Sie sind nicht angemeldet.

Der "Was ist euer liebster Virenscanner?" Thread aus dem Software Forum.

Software Uncut Patch: Download | Software Nude Patch: Download | Software Deutsch Patch: Download

 

Download [Was ist euer liebster Virenscanner? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online-Games-Shop | Uncut Games | Uncut Patches. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fuyu

Anfänger

  • »Fuyu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Level: 24

Erfahrungspunkte: 79 049

Nächstes Level: 79 247

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
460

1

Freitag, 10. August 2018, 15:22

Was ist euer liebster Virenscanner?

hab grade von Kasperky zu Bitdefender gewechselt, weil ich angst habe dass der russische geheimdienst mich ausspioniert.

bobbecker

Anfänger

Beiträge: 9

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 780

Nächstes Level: 2 912

 

  • Nachricht senden
160

2

Samstag, 11. August 2018, 14:34

Derzeit verwende ich nur noch den Windows Defender. Keine nervigen Meldungen und für normale Usecases vollkommen ausreichend

killah2k16

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 911

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
480

3

Sonntag, 16. September 2018, 12:25

Teste gerad Avira

roccatmaaan

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 918

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
110

4

Freitag, 19. Oktober 2018, 17:45

windows defender, mehr brauche ich nicht!

blackbike

Anfänger

Beiträge: 48

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 605

Nächstes Level: 49 025

 

  • Nachricht senden
440

5

Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:47

nehme seit vielen Jahren auf mehreren PC Avaast.

Außer einem Trojaner bisher alles gut gewesen.

JuKu

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 284

Nächstes Level: 2 912

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
180

6

Dienstag, 30. Oktober 2018, 23:26

Ich verwende Eset, weil es das System nicht so langsam macht.
Aber das beste Antivirenprogramm ist immer noch Brain.exe . Das ist unschlagbar und sogar kostenlos.

RicciR

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 426

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
540

7

Samstag, 24. November 2018, 21:47

Windows Defender reicht bei mir

Winterspeck

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 571

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
200

8

Sonntag, 2. Dezember 2018, 01:07

Bin auch bei Bitdefender, allerdings finde ich den manchmal echt aufdringlich dafür, dass man ohnehin schon zahlt. Ständig Banner mit: hier hol dir diesen Service auch noch...
Außerdem blockiert er gerne mal die falschen Anwendungen.

XRaging

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Informatiker

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 354

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
450

9

Sonntag, 2. Dezember 2018, 13:11

Hab immer das tolle Problem das Anti-Viren Programme mehr Probleme mit sich bringen als sie davor schützen. Momentan nur UBlock Origin im Browser drinnen. Solange man auch mal sein Hirn anschaltet kann man vieles allein dadurch verhindern find ich.

Bundesgerd

Schüler

Beiträge: 26

Level: 24

Erfahrungspunkte: 73 255

Nächstes Level: 79 247

 

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden
770

10

Dienstag, 11. Dezember 2018, 23:31

Kaspersky seit vielen Jahren, werde aber bald Bitdefender mal testen, da es laut diverser "Fachwebseiten" auf Platz 1 liegt.
Kaspersky liegt auf Platz 2... :rolleyes:

Beiträge: 10

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 688

Nächstes Level: 2 074

 

  • Nachricht senden
180

11

Samstag, 29. Dezember 2018, 16:45

Windows Defender reicht und ist auch das einzige, das wirklich das System nicht unnötig belastet.Ich hatte lange Zeit Kapersky. Aber entweder kann man eine evtl. Zusatzfunktion durch ein anderes Programm kostengünstiger ersetzen oder die Funktion ist eigentlich schon bei Windows 10 dabei.

Beiträge: 8

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 343

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
110

12

Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:47

Ich benutze derzeit Avira und bin zufrieden, kommt natürlich immer drauf wie man sich generell anstellt.

blacky_555

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 336

Nächstes Level: 1 454

 

  • Nachricht senden
100

13

Montag, 31. Dezember 2018, 10:21

Ich benutze seit 20 Jahren keinen externen Virenscanner und hatte auch noch nie einen Virus auf dem Rechner. Seit Windows 7 natürlich den in Windows integrierten, aber auch unter Windows XP hatte ich nie Probleme.

E-Mail und die meisten Online-Aktivitäten mache ich allerdings seit ein paar Jahren auch auf Linux. Eine extra Virensoftware ist für mich als alleinigem Nutzer meiner Rechner eine Verschwendung, wenn man ein bisschen aufpasst, was man tut.

m0kka

Anfänger

Beiträge: 7

Beruf: Student

Level: 9

Erfahrungspunkte: 929

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
330

14

Sonntag, 3. Februar 2019, 18:06

Ich verwende Eset, weil es das System nicht so langsam macht.
Aber das beste Antivirenprogramm ist immer noch Brain.exe . Das ist unschlagbar und sogar kostenlos.
Kann mich da nur anschließen, vor allen Dingen die Firewall ist schön verlässlich und einstellbar, der Spam-Schutz für E-Mail läuft gut unter Outlook und die Filterung von Webseiten ist hilfreich. Allerdings lastet ESET bei Update der Signaturdatenbank das Netzwerk voll aus, manche Programme mögen das nicht so gerne. Wenn möglich sollte man auf ESET's Netzwerkzugriff nen Limit setzen, damit es im Spiel o.ä. keinen unnötigen Disconnect gibt c:

Magic1111

Kapitänleutnant

Beiträge: 38

Level: 26

Erfahrungspunkte: 104 101

Nächstes Level: 125 609

 

  • Nachricht senden
610

15

Donnerstag, 13. Juni 2019, 12:23

Ich nutze seit Jahren den kostenlosen Avast Free Antivirus und bin sehr zufrieden.

Wird regelmäßig mit Updates versorgt, und er ist sehr Recourcen schonend.

Sprich, man merkt gar nicht, dass ein Antiviren Programm aktiv ist.

Butchz

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 5

Erfahrungspunkte: 102

Nächstes Level: 173

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
250

16

Freitag, 14. Juni 2019, 11:07

Bitdefender ist ganz gut :)

Ähnliche Themen

Thema bewerten