Sie sind nicht angemeldet.

Der "Guter Virenschutz" Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Guter Virenschutz direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ralbi_der_Zion« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 525

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
350

1

Montag, 24. August 2015, 21:20

Guter Virenschutz

Was ist ein zurzeit ein guter Virenschutz für Gamer ? (niedriger RAM verbrauch , wenige firewall/ports konflikte)

crysan

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 459

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
210

2

Donnerstag, 3. September 2015, 07:10

F-Secure fand ich immer sehr überzeugend :wink:

khalisdrago

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Germany

Beruf: Spelunkenbetreiber

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 767

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
920

3

Donnerstag, 3. September 2015, 09:20

Rein vom Schutz her gibt es kein Perfektes Programm, leider. Rein vom Ram/Systemleistungsverbrauch kann ich von Bitdefender abraten wobei es vom Schutz gut ist.
F-Secure ist ganz ok. Avast hat auch seine Nachteile. Ich würd einfach mal Tests lesen, da die Programme sehr viele Vor- und Nachteile haben können, auf die man vielleicht so als Normaler Konsument nicht direkt kommt, da man ja in der Regel eh ein festes Programm nutzt.

shadowmum2

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 204

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
350

4

Montag, 7. September 2015, 19:24

Ich persönlich nutze Kaspersky Internet Security, damit bin ich sehr Zufrieden. Wovon ich komplett abrate ist Eset Nod 32 antivirus weil dieses Antiviren-Programm meiner Meinung nach ein absoluter Leistungsfresser ist.

Shyla Cuvox

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 132

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
320

5

Mittwoch, 16. September 2015, 18:49

Generell würde ich auch zu Kaspersky raten, auch wenn es gerne die Ressourcen in Mitleidenschaft zieht.
Einen Spielemodus hat das auch, allerdings weiß ich nicht, ob ich davon etwas halten soll.
Kaspersky schneidet bei Auffindraten meist als eines der besten ab. - Cloud System - Das bedeutet, wenn du eine verdächtige Datei hast läd es die hoch und wird von denen dann überprüft - machen viele andere nicht. ;)

kennyyyho

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 033

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
250

6

Montag, 28. September 2015, 23:38

Ich nutze Kaspersky

Jisaka

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 840

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
160

7

Montag, 30. November 2015, 16:05

Benutze auch Kaspersky, hatte damit bisher keinerlei Probleme. Wenn's gratis sein soll dann das gute alte Avira Free Antivirus.

ghostw

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 514

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
170

8

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 19:49

Hab zu WIndows-Zeiten auch immer Free Avira benutzt. Heute schützt Avira mein Android-Smartphone xD

Beiträge: 786

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 468 299

Nächstes Level: 2 530 022

 

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 22:42

Habe früher auch Avira benutzt, danach ZoneAlarm + AV free (2010) wegen der bescheuerten Asktoolbar und dem Notifier von Avira und bin vor einigen Monaten auf MSE + MBAE free + Win FW gewechselt und bin total zufrieden. ZA war nicht schlecht und zuverlässig aber wegen der seltsamen Updatepolitik u.a habe ich mich davon verabschiedet. MSE + Win FW reicht für den Normaluser in der Regel wirklich vollkommen aus. MBAE ist ein sinnvoller Zusatz.

Eo123

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 790

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
200

10

Montag, 7. Dezember 2015, 18:28

Bitdefender finde ich gut. Nur was daran nervt ist, dass der auch CD'S usw Blockiert ! :wink:

Chrisso

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 123

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
490

11

Sonntag, 13. Dezember 2015, 01:36

Es ist schwer zu sagen welches Antiviren Software die beste ist.
Es kommt immer drauf an ob sie auch beim Spielen etc. läuft.
Für spiele ist BitDefender relativ gut und als allg. guten Antiviren Schutz finde ich Kaspersky super.
Sophos ist auch zu empfehlen, blockt aber gefüllt erstmal nahezu alles oder löscht unbekannte sachen direkt.

Nachtwandler

Anfänger

Beiträge: 12

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 482

Nächstes Level: 13 278

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
640

12

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 23:25

Ich bevorzuge Sophos. Muss natürlich erstmal eingestellt werden und man muss sich erstmal etwas in die Ausnahmen reinfitzen, wenn man sie braucht.

Phoenix9987

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 393

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
400

13

Freitag, 18. Dezember 2015, 00:30

Ich persönlich benutze G-Data, hatte ne Zeit lang auch Avira, kann ich aber nicht unbedingt
weiterempfehelen. Da ich meinen Pc unerwartet durch die Installation eines Spiels (Übersoldier)
fast geschrottet hätte, da er nicht mehr Hochfuhr und ich weder eigenhändig was machen konnte,
bin ich zu einem Fachmann gegangen, der alle Daten gesichert hat und
meinen Pc neu aufgespielt hat. Dann hat er mir G-Data Empfohlen. Er hatte auch ne Zeit lang
McCafee meinte aber, dass G-Data besser sei. Muss aber jeder für sich selbst besser wissen, was
für ihn persönlich das beste ist.

bigbootykilla

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 419

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
220

14

Samstag, 19. Dezember 2015, 03:56

Kaspersky Anti Virus nutze ich und merke in den Spielen nichts.

lokkisimon

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Anlagenbediener

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 069

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
290

15

Samstag, 19. Dezember 2015, 16:00

Ich kann Kaspersky Anti Virus auch nur weiter empfehlen habe
dies jetzt schon 3 Jahre und absolut keine Probleme mit Spiele Performanz. Habe
davor G-Data gehabt und zum Schluss immer Probleme bekommen da ständig Leistungseinbrüche
gab

Beiträge: 7

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 673

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
150

16

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 11:59

bitdefender

hbl-holly-hbl

Tarzan ist wieder da

Beiträge: 125

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 944

Nächstes Level: 300 073

 

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 14:34

Nutze Bitdefender und bin sehr zufrieden aber die grösste Schwachstelle ist immer noch der User hinter einem Monitor denn der User macht die Fehler und nicht der Computer.
:party:

LKrieger

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 339

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
200

18

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 16:02

Ich kann Hauptsächlich den Norton empfehlen. Sehr gutes System und braucht seit 2010 auch kaum noch Ressourcen. Dannach G-Data gefolgt von Kaspersky.

Grüße LK

k0ka44

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 339

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
190

19

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 16:55

Der beste Virenschutzist Linux ^^

Beiträge: 786

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 468 299

Nächstes Level: 2 530 022

 

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

20

Freitag, 25. Dezember 2015, 11:23

Hatte bis vor kurzem MSE + MAE und war voll zufrieden. Jetzt teste ich mal das Sophos Home Beta Userendpoint AV. Ist relativ neu und umsonst und hat fast so viel Umfang wie die Businessvariante.
Läuft bislang sehr gut. Ist nur etwas gewöhnungsbedürftig, da es ein webbasiertes Dashboard hat.

Ähnliche Themen

Thema bewerten