Sie sind nicht angemeldet.

Der "Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc." Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Was haltet ihr von den ganzen Spiele Portalen Steam, Origin, UPlay, etc. direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nandra

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 038

Nächstes Level: 17 484

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
320

101

Dienstag, 29. April 2014, 15:25

Alles hat seine Vor- und Nachteile.

Gerade bei den Onlineplattformen schätze ich die Tatsache, dass die Spiele meist günstiger sind, als im Handel und auch schnell erwerb- und spielbar. Bundles, Sales etc. pp. kennt man erst effektiv seit Steam, da Humble Bundle und Co. ja zumeist Steamspiele fast schon verschenken.

Die Kehrseite des Ganzen ist einfach, dass man nicht das Spiel selber, sondern nur das Nutzungsrecht daran erwirbt. Sollten die Plattformen irgendwann einmal dicht machen, naja. Dann kann man nur hoffen, dass man soviel wie möglich noch installiert hat, um es offline spielen zu können. Der Rest wäre vermutlich verloren.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XiRTaM (22.05.2014), DerYannick01 (05.06.2014)

natsch01

Anfänger

Beiträge: 2

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 597

Nächstes Level: 2 912

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
210

102

Dienstag, 29. April 2014, 18:31

Alles hat seine Vor- und Nachteile.

Gerade bei den Onlineplattformen schätze ich die Tatsache, dass die Spiele meist günstiger sind, als im Handel und auch schnell erwerb- und spielbar. Bundles, Sales etc. pp. kennt man erst effektiv seit Steam, da Humble Bundle und Co. ja zumeist Steamspiele fast schon verschenken.

Die Kehrseite des Ganzen ist einfach, dass man nicht das Spiel selber, sondern nur das Nutzungsrecht daran erwirbt. Sollten die Plattformen irgendwann einmal dicht machen, naja. Dann kann man nur hoffen, dass man soviel wie möglich noch installiert hat, um es offline spielen zu können. Der Rest wäre vermutlich verloren.


die Meinung fin ich eigt ganz gut :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

uPlay

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 945

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
290

103

Samstag, 3. Mai 2014, 18:19

spieleportale

ich halte von origin Uplay sowie desura gar nichts hatt bei mir nie funktioniert aber steam finde ich einfach wunderbar da hatt bis jetzt alles geklappt die preise waren wunderbar und diese midweek madness die sie da manchmall haben ist auch echt klasse

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

Dream_Nymphe

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 686

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
310

104

Samstag, 3. Mai 2014, 20:27

Ich halte von Origin und uplay gar nichts. Nutze nur steam, damit bin ich zufrieden, da ist auch der support ganz gut. Da es leider einige steam spiele gibt, die leider uplay vorraussetzen, hab ichs leider auch drauf, aber finde uplay ist immer noch unausgereift und einfach bedienerunfreundlich. Ich finde es einfach unverschämt das man als Käufer damit genötigt wird und der support ist einfach unfreundlich. Origin , naja ist EA, was das für eine schlechtes Unternehmen ist, wissen wir ja alle und ich sehe es nicht ein, die zu unterstützen. Habe kein Origin und das wird sich auch nicht ändern, auch wenn ich da leider auf gewisse Spiele verzichten muss, kann damit aber Leben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

petsura

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 060

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden
200

105

Samstag, 3. Mai 2014, 23:21

Wenn die Konkurrenz zu steam wenigstens einen Teil der features besitzen würde, die steam erst zu dem macht, was es eigentlich ist, hätte ich weder an uplay, noch an sonstigen digitalen Händlern mit integriertem client etwas auszusetzen.

So wie es momentan jedoch steht, kopieren sie nur die Basis und behalten sich das Recht vor, den Rest irgendwann in den nächsten 10 Jahren zu integrieren.
Und in der Zwischenzeit dürfen sich die Käufer der Spiele mit third party DRM rumqälen, der weder einen Sinn hat, noch etwas zum Spielerlebnis beiträgt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

DA_MAISTA!

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 524

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
240

106

Sonntag, 18. Mai 2014, 19:38

Ich denke, die ganzen onlinebasierten Portale werden uns alle irgendwann mächtig in den Hintern kneifen. Wir mögen zwar alle dauerhaft online sein, und verbindungen werden immer sicherer und belastbarer, Sobald die ersten Firmen den support einstellen wird man wohl von deren gutem Willen abhängig sein, seine Klassiker noch spielen zu können.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

gurli

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 956

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
380

107

Montag, 19. Mai 2014, 19:42

Steam finde ich persönlich super.
Erstens: Weil es übersichtlich ist und man aktuelle News zu seinem Spiel bekommt (z.B. irgendwas über Nachfolger)
Zweitens: Weil man dort supergünstig Spiele bekommen kann.
Drittens: Weil man keine DVDs mehr zum Spielen einlegen muss (ich hatte bei securom oft das problem, dass mein Virenschutz blockiert wurde oder der Explorer abgestürzt ist).
Viertens: Steam erweckt bei mir immer wieder den Eindruck, dass es sich entwickelt und sich an den Spieler anpasst (Familysharing, Big Picture)

Ich gebe aber auch zu dass ich längst nicht alle Spiele, die ich auf Steam besitze (gefühlt 70%), jemals gespielt habe sondern sie bei irgendwelchen Aktionen einfach spontan gekauft habe. Steam verleitet mich also immer wieder dazu Geld auszugeben für Dinge, an die ich vorher gar nicht gedacht habe.
Origin und Uplay sind für mich nur zweitrangig. Das erste habe ich hauptsächlich für Mass Effect 3 und die EA-Spiele deren Keys dort funktionieren. Gekauft habe ich dort nur ein paar ME3 DLCs.
Uplay finde ich auch nicht so toll wie Steam, weil man es z.b. trotz Steam bei Ubititeln immernoch braucht.
Kurzum, Steam = Service, Origin, Uplay= DRM

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

a17tares

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 175

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
360

108

Montag, 26. Mai 2014, 11:14

uplay und Origin sind eine einzige Katatstrophe. An Steam kommt man mittlerweile nicht mehr vorbei. Was mich da massiv nervt, ist der lahme Steam-Shop.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

Beiträge: 75

Level: 28

Erfahrungspunkte: 169 371

Nächstes Level: 195 661

 

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

109

Montag, 26. Mai 2014, 15:19

Ich finde alle Plattformen total unnötig, man wird sogar wenn man einen Datenträger kauft gezwungen sich bei einer Plattform zu registrieren und ohne Internet läuft da heut zu Tage gar nichts mehr.
Wie ja schon geschrieben wurde, kann man seine ehrlich erworbenen Spiele in die Tonne werfen wenn die Plattform untergeht.
Ich bin mir sicher das diese ganze Online-Geschichte nur als Kopierschutz dienen soll und dabei scheint es dann doch nicht viel zu helfen, da er ja doch geknackt wurde.

Lobenswert sind natürlich die sehr günstigen Preise bei Steam, allerdings finde ich das man die Sache wie bei GOG regeln sollte.



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

Beiträge: 805

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 549 827

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

110

Montag, 26. Mai 2014, 21:37

Ich habe viele Jahre seit Steam HL2 (2006) Onlineplattformen gehasst und gemieden wie die Pest. Nun, um Steam kommt man heutzutage, wenn man aktuelle Spiele möchte, einfach nicht rum. Also habe ich mich damit abgefunden. Dann bin ich durch Steam auf GOG aufmerksam geworden und finde es einfach NUR TOLL. Durch GOG bin ich auch von dem physischen Besitz total abgekommen und finde Steam inzw. auch gut und nicht mehr nur notwendiges Übel. Alle anderen, besonders die Industrieplattformen Origin und UPlay können mich mal. Ich bin da zwar auch registriert wegen ein paar unverzichtbaren Spielen (auf UPlay nur wg. FC3) aber ich möchte da so wenig mit zu tun haben, wie nur möglich. Zugegeben, der Chat-Support bei Origin ist echt gut (Keyproblem in 20 Minuten gelöst). Steam ist da wesentlich schwerfälliger. Allerdings ist Steam sehr zuverlässig und die Deals sind gut. Allerdings finde ich den Steam shop etwas unübersichtlich. GOG ist meine große Liebe (kein DRM, tolle Deals) und Steam absolut o.k. Die Abhängigkeit nervt ein bissel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

emoolaf

Anfänger

Beiträge: 15

Level: 19

Erfahrungspunkte: 19 057

Nächstes Level: 22 851

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
330

111

Dienstag, 27. Mai 2014, 19:02

ich mochte steam schon seit beginn...hatte dann zwischendruch keinen pc mehr zum zocken, nur ne konsole.

seit einigen monaten aber wieder voll dabei, und bin auch viel am traden was CSGO angeht.

Was mich massiv nervt ist, dass der client meistens echt langsam ist, und, dass sogar spiele cut werden, obwohl man nen uncut key gekauft hat...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

Deibel666

Anfänger

Beiträge: 30

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 670

Nächstes Level: 49 025

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
250

112

Mittwoch, 28. Mai 2014, 08:08

Ich stehe eher auf
Einzelspieler und weniger auf MP Spiele. Daher kann ich gerne auf
diese Portale verzichten, was aber in der heutigen Zeit leider schwer
ist. Immerhin werden die Spiele immer aktuell gehalten, was ein
Vorteil ist! Aber andererseits sind die Portale auch echte
Zumutungen. Man verliert die Privatsphäre da die Portale auch Spione
sind und man nicht weiß was mit den persönlichen Daten passiert und
was genau geschnüffelt wird und für wen. Steam und co könnte man
schon mit Trojanern vergleichen, nur das sie keine sichtbaren Schäden
hinterlassen. Was aber auch schlimm ist, die heutigen Spiele sind auf
den Portalen nur zum Schein billig oder billiger als in Geschäften.
Die Portale machen mit Werbung und Zusätzen die meiste Kohle.


Als Beispiel wird
ein neues Spiel angeboten. Man kauft es. Dann kommen mit der Zeit
immer mehr DLCs oder Packs die auch bezahlt werden wollen. Somit kann
ein anfangs billiges Spiel, schnell zu tiefen Löchern in den Taschen
führen. Diese Zusätze und Werbungen sind gerade für Kinder eine
Gefahr die schnell Ihr ganzes Geld in Unnütze Dinge stecken und mit
der Zeit das Gefühl für Geld verlieren.


Ach, waren das noch
Zeiten... C64, Amiga, PS1, Nintendo und co. Da ging es auch ohne
Steam und co ;(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

ThePhantom123

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 570

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden
250

113

Donnerstag, 5. Juni 2014, 13:55

Origin macht ja auch nur mist. Ein Freund von mir hat einfach ein Spiel gelöscht bekommen wofür er 49€ bezahlt hat. Anscheinend weil er es in Ungarn gekauft hat...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

Semmelx3

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 093

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
330

114

Donnerstag, 5. Juni 2014, 17:04

Ganz ehrlich, Steam ist mein absolutes Lieblings Gaming Portal. Orgin hasse ich absolut, muss ich jedoch besitzen da ich Battelfield 3 geschenkt bekommen habe. UPlay habe ich auch, und Windows Life auch wegn ResidentEvil..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

PoInTlEsS

Anfänger

Beiträge: 5

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 308

Nächstes Level: 7 465

 

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden
280

115

Donnerstag, 5. Juni 2014, 17:39

Für mich gibts nur Steam ist einfach und STEAM SALES :hiphop:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerYannick01 (05.06.2014)

C0wBoY

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 615

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden
330

116

Donnerstag, 5. Juni 2014, 18:23

Vorteile:
- Spiele Sammlung für Immer
- Freunde Chatten
- Erfolge Sammeln

Nachteile:
- Daten angeben
- Hacker
- Spiele nicht verkaufbar
Mit freundliche Grüßen,
C0wBoY

DerYannick01

Anfänger

Beiträge: 3

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 785

Nächstes Level: 4 033

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
440

117

Donnerstag, 5. Juni 2014, 18:34

Sind alles sehr gute Sachen, da sie mir sehr viel Geld durch ihre Rabatte ersparrt haben :D
Und die Commiunitys die sich dort bilden sind auch sehr cool also warum sollten sie nicht gut sein?

Beiträge: 805

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 549 827

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:01

Also ich finde Steam ja inzw. auch o.k. bis gut aber zu den "Vorteilen" sage ich:

Vorteile:
- Spiele Sammlung für Immer


Das kann man nicht vorhersehen. Wenn Steam die Server mal dicht macht... ;(

Vorteile:
- Freunde Chatten


finde ich unwichtig aber o.k. ;)


- Erfolge Sammeln


Geht mir total am Arsch vorbei. :D

Bei den Nachteilen gebe ich dir Recht. Nur bei "Hacker" ist man meistens selber schuld.

Du hast aber den größten Nachteil vergessen: Die LV-Versionen für Deutsche. :rolleyes:

Bei Origin spielt der Key offenbar nicht so eine große Rolle und es gibt keine Geolock-Politik. Mag den Dienst zwar immer noch nicht wirklich aber habe gute Erfahrungen in letzter Zeit gehabt. Fast alle Spiele, die ich vorher nur auf DVD hatte, sind nun in der Origin Datenbank. Von Bulletstorm habe ich "dank Origin" die Uncut Version und ein Aktivierungsproblem wurde wieder in kürzester Zeit im Livechat gelöst. Im Gegenzug tut sich Steam sehr schwer bei der Aktivierung von der GFWL-Version von Batman Arkham Asylum. Obwohl das lt. Steamforum möglich sein soll. Die verweisen auf diese idiotische 90-Tage-Klausel. Das stresst mich irgendwie. :cursing:

Roman8804

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 091

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
260

119

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:40

Auf jeden Fall sehr nützlich.

Zero_89

Mit Schmackes Digitalisiert!

Beiträge: 46

Wohnort: Berlin

Beruf: Azubi zum Fachlagerist

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 435

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 5. Juni 2014, 21:50

Nu kommt mein Senf :P

UPlay. (Ubisoft)

Comunity ist nicht gerade Brutzelnd, Erfolge sind dort nicht viele zu handeln.
Keine Deals oder der gleichen.
Für Mich das Schlusslicht xD

Origin (EA)


Naaaaaaaja Ein paar Games fetzen, aber wenn es um den Support geht... naja.
Deals ok, da kann man ab und zu mit sich reden lassen, der Communityaufbau ist so lalaaa.
Muss noch verdammt viel arbeit ran, um mit den Konkurrenten mit zu halten.

Steam (Valve)


Ohne worte, kann man nicht beschreiben... iss meine Lieblings Plattform.
Einer der Ältesten Plattformen überhaupt. Sein Status ist mehr als nur eine Community und Games Plattform.
Anfangs nur auf die guten alten Valve ablgeger und Comunity gerichtet.
Aber dann traute sich Steam auch in die Digitale Game Industrie.
Dies kam super an! Jedoch gab es oft immense Kritik, das es wegen der DRM nich verkaufbar iss etc.
Doch Steam hat sich da auch wiederum neu erfunden. "Famaly OPTION"
Dank der "Family"-Option ist es möglich auch als Familie bzw als Eltern den Account zu verwalten.
Auch ist es möglich, Geräte oder Steamuser an seinen Spielen Frei zu schalten.

Beispiel: Dein Kumpel loggt sich auf dein Rechner ein, installiert ein Spiel, dann meldet er sich ab, und du Loggst dich ein. Nu willst du es auch spielen, damals bekam man ne nachricht: Kaufen oder Abbrechen. Das ist nun VERGANGENHEIT. Steam hat ein weiteren Botton hinzugefügtr mit "Anfordern" Hiermit sendest du deinen Freund eine Anfrage, dieses Spiel von ihn spielen zu dürfen. (Je nach dem kann man seine Bibliothek verwalten, welches Spiel er freigibt) Er Bekommt nun eine E- Mail (E-Mail adresse, nicht via Steam)
Hier kann man nu bestätigen, ob er dein Spiel Spielen darf, hierfür wird denn das Gerät als "Autorisiert" gekennzeichnet, falls man einwilligt. Das ist eine Super Option unter freunden oder Familienangehörige.
Ich habe das mit meinen Brüdern gemacht xD So spart man sich auch nebenbei einige heller ^^

Daher lieb ich diese Plattform, immer bereit auf was neues.

P.S. Wer Räschtchreipvelar pfinted, darf er sieh Behalten ^^ :tata:
Ich spiele nicht! Ich will nur die Realität verändern ^^

Thema bewerten