Sie sind nicht angemeldet.

Der "Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc." Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc. direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1Ente

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 282

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
290

61

Mittwoch, 8. Januar 2014, 19:12

Daran auszusetzen gibt es absolut nichts allerdings wäre für den einzelnen Spieler mit Sicherheit einfacher wenn sich die Hersteller auf ein Portal einigen würden (Steam z.B) anstatt das man dann noch nen Origing und Uplay acc. braucht.

DerNeuling

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 487

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
360

62

Donnerstag, 9. Januar 2014, 01:37

Das es einfach einen Launcher gibt wo man spiele von Steam und auch von anderen Plattformen wie .z.B Origin herunterladen kann und sich dann nicht 10 launcher zu holen was natürlich auch speicherplatz kostet und dann noch die ganzen hacker die auf den plattformen draufgekommen sind

Sheppard

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 19

Erfahrungspunkte: 18 364

Nächstes Level: 22 851

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
490

63

Donnerstag, 9. Januar 2014, 14:50

Finde Plattformen wie Steam auch vorteilhaft, auch wenn ich am Anfang mich eher nicht anfreunden konnte. Mittlerweile weiß ich aber Funktionen wie "dem Spiel beitreten" zu schätzen, so spart man sich mühseliges Servergesuche und kann einem Freund direkt hinterherjoinen. Und das Beste sind natürlich die Sales, wo Steam die Spiele ja geradezu zum Spottpreis verscherbelt. Die Tatsache, dass es viele verschiedene gibt, finde ich auch lästig, aber eigentlich hat man bei Steam alles was man braucht... nur für Battlefield hab ich zusätzlich noch Origin :thumbsup:

adgaegawgawg

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 679

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
260

64

Freitag, 10. Januar 2014, 05:40

Also Steam im Offline Mode ganz okay, die Origin Kacke, de private Daten ausliest ist aber unter aller Sau. :cursing:

CaptainAimbot

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 265

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
350

65

Samstag, 11. Januar 2014, 01:25

Ich wette mit dir das selbst Steam in irgendeiner Form Daten ausliest. Trotzdem, durch die ganzen Sales mag ich Steam inzwischen richtig

Tungdil28

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 801

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
460

66

Samstag, 18. Januar 2014, 23:59

Ich finde steam usw. einfach nur scheiße. Es ist nervig und ich habe nur Probleme damit. Ich kann mich manchmal einfach nicht anmelden, manchmal lädt er stundenlang ein update was gar nicht da ist und viele andere scheiße

sofax

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 194

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
290

67

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:28

Finde es totalen müll mittlerweile gezwungen zu werden sowas zu nutzen. Siehe Battlefield mit dem Origin dreck und Farcry mit Ubisoft launcher.

ABiZU

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 732

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
250

68

Dienstag, 28. Januar 2014, 20:18

Ich find Steam eigentlich ziemlich geil. Man hat seine ganze Game Bibliothek theoretisch immer und überall dabei, man hat seine Freunde, mit denen man schreiben kann, man hat Achievements und die genialen Steam Sales <3

Penta

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 711

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
340

69

Freitag, 31. Januar 2014, 18:24

Von haten kann man nicht Sprechen, denn sie alle haben ihren Vorteil.
Obwohl ich sagen muss das Steam das beste Spiele Portal ist

Penta

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 711

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
340

70

Freitag, 31. Januar 2014, 18:26

Ich finde steam usw. einfach nur scheiße. Es ist nervig und ich habe nur Probleme damit. Ich kann mich manchmal einfach nicht anmelden, manchmal lädt er stundenlang ein update was gar nicht da ist und viele andere scheiße
Wow muss hart sein du zu sein bei solchen Problemen. Vielleicht ist dein Computer einfach lahm oder deine I-net Verbindung ist einfach schlecht.

Pipe3000

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 669

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
410

71

Freitag, 7. Februar 2014, 22:32

Finds auch nur so lala.

Habe Steam "damals" vor Jahren installiert wegen "Day of Defeat". Nachdem 3.1 Beta abgespielt war (Gott habs selig) gabs die neue Version nur noch da.

War eines der ersten Spiele die da drin waren.

Habe aber nie was anderes an Plattform probiert. Im Grunde brauchst mans nicht solange es DVD´s im Laden zu kaufen gibt.

Da ich Sammler von Spielen bin, will lieber DVD´s als Download. Kann man sich schlech ins Regal stellen.

:tot:

Noxville22

Anfänger

Beiträge: 16

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 745

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
360

72

Montag, 3. März 2014, 22:14

meiner meinung nach eine gute idee, allerdings zu schlecht umgesetzt wir ich finde. man bekommt manchmal zahllose fehler egal ob bei steam, origin oder uplay. valve hat steam meiner meinung nach ganz ok hinbekommen aber EA muss an origin noch arbeiten. uplay ist auch ganz ok.

motekki

Anfänger

Beiträge: 11

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 920

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
600

73

Montag, 3. März 2014, 23:32

ich finde steam usw. ziemlich nervig, auch das man bei einigen spielen ständig online sein muss (auch ohne mp) bereitet ein unbehagliches gefühl. Spätestens seitdem dieser ganze abhörskandal öffentlich wurde habe ich immer ein ungutes gefühl sobald man gezwungen ist sich mit einem netzwerk zu verbinden. Potentiell steht damit die tür offen. jeder Schutz kann früher oder später umgangen werden. und am ende siegt derjenige mit dem größten computer...und den hat immer die regierung....etwas vom thema abgekommen. aberv es zieht halt weite kreise.

chico0282

Anfänger

Beiträge: 15

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 300

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
260

74

Donnerstag, 6. März 2014, 16:43

sehr nervig beim installieren zum teil :strafe:

Valas

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Leipzig

Beruf: Glöckner xD

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 474

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden
330

75

Donnerstag, 6. März 2014, 16:50

Ich finde es zum eigentlich ganz gut außer man braucht für Singleplayer Games ne dauerhafte Onlineverbindung.
Es nervt auch wenn man einfach mal ne Runde Diablo 3 zocken will und die dämlichen Server wieder spacken...manchmal vermisse ich die alte Zeit: CD rein , installieren und zocken.
Wer das liest kann lesen!^^


Sedoy84

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Künzelsa

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 217

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
330

76

Donnerstag, 6. März 2014, 17:37

Hey kann mir bitte einer sagen wie ich bei steam offline spielen kann geht ergentwie nicht bei mir oder ich mache etwas falsch!!!!!!! ?(

easy_e92

Anfänger

Beiträge: 13

Level: 19

Erfahrungspunkte: 17 864

Nächstes Level: 22 851

 

  • Nachricht senden
750

77

Donnerstag, 6. März 2014, 18:39

Hey kann mir bitte einer sagen wie ich bei steam offline spielen kann geht ergentwie nicht bei mir oder ich mache etwas falsch!!!!!!! ?(

Entweder klickst du in der Menüleiste auf Steam --> Offline gehen... oder du ziehst den Netzwerkstecker dann sollte Steam automatisch im Offline Modus starten

Zum Thema Download Plattformen
Mir wäre es lieber sie würden so schnell wie möglich wieder verschwinden oder einfach nicht mehr als DRM Masnahme dienen. Ich weiß zwar die Sales zu schätzen aber ich will nicht wenn ich in einem Laden gehe um ein Spiel zu kaufen nicht auf Steam, Origin, usw. dieses zu aktivieren und danach noch ein rießiges Update herunterladen ohne dies es nicht spielbar ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »easy_e92« (6. März 2014, 18:47)


Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 824

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
310

78

Freitag, 7. März 2014, 02:42

Also klar es nervt mindestens 3 verschiedene Plattformen zu haben. (Origin, Steam und Uplay) Als ich noch eine Hdd hatte habe ich es sogar aus den Starteinträgen entfernt weil ich nicht wollte das so was mein Startup aus bremst. Mit einer SSD lasse ich es so wie es ist. Bei einer 50k Leitung stören die Updates auch nicht wirklich. Nur wäre es echt schön wenn es nur eine Plattform gibt. Ganz unsinnig finde ich das ich bei Steam ein Game kaufe es installiere und Steam dann Uplay startet O.o Naja hoffe das reicht als Feedback.

hockeykiller

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: dvd

Beruf: vdvd

Level: 25

Erfahrungspunkte: 81 820

Nächstes Level: 100 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
540

79

Sonntag, 9. März 2014, 00:13

Steam ist schöne Sache habe da ein Freund gefunden mit dem ich jetzt einen eigenen Clan Bo1 gegründet habe.

robin2345

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 380

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
240

80

Donnerstag, 20. März 2014, 00:43

Also mit Steam bin ich zufrieden, aber das jetzt wirklich jeder Puplisher so eine Baustelle anfangen musst, nervt mich extrem.

Thema bewerten