Sie sind nicht angemeldet.

Der "Early Access - Top oder Flop?" Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Early Access - Top oder Flop? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

blacky_555

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 314

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
130

161

Montag, 31. Dezember 2018, 10:48

Ich sehe Early-Access eher kritisch. Oft genug kommt nicht das Produkt dabei raus, was den Kunden zu Anfang versprochen wurde. DayZ war da für mich der ausschlaggebende Titel, gibt natürlich auch genug andere Beispiele.

Andere Titel wie Rimworld waren schon sehr weit in der Entwicklung, so dass man schon sehr gut wusste, worauf man sich einlässt.

Generell würde ich mich nur noch auf Early Access einlassen, wenn das Produkt schon sehr weit fortgeschritten ist.

blackbike

Anfänger

Beiträge: 49

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 506

Nächstes Level: 62 494

 

  • Nachricht senden
440

162

Samstag, 19. Januar 2019, 20:54

Habe Dirt-Rallye von Anfang an im Early-Access gespielt Steurung und Forcefeedback waren sehr lange grauenhaft.
Also ich werde kein EA mehr zocken. Lieber warten. Evtl. sogar noch die folgenden Patche abwarten.

Darkcross

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 786

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
420

163

Sonntag, 3. Februar 2019, 15:51

Early Access ist der letzte Dreck und meines Erachtens nach die schlimmste Entwicklung für die Spiele-Branche seit den DLC-Konzepten. Durch Early Access wird der Markt mit halbfertigen Titeln zugemüllt und meistens bleibt es ach schon dabei. Ich habe kein Problem damit mir mithilfe einer Demo eine anfängliche Meinung zu dem Spiel zu bilden, doch Early Access geht da ja viel weiter. Statt Demo einfach die Hälfte des angeblichen Vollpreises zahlen und wenn das Spiel (WENN es den fertig wird) fertig wird hast du das Ding komplett... toll...

m0kka

Anfänger

Beiträge: 7

Beruf: Student

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 786

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
360

164

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:39

Ich halte Early Access für eine grundlegend positive Sache für kleine Entwickler/-Studios) und Indies. Natürlich hängt der Erfolg eines EAs fast vollkommen an der Implementation des Early Access Aspekts durch die Entwickler ab. Einfach ein unfertiges Spiel als EA zu verkaufen ist nicht sinnvoll und schadet dem Konzept und seinem Ansehen (siehe Beitrag über meinem c:).
Viel mehr sollten die Spieler in die Entwicklung des Spiels insofern einbezogen werden, dass der Entwickler sich am Geschmack seiner "Kunden" orientieren kann, bzw. mit Hilfe des Erlöses das Spiel zu einem großen Ganzen ausbauen kann (siehe The Forest) ohne dabei Müll zu präsentieren. Ein Beispiel für ein gut implementieres EA game wäre für mich z.B. Kynseed. Aktive und involvierte Entwickler, ein "funktionierendes" Spiel in seiner Grundimplementation etc pp.

Antharox

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 876

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
380

165

Freitag, 22. März 2019, 08:51

Wie schon gesagt wurde, ist es für Betrüger die schnelles Geld machen wollen eine Einladung. Ich persönlich hab auch schon mit einigen Spielen schlechte Erfahrung machen dürfen. Aber zum Glück überwiegen bei mir die positiven Erfahrungen. So pauschal kann man nicht sagen ob es Top oder Flop ist.

blackbike

Anfänger

Beiträge: 49

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 506

Nächstes Level: 62 494

 

  • Nachricht senden
440

166

Mittwoch, 1. Mai 2019, 12:55

Wreckfest war 4 Jahre EA.

2018 ist es danach offiziell erschienen.

Vor 2 Monaten hab ich es gekauft. Läuft gut und macht Megalaune.

Ohne EA wäre es evtl. nie erschienen.

Jetzt alles gut. Es wird auch noch weitere Patches geben.

Dragonfire

Drachen sterben nie!!

Beiträge: 702

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 400 971

Nächstes Level: 2 530 022

 

Danksagungen: 699

  • Nachricht senden

167

Mittwoch, 1. Mai 2019, 17:42

Ich sehe Early-Access eher kritisch. Oft genug kommt nicht das Produkt dabei raus, was den Kunden zu Anfang versprochen wurde. DayZ war da für mich der ausschlaggebende Titel, gibt natürlich auch genug andere Beispiele.

Andere Titel wie Rimworld waren schon sehr weit in der Entwicklung, so dass man schon sehr gut wusste, worauf man sich einlässt.

Generell würde ich mich nur noch auf Early Access einlassen, wenn das Produkt schon sehr weit fortgeschritten ist.

Ich sehe das so wie black_555.

Solche unfertigen Spiele kaufe ich nicht, die lasse ich mir schenken. ;)
"Drachen sterben nie. Sie machen nur manchmal einen sehr langen Schlaf."

Jack O´Neill - OGS-Forum



Invalid Strategies German Language Packs
Deutschpatche, Uncutpatche, Gamefixes

https://invalidstrategies.blogspot.com


littlegamer

Schüler

Beiträge: 69

Level: 29

Erfahrungspunkte: 202 585

Nächstes Level: 242 754

 

  • Nachricht senden
600

168

Montag, 6. Mai 2019, 17:31

Nein, danke!

Spieledemos sind okay, aber Early Access brauch ich nicht. Außerdem sind diese Spiele meist auch ganz schön preisintensiv. Und als Betatester noch zu zahlen? Da bin ich raus!

Wisam134

Anfänger

Beiträge: 19

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 750

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
540

169

Montag, 6. Mai 2019, 23:03

vieles schön

leider nicht alles
:hutab: WA

Magic1111

Kapitänleutnant

Beiträge: 38

Level: 26

Erfahrungspunkte: 108 749

Nächstes Level: 125 609

 

  • Nachricht senden
610

170

Donnerstag, 13. Juni 2019, 12:21

Ich lass meistens die Finger von Early Access, da ich die Zeit bis zum endgültigen Release auch noch warten kann.

Außerdem kaufe ich Spiele meistens erst dann, wenn es die ersten ein- oder zwei Patche schon gegeben hat.

Butchz

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 9

Erfahrungspunkte: 958

Nächstes Level: 1 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
290

171

Freitag, 14. Juni 2019, 11:08

Für Indieentwickler eine gute Sache, solange es kein Cashgrab ist

DeadLine

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Aachen

Level: 9

Erfahrungspunkte: 852

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
200

172

Montag, 17. Juni 2019, 00:28

Ich war lange Zeit FÜR Early Access...

Leider gab es einige Spieleentwickler die es ausnutzten. Seitdem heisst es: Das Spiel muss entweder schon genug zu bieten haben oder ein bekannter Entwickler sein der schon mindestens 1 Mal das Spiel zu einem "zufriedenstellenden" Release gebracht hat.

RisingAbyss

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 9

Erfahrungspunkte: 845

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
190

173

Montag, 17. Juni 2019, 23:34

Habe bis dato 4 early acess Spiele unterstützt, alle 4 in der Entwicklung hängen geblieben bzw. geschlossen worden. Nicht zu empfehlen.

Undertaker87

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 9

Erfahrungspunkte: 789

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
140

174

Mittwoch, 26. Juni 2019, 02:42

Ich finde early access eigentlich auch eine gute Sache, leider gibt es wie viele hier sagen einige Betrüger, auch wenn man viel über dayz schimpft oder geschimpft hat in diesem Spiel hab ich die meistens spielstunden :walklike:

sedicion

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 9

Erfahrungspunkte: 750

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
220

175

Montag, 1. Juli 2019, 14:26

Es gibt gute und schlechte Beispiele (vermutlich mehr schlechte wegen dem Cashgrab-Potential) wie gut/schlecht das ganze funktioniert. Persönlich finde ich es sehr gut, da man immer mal wieder solche Spiele wie Subnautica oder Factorio hat

Wolvesclaw

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 8

Erfahrungspunkte: 546

Nächstes Level: 674

 

  • Nachricht senden
120

176

Freitag, 9. August 2019, 12:53

Ich finde das early access vielleicht an sich eine gute Idee ist aber leider wie vieles anderes einfach missbraucht wird.

Verwendete Tags

early access steam

Thema bewerten