Sie sind nicht angemeldet.

Der "Guter Virenschutz" Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Guter Virenschutz direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ScortexPlays

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Wiesbaden

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 435

Nächstes Level: 62 494

 

  • Nachricht senden
970

41

Sonntag, 1. Mai 2016, 22:46

Also ich finde Quihoo 360 sehr gut :) Noch keine Avira oder Avast typischen Probleme gehabt.
Wow, AMAZING! :thumbsup:

starkiller

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schüler

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 126

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
230

42

Donnerstag, 5. Mai 2016, 21:45

Ich empfehle GData Totalprotection. Hab ich auch :)

Saitama

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: NRW

Beruf: FiSi

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 241

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden
550

43

Dienstag, 17. Mai 2016, 18:37

Ich habe früher immer den Antivirus benutzt der öfters mal in der CB drin war. Bin aber vor ca. 2 Jahren komplett auf Kaspersky umgestiegen und habe damit noch keine Probleme gehabt. Keys kann man günstig im Internet erwerben (billiger als im Laden). Zwischendurch Scanne ich mein System noch mit Malwarebytes in der Kostenlosen Version. Dazu kommt noch ein "verantwortungsvoller" Umgang mit dem Internet. Hatte bisher keine Probleme auf meinem System.

MfG
Saitama
PC Gaming since 2k9
Love watching anime ♥

buddyholly

Anfänger

Beiträge: 15

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 681

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 27. Juli 2016, 23:28

Bin mit Avira eig. immer ganz zufrieden gewesen. Mit der Win FW reicht das tatsächlich bereits aus. Ev. sind ein paar Zusätze für die Konfiguration des Anwendungsfilters der Win FW hilfreich, wie "Windows 7 Firewall Controll" (sollte auch unter anderen OS funktionieren, sogar unter XP) oder "Windows Firewall Notifier".
[...] wegen der bescheuerten Asktoolbar und dem Notifier von Avira [...]
Der Notifier von Avira ist seit (ich glaube) v13 Geschichte.
Avast hat Schnüffelsoftware on-board :thumbdown: .
Quelle?
"I haven't been to a doctor. As my father used to say, 'never trust a man who wants to stick his finger in your butt'" - Little Chubby

Beiträge: 817

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 610 798

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 28. Juli 2016, 18:09

z.B. hier

Omgwtf

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 517

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
210

46

Montag, 1. August 2016, 13:40

Das scheint aber nur für den Safezone Browser zu gelten, und nicht für den Virenschutz

Lumbo

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Hinter den Bergen

Beruf: Aufräumer

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 484

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
350

47

Freitag, 5. August 2016, 19:27

Seit 6 Jahren ohne

Nur Brain.exe + Sandbox bei dubiosen Datein

monty1900

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 974

Nächstes Level: 5 517

 

  • Nachricht senden
240

48

Samstag, 6. August 2016, 02:36

Hat jemand Erfahrung mit Panda Free Antivirus?

Ich hab keine Lust jedes Jahr eine neue Lizenz zu kaufen und schau daher nach einer freien Lösung...
Avira und Avast kenne ich auch, aber bei Avira stören mich die vielen Werbungen und zum Datenhunger von Avast wurde ja bereits schon was geschrieben...

yiis

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Hof

Beruf: It

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 728

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
350

49

Freitag, 9. September 2016, 21:07

Naja viele würden Dir den Kaspersky empfehlen ABER ich würde auf Avira setzen denn es ist ein GERMAN Produkt und hier in Deutschland ist einer der ganz Hohen der auf Datensicherheit legt und die Software dementsprechen programmiert werden muss. Also Datenklau von deinem eigenem PC an die Firma brauchst du hier nichts zu befürchten ;)

Awake

Schüler

Beiträge: 108

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 968

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

50

Samstag, 10. September 2016, 01:43

Wenn du Windows 10 Installiert hast...hast du schon nen guten Virenscanner:)

Der nennt sich Windows Defender....vorher unter Win7 wars der Microsoft Security Essentials
Hatte bis jetzt keine Probleme....und hat auch zuverlässig alles erkannt...
:sniper:"Bäämm Headshot voll ins Knie"...

..."Mein Name ist Hans, das L steht für Gefahr" :toocool:

qog

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 154

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
130

51

Mittwoch, 21. September 2016, 20:09

Ich nutze Avira Internet Seq

thesunny1991

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 121

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
120

52

Montag, 26. September 2016, 14:17

Virenprogramm von win 10 ;) das ist an sich ganz gut "Windows Defender" ansonsten hatte ich mit Kaspersky immer einen guten Griff ;)

Anisvara

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Caacupe Paraguay

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 371

Nächstes Level: 10 000

 

  • Nachricht senden

53

Montag, 26. September 2016, 16:19

Ich habe jetzt Eset installiert, früher hatte ich Kaspersky, mit dem ich nie Probleme hatte. Von Avira, Norten und Avast kann ich nur drinend abraten, weil zu unsicher. Eset ist knallhart und ich habe dadurch auch Probleme, Software online zu finden, wo Eset nicht meckert. Das nehme ich aber in Kauf, weil ich ohnehin wegen mieser Internetverbindung nicht online spielen kann und bei mir die Computersicherheit aufgrund meiner abgescheidenen Lage (in Paraguay) allerhöchte Priorität hat.

Wenn ich mir die vorherigen Beiträge durchlese, würde ich dann auch zu Kaspersky raten!

Der scheint ein guter Kompromiss zwischen Sicherheit und ggf. notwendigen Beeinträchtigungen zu sein.

LG Olaf
Myth Legendary - 1054 Casualties: Across the Gjol 3(Dark)

Beiträge: 817

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 610 798

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

54

Montag, 26. September 2016, 17:03

Windowsdefender ist ab Win10 schon ok hat aber keinen Browserschutz, den ich heutzutage wirklich empfehle. Hatte früher ZoneAlarm + Avira AV, bin dann von Avira weg zu ZA + MSE und seit ca. 1 Jahr fahre ich nur noch mit Sophos Home und bin sehr zufrieden.

Das Teil ist die kostenlose Variante des ansonsten nur für Unternehmen entwickelten Programms für den Heimanwender, hat einen sehr effektiven Browserschutz den man an sein Surfverhalten anpassen kann und eine gute proaktive Erkennung.
Nachteile sind evtl.: man kann nur online scannen und es hat keine Quarantäne.
Kann es trotzdem sehr empfehlen.

Kaspersky ist auf dem PC meines Vaters installiert und macht auch einen sehr guten Job.

Von Norton rate ich ab, da es zu aggressiv ist und von Avira und Avast wg. dubioser Werbepraktiken.

synazz

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 564

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
130

55

Montag, 26. September 2016, 20:58

Wer mit einem Eingeschränkten Benutzerkonto arbeitet braucht keine Antiviren-Software. Für Installationen kann man sich ein zusätzliches Admin-Konto mit Passwort einrichten. Das wird dann immer abgefragt wenn man mal was installieren will. (Oder wenn ein Virus versucht Systemdateien zu manipulieren. Vorsicht geboten! Im Zweifelsfall nicht freigeben. )

Sollte ein Schädling versuchen in das System zu kommen, wird das nicht funktionieren da die benötigten Rechte fehlen. (Ein Schädling hat nur die Rechte die der betroffene Nutzer selbst hat).

dmb

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 956

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
60

56

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 02:00

ich hab sophos home. kostenlos, und ohne werbung. hat bisher gut funktionert. hab zuvor aber auch 2-3 jahre komplett ohne überlebt und keine probleme gehabt. wie weiter oben schon jemand geschrieben hat hilft der gesunde menschenverstand auch gut gegen viren und co ;)

Beiträge: 817

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 610 798

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 16:49

ich hab sophos home. kostenlos, und ohne werbung. hat bisher gut funktionert.


Hatte bis vor dem letzten, großen Windowsupdate auch keine Probleme damit. Bin jetzt aber wieder weg davon, da es das Update effektiv verhindert bzw. gestört hat. Nutze jetzt wieder den Defender + die Windows-FW. Als Browserschutz ist die Kombi Adblock Plus + NoScript i.d.R. ausreichend. Browserschutz ist aber echt wichtig, da man neben Fake-E-Mails den Rechner über infizierte Banner oder Seiten am leichtesten infizieren kann.

Vargus

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 785

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
210

58

Freitag, 21. Oktober 2016, 20:23

Moin,

Von Avira und Bitdefender rate ich ab.
Bitdefender frisst zuviel Leistung vom PC, das führt beim zocken vorallem auf schwächeren PC's schonmal zum Absturz.
Avira ist vom Schutz her eher fraglich.

Bei mir auf dem Laptop ist der von Eset. Ist ganz in Ordnung.
Ich
bin mit Avast ganz zu frieden, egal ob kostenlos oder kostenpflichtig.
Es erfüllt den Job ganz gut, Virenbefall ist bei mir seit Jahren auf dem
niedrigsten Stand :D
Bei Kaspersky bin ich mir echt nicht sicher. Vor einigen Jahren war es noch so, dass ne Menge Viren auf den "Markt" kamen, die speziell den Kaspersky-Virenschutz angriffen und lahm legten.

Hoffe, ich kann weiterhelfen

lala2

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 623

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
470

59

Samstag, 22. Oktober 2016, 17:25

Ich hatte mal ein Antivirus Programm, das irgendwelche Windows Dateien gelöscht hat... Sollte ich den wiederfinden, bearbeite ich den Beitrag. Empfehlen kann ich Norton. Aber wirklich gut ist mir kein bekannter. Die nerven irgendwann immer mal. Bei Downloads, die völlig harmlos sind, u.a.
hci lliw ned ffirguzdoalnwod :(

Melkisedek

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 976

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
200

60

Sonntag, 23. Oktober 2016, 01:09

Avira gut für Spieler !!!

Ich nutze seite jahren Ativier, und muss sagen, das es am besten mit spielen zusammen funtzt

Ähnliche Themen

Thema bewerten