Sie sind nicht angemeldet.

Der "Muss mann in der zukunft Win 10 haben oder bei WIn 7 Bleiben ?" Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Muss mann in der zukunft Win 10 haben oder bei WIn 7 Bleiben ? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PSychosdad

Anfänger

  • »PSychosdad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Level: 9

Erfahrungspunkte: 958

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
250

1

Sonntag, 21. August 2016, 00:27

Muss mann in der zukunft Win 10 haben oder bei WIn 7 Bleiben ?

Hallo ich wolte mal weissen ob ich irgent wann gezwungener masen auf win 10 umsteigen muss und was das für
vor oder nach teile hat ?


Danke im voraus

:)

Danster

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 843

Nächstes Level: 4 033

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
350

2

Sonntag, 21. August 2016, 01:04

Der Mainstremsupport ist letztes Jahr abgelaufen, Sicherheitsupdates gibt es jedoch noch bis 2020. Spätestens dann sollte man auf ein anderes Betriebssystem umsteigen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PSychosdad (21.08.2016), Comander555666 (07.12.2017)

alaska321

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 326

Nächstes Level: 4 033

 

  • Nachricht senden
310

3

Mittwoch, 24. August 2016, 21:40

Warum hast du nich einfach auf Windows 10 geupgradet?

Nosophoros

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 966

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
210

4

Donnerstag, 25. August 2016, 19:10

Es kommt darauf an, was du machen möchtest.
Das Hauptargument welches mich zum Wechsel bewegt hat war DirektX 12. Da ich einen aktuellen Gamingrechner mein Eigen nennen darf, möchte ich auch in Zukunft alle Vorteile der neuen Schnittstelle ausreizen.

Zudem finde ich das neue Startmenü nach anfänglicher Skepsis gar nicht mal so schlecht.
Updates bekomme ich so auch länger, alle Programme, welche ich bisher genutzt habe laufen einwandfrei und der Wechsel war kostenlos.
Ein Bekannter konnte sogar ein gecracktes Windows7 updaten und hat somit nun auch alle Neuerungen zur Verfügung.
Doch das ist ja nun zu spät...

yiis

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Hof

Beruf: It

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 658

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden
350

5

Freitag, 9. September 2016, 21:04

Nein, du kannst bleiben wo du bist ;) ABER wenn du DirectX 12 mit deinem neuen Graka DirectX12 Fähigen Spiel genießen willst DANN MUSST DU :)

Dancingbanana

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 085

Nächstes Level: 4 033

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
120

6

Mittwoch, 28. September 2016, 03:13

Also ich würde beim 7er bleiben, bislang mein persönlicher Favorit!

fanatiXalpha

Anfänger

Beiträge: 17

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 417

Nächstes Level: 29 658

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
400

7

Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:29

ich weiß nicht
hab das Gefühl Vulkan wird wesentlich besser als DX12 durchstarten

sofern also vermehrt Spiele mit Vulkan-Support kommen, kann man auch auf Windows 7 bleiben
*befindet sich noch in Arbeit*

Vorraussichtliche Fertigstellung: Unbekannt

Berserkr

Bloodpatcher

Beiträge: 5 570

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 641 012

Nächstes Level: 19 059 430

 

Danksagungen: 2448

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:54

So lange win 7 noch supported wird kann man dabei bleiben. Aber soweit ich gehört habe wird Windows 10 bleiben und nur noch aktualisiert werden anstatt alle paar Jahre ein neues Windows raus zu bringen. Wenn also Windows 7 ausgelaufen ist dann muss man wohl oder übel umsteigen.

Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

Haecky

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 583

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
80

9

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 20:36

Ich nutze win 10 schon ne ganze Zeit, is ganz ok

NASCAR

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: PC

Beruf: Schrauber

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 556

Nächstes Level: 7 465

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden
350

10

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 22:34

Hallo

ich kann nur WIn 10 empfehlen, da damit viele alte Spiele laufen die ich unter WIn 7 oder WIn 8 nicht zum laufen bekommen habe, starten ohne Probleme unter Win 10

Hinzu kommt das der Support, meines Wissens nach, Für Win 7 und Win 8 eingestellt wurde.

Ich hoffe ich konnte Dir etwas bei Deiner Entscheidung etwas helfen.

Gruß NASCAR

nakedredneck

Captain Jizzmack

Beiträge: 12

Wohnort: anner ostsee

Beruf: student

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 552

Nächstes Level: 29 658

 

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden
430

11

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 17:27

win 10 is echt nicht schlecht. bin auch von windows 7 zu 10 gewechselt und bereue es nicht!
:rocketlauncher: :sniper: :misislelauncher:

BloqueNegro

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 533

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
140

12

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 22:42

Windows 10 ist nur begrenzt zu empfehlen.

Wer mal im Strahl kotzen moechte, setze sich eine VM mit Win10 auf und schneide den gesendeten Traffic mit. Ich hatte die zwei MB vor dem Login schon voll.

Mein Way2Go ist derzeit eine Multiboot Umgebung mit Win7, werde in Zukunft aber wohl umsteigen und die Grafikkarte via IOMMU direkt in eine Win7 VM hereinreichen, die auf meinem Ubuntu laeuft. ausser fuer Office und Games brauch ichs ja doch nicht.

Asandet

Anfänger

Beiträge: 31

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 888

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
430

13

Sonntag, 25. Dezember 2016, 01:57

Bin mit Win 10 voll zufrieden und kann es eigentlich nur empfehlen
If you want Peace, prepare for War!

pamaro

Anfänger

Beiträge: 1

Level: 7

Erfahrungspunkte: 353

Nächstes Level: 443

 

  • Nachricht senden
40

14

Sonntag, 25. Dezember 2016, 03:17

Die Frage ist wie lange wir noch Windows 7 kaufen können, ohne das microsoft ein Riegel vorsetzt. Ich denke die wollen was an Win10 verdienen :P

G3tright1337

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 808

Nächstes Level: 2 912

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
90

15

Montag, 26. Dezember 2016, 19:38

Mit Skylake ist man ja gezwungen dazu :S

Rotax

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Berlin

Beruf: Maurer

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 805

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
130

16

Freitag, 30. Dezember 2016, 01:47

Ich finde es wichtig immer das neueste und sicherste OS zu haben
Alles hat ein Ende

Beiträge: 817

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 607 959

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Dezember 2016, 11:22

Man muss nicht :rolleyes: . Man kann Win 7 natürlich bis zum letzten Seufzer ausreizen solange alle Spiele/Programme anständig laufen :D . Allerdings ist Win 10 für Zocker inzw. fast unverzichtbar und es ist eben noch etwas stabiler und sicherer als Win 7 und inzw. auch mit ca. 99 % der bekannten Spiele kompatibel :) . Ich habe das kostenlose Upgrade jedenfalls bis heute keine Sekunde bereut. :thumbup:

Beiträge: 60

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 642

Nächstes Level: 125 609

 

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden
640

18

Freitag, 30. Dezember 2016, 17:23

Allerdings ist Win 10 für Zocker inzw. fast unverzichtbar und es ist eben noch etwas stabiler und sicherer als Win 7 und inzw. auch mit ca. 99 % der bekannten Spiele kompatibel.

Wie darf ich das denn Verstehen. Nach Aussage eines Microsoft Sprechers erlaubt Windows 10 keine Spiele mit Kopierschutz weil der Kopierschutz Daten in die Registry schreibt was aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt ist. Spielst du nur Spiele ohne Schutz? Ich will mir nächstes Jahr einen Neuen PC zum Spielen kaufen aber aus den genannten Gründen werde ich mir Windows 7 installieren weil meine älteren Spiele alle einen Kopierschutz haben. Ich habe nichts gegen Windows 10 aber ich lasse mir nicht Vorschreiben was ich auf meinem PC installieren darf. Ausserdem ist Windows 10 nach Aussage von Microsoft die letzte Version es kommen nur noch Updates. Je nachdem was für Daten Microsoft zu Upgraden anbietet kann in 5 oder 10 Jahren nicht mehr laufen was Jetzt noch läuft.

Beiträge: 817

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 607 959

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

19

Freitag, 30. Dezember 2016, 20:39


Wie darf ich das denn Verstehen. Nach Aussage eines Microsoft Sprechers erlaubt Windows 10 keine Spiele mit Kopierschutz weil der Kopierschutz Daten in die Registry schreibt was aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt ist. Spielst du nur Spiele ohne Schutz?


So stimmt das nicht. Win 10 blockt nur VERALTETEN Kopierschutz. Z.B. Safedisc, altes Securom und Starforce, die in die Registry und das System massiv eingreifen und so den PC instabil machen. Sämtliche Spiele von digitalen Plattformen wie Steam oder GOG funktionieren i.d.R. ohne Probleme. Zur Not hilft ein Crack aber ich habe bisher noch keinen gebraucht. :)

Wer allerdings noch auf CD/DVD setzt, könnte Probleme haben. :(

uncut-gamer

Blood! Bloooood!

Beiträge: 272

Wohnort: Krefeld

Level: 36

Erfahrungspunkte: 867 666

Nächstes Level: 1 000 000

 

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden
460

20

Montag, 2. Januar 2017, 09:47

Lasst bloß die Finger von WIN10 und steigt lieber auf LINUX um

Ähnliche Themen

Thema bewerten