Sie sind nicht angemeldet.

Der "Muss mann in der zukunft Win 10 haben oder bei WIn 7 Bleiben ?" Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Muss mann in der zukunft Win 10 haben oder bei WIn 7 Bleiben ? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Chikonino

Anfänger

Beiträge: 16

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 598

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
90

21

Montag, 2. Januar 2017, 14:12

WIN 10 wg Updates

Beiträge: 817

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 609 435

Nächstes Level: 3 025 107

 

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

22

Montag, 2. Januar 2017, 17:15

Lasst bloß die Finger von WIN10 und steigt lieber auf LINUX um


Für Zocker macht LINUX irgendwie keinen Sinn. :S

Fufuun

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 774

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
110

23

Montag, 2. Januar 2017, 17:30

Ich kann es nur empfehlen Windows 10 zu installieren.

mishbone

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 736

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
230

24

Freitag, 6. Januar 2017, 17:25

naja finde die Netzwerk- und RAM - Auslastung sind seit WIN10 bei mir extrem gestiegen. Da läuft einiges mehr im Hintergrund... Bei WiN7 war das nicht so schlimm. Außerdem wird meine Cyborg-Tastatur nicht mehr supported :schimpf:

zimm794

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Boizenburg

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 097

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
180

25

Sonntag, 30. Juli 2017, 15:34

Zum Zocken nutze ich Windows 10. (Wenn man es ordentlich eingestellt hat ist es ok.)
Für alles Anderre hab ich ja das Gute Debian!

Und wer sagt man kann unter Linux nicht zocken, der sollte mal sein Rechner
zur entsorgung bringen und lieber mit Puppen spielen.

MFG

CodeCrash

Anfänger

Beiträge: 6

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 311

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
270

26

Montag, 31. Juli 2017, 09:37

Windows 7 hat für die damaligen Verhältnisse Maßstäbe gesetzt (Vergleichbar wie Windows XP damals) und ist meines Erachtens nach immer noch ein sehr solides Betriebssystem.

Win 10 hat allerdings den großen Vorteil, dass es wahrscheinlich nie Outdatet sein wird, weil es wahrscheinlich immer neue Updates geben wird.

FreshG

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 090

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
170

27

Montag, 31. Juli 2017, 10:10

Ja muss man

Sc4reCrow

Anfänger

Beiträge: 47

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 764

Nächstes Level: 100 000

 

  • Nachricht senden
600

28

Montag, 31. Juli 2017, 11:49

Also Win 7 ist definitiv besser optimiert, Win 10 durchsucht deinen PC auf "illegale" dateien... Ich persönlich bleibe definitiv bei win 7, da ich mittlerweile im schlaf mit allen sachen zurechtkomme ^^ :herz:

Robonator

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 196

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
310

29

Freitag, 4. August 2017, 00:22

Von Win10 komm ich nicht mehr weg. Das OS hat einfach viel zu viele Vorteile ohne die ich nicht mehr will.
Alleine die Funktion das man auch in Fenstern scrollen kann die gar nicht aktiv sind erleichtert mir einiges.
Mittlerweile läuft es bei mir auch deutlich stabiler und vorallem schneller als Win7.
Dazu kommt dann eben die Updates und der zukünftige Support.
Bis heute habe ich auch noch kein Programm gefunden das wirklich Probleme machte.

Nuklearigel

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Wellblechcity

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 953

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
490

30

Montag, 7. August 2017, 19:05

Ich kann nicht verstehen, warum so viele Leute ein Problem mit WIn 10 haben. Es hat eine moderen UI, es läuft verdammt stabil und bootet in sekunden. Außerdem unterstützen ältere Betriebssyteme , neue Hardware nicht mehr. Also muss man in Zukunft eh auf Windowsx 10 umsteigen
I'm Already A Demon

DimionKunchom

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 149

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
90

31

Mittwoch, 9. August 2017, 02:15

Ne bleib bei Win 7, find ich besser. Oder naja vielleicht ist es auch gewöhnung^^

babibu

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 119

Nächstes Level: 4 033

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
320

32

Montag, 21. August 2017, 01:44

Der Mainstremsupport ist letztes Jahr abgelaufen, Sicherheitsupdates gibt es jedoch noch bis 2020. Spätestens dann sollte man auf ein anderes Betriebssystem umsteigen.
^dem ist nichtsmehr beizufügen ;P

DJ_Eden

Spender

Beiträge: 28

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 485

Nächstes Level: 38 246

 

  • Nachricht senden
610

33

Montag, 21. August 2017, 03:01

Bin auch Win 10 Nutzer und ich finde es ist neben Win XP und win 7 eines der Besten Betriebssysteme

Awake

Schüler

Beiträge: 108

Level: 23

Erfahrungspunkte: 51 788

Nächstes Level: 62 494

 

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

34

Montag, 21. August 2017, 05:19

Win10 wird quasi das letzte Windows sein...

Bis 2020 wird der Support für Win7 eingestellt bzw bis 2020 werden nur noch die wichtigsten Updates bereitgestellt für ältere Betriebsysteme....

Es wird in Zukunft (so wie ich es verstanden habe) kein neues Windows mehr geben (also Win11 oder so)
Stattdessen baut Microsoft Win10 immer wieder aus und erweitert das BS...
Ich glaube sogar das Win10 auch irgendwann nur noch Windows heisst (ohne nummer/zahl etc)...
:sniper:"Bäämm Headshot voll ins Knie"...

..."Mein Name ist Hans, das L steht für Gefahr" :toocool:

REJack

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 239

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
520

35

Freitag, 25. August 2017, 16:52

Also ich benutze WIn10 seit Release und bin auch seit dem zufrieden damit, wie auch mit XP und Win7 damals.

Aber Linux ist auch nicht schlecht mittlerweile, da gibts schon einige die viel von haus aus ausführen können und wine(windows emu) gibts ja auch noch :D
----REJack----

MarkoH01

Anfänger

Beiträge: 19

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 641

Nächstes Level: 7 465

 

  • Nachricht senden
120

36

Samstag, 26. August 2017, 14:50

Win 10 kommt mir nichts ins Haus Win7 wird weiterhin unterstützt und ist nach wie vor auch kompatibler mit alten Spielen. So lange also auch die Spielehersteller noch keine Win10 only Spiele machen, würde ich bei Win7 bleiben.

levellow

Anfänger

Beiträge: 4

Level: 6

Erfahrungspunkte: 186

Nächstes Level: 282

 

  • Nachricht senden
40

37

Sonntag, 29. Oktober 2017, 05:24

Bin umgestiegen & ich weis echt nicht was die ganzen Hater da machen..
Win 10 in den richtigen Händen.. Läuft & Läuft :toocool:

Marksman

Anfänger

Beiträge: 36

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 852

Nächstes Level: 79 247

 

  • Nachricht senden
620

38

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 19:18

Windows 7 oder update zu 10 ?

Ich selbst habe mein System auf Windows 10 aktualisiert.
Es ist so, dass Windows 10 keinen all zu großen Unterschied in der Handhabung gegenüber Windows 7 macht.
Ganz im Gegensatz zu Windows 8. Irgendwann stellt Microsoft auch den Support für Windows 7 ein.
Für die Zocker hier kann ich bisher Entwarnung geben. Habe selbst vor kurzem 3 ältere Spiele unter Windows 10
installierrt. Laufen, obwohl das Älteste aus dem Jahr 1998 ist, alle.
Also, rauf auf die 10er Version. :thumbup:

Beiträge: 19

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 385

Nächstes Level: 10 000

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
440

39

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 01:16

Wie einige bereits erwähnt haben, wird man früher oder später umsteigen müssen, mir wurde damals win10 total unfreiwilig aufgebrummt, ich wach auf in der Früh und der Computer hatte einfach win10 installiert, bin aber inzwischen sehr zufrieden mit dem Betriebssytem :aok:
BAHM :sniper::herz:BAHM

Ähnliche Themen

Thema bewerten