

uplay ist grottig

killer-cube

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 519

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
290

349

Montag, 22. Mai 2017, 00:18

origin

EA hat gute server

killer-cube

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 519

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
290

350

Montag, 22. Mai 2017, 00:19

Steam

Steam ist am besten

MMUncut

Anfänger

Beiträge: 22

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 599

Nächstes Level: 22 851

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
570

351

Montag, 22. Mai 2017, 02:46

Alles nur DRM-Gängelei....

Beiträge: 62

Wohnort: Hauptquartier

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 914

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

352

Samstag, 27. Mai 2017, 11:36

Vorwiegend Steam und Origin

Juliletspluy

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 277

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
100

353

Freitag, 16. Juni 2017, 21:01

Spiele Portale wie Steam, Uplay und der Rest dienen dazu, Spiele einfach findbar zu machen. Deswegen finde ich sie relativ gut

Xorloch

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 488

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
210

354

Dienstag, 20. Juni 2017, 08:49

Spiele Portale wie Steam, Uplay und der Rest dienen dazu, Spiele einfach findbar zu machen. Deswegen finde ich sie relativ gut
Seh ich ähnlich - Ich versuche allerdings mich auf eine Plattform zu beschränken - das ist für mich Steam. Für For Honor kam man dann aber an UPlay nicht vorbei :S

Pazox

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 229

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
120

355

Donnerstag, 22. Juni 2017, 22:47

Ich finde Steam super. Großes Angebot an Spielen, viele Features und schnelle Downloadserver.

Allerdings wird es mir langsam zu viel, was so an Spieleclients verfügbar ist, da jeder Publisher nun seinen eigenen Client raushaut: EA Origin, Ubisoft Uplay, GOG Galaxy (zum Glück optional), Bethesda Launcher, Blizzard App, Microsoft Windows Store... Werden in Zukunft bestimmt noch mehr werden.

oshi

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: München

Beruf: Feinwerkmechaniker

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 549

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
210

356

Freitag, 23. Juni 2017, 05:38

Der einzige Vorteil den ich bei steam sehe ist dass man seine Spiele überall hin mitnehmen kann (solange eine internet Verbindung besteht. Ansonsten wäre mir die Privatsphäre lieber, zu entscheiden was ich spiele und in welchem Land ich spiele.
:rocketlauncher:
Jeder Schuss muss sitzen

rupovujusego

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: 127.0.0.1

Beruf: IT

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 062

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
180

357

Samstag, 24. Juni 2017, 22:14

Allgemein ist die Idee dahinter super. Zentrale Plattform für Spiele die einfach alles grundlegende behandelt (Guides, Bewertung, Download, Mods). Aber es gibt auch einen Nachteil: Zentral. Somit gibt es immer ein zentrales Organ das die Plattform managend, sie aber dadurch auch angreifbar macht. Wenn die Plattform Offline ist kann man oft keine Updates, Multiplayer o.ä. benutzen. Eine offene & dezentrale Lösung wäre super! Vl. kommt das ja irgendwann.
Schafft die Zensur ab! (Natürlich erst ab 18 ;) )

Haschamala

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 022

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
70

358

Freitag, 30. Juni 2017, 14:27

Steam ist eindeutig mein favorit wenns um das gesammt konzept geht, aber an der performance und dem Aussehen des Portals kann Valve noch einiges machen, auch die Nutlosen features die keiner braucht, wie der integrierte VOIP dienst, kann man mal entfernen.

DonosoCortes

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Berchtesgaden

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 733

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
190

359

Samstag, 1. Juli 2017, 00:22

Die eigentliche Problematik bei Stem & Co

Klar kann man immer wieder die Programme downloaden. Keine Einwände. Aber sind sie wirklich billiger ohne die Verpackung. Doom ist nach wie vor billiger, wenn man es nicht bei Steam kauft.
Aber: Wer Steam beobachtet, der wird schnell herausfinden, dass Steam -genau wie Facebook- ein Datensammler ist und den Geschmack der User erforscht, um für Programme gezielt zu werben. Leider ist unser Verstand sehr einfach manipulierbar. Dies kann jeder durchschauen, der einmal das Buch "Propaganda" von Edward Bernays gelesen hat. Der Intellekt des Menschen ist leider den Einflüssen der Begierden ausgesetzt, welche die Entscheidungsfreiheit unbemerkt aber doch sehr wirksam einschränken. LEST DIESE BÜCHER. Dann versteht ihr viel besser, warum Facebook und Co eure Daten sammeln und auswerten. Willkommen bei Orwell. By the way. Das Buch von Bernays kann man bei archive.org downloaden, wie auch sein anderes hübsches Buch "Crystallizing Public Opinion". Bernays hatte einen sehr großen Einfluss in den Vereinigten Staaten bis hin zu den Präsidenten. Er war der Neffe von Sigmund Freud, hat aber die Welt mehr verändert als er.

Beiträge: 45

Wohnort: WAF

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 235

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
480

360

Samstag, 1. Juli 2017, 08:40

halte ich nicht so viel von.
steam ist noch ganz ok, aber origin und uplay sind ja nicht so der brüller.
das alles hat nur einen vorteil, mit paypal bezahlen, runterladen und daddeln können.
nen nachteil ist auch, dass steam und origin ab und an gar nicht funktionieren und man dann nichts zocken kann.

Thema bewerten