Sie sind nicht angemeldet.

Der "Und? Wer von Euch hat noch keine Bitcoins?" Thread aus dem Wirtschaft und Finanzen Forum.

Wirtschaft und Finanzen Uncut Patch: Download | Wirtschaft und Finanzen Nude Patch: Download | Wirtschaft und Finanzen Deutsch Patch: Download

 

Download [Und? Wer von Euch hat noch keine Bitcoins? direkt im Downloadbereich herunterladen]

Aktuelle Ankündigung:

Sandmann3

Anfänger

  • »Sandmann3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Berlin

Level: 9

Erfahrungspunkte: 821

Nächstes Level: 1 000

 

  • Nachricht senden
290

1

Dienstag, 12. Dezember 2017, 23:53

Und? Wer von Euch hat noch keine Bitcoins?

Ich habe mit Bitcoins in nur wenigen Tagen praktisch mehrere Tausend Euro Gewinn gemacht. Wie ist es mit Euch?

general47

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 8

Erfahrungspunkte: 496

Nächstes Level: 674

 

  • Nachricht senden
110

2

Samstag, 16. Dezember 2017, 21:20

Ich habe mit Bitcoins in nur wenigen Tagen praktisch mehrere Tausend Euro Gewinn gemacht. Wie ist es mit Euch?
Mine seit 1/2 Jahr so nebenbei beim Inet Surfen. Ist aber nicht sehr Lukrativ. Ärgere mich ein wenig das ich nicht wenigstens 100 Euro vorher investiert habe.... Naja gönne jedem wie du den Erfolg wenn er Geld gemacht hat damit.

Es ist wichtig das es so ein System gibt. Somit kann jeder Geld versenden ohne das er ein Konto braucht.
Es gibt sicher viele Vor und Nachteile.


Kann dir den Podcast von Sascha Lobo hier empfehlen.
Interessant sind seine Einwende...
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/bitco…-a-1182726.html


:santa: Frohe Weihnachten lg
alex


RoJuSi

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Kreis Heinsberg

Beruf: Schüler ^^

Level: 8

Erfahrungspunkte: 456

Nächstes Level: 674

 

  • Nachricht senden
240

3

Samstag, 30. Dezember 2017, 16:25

Ich habe noch kein Bitcoin, aber ich habe auch nicht so eine Menge an Geld zur Verfügung.
Aber kann mir jemand schreiben ob es mit Btcoins große Vorteile gibt?

Chimpynator

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 7

Erfahrungspunkte: 399

Nächstes Level: 443

 

  • Nachricht senden
220

4

Samstag, 30. Dezember 2017, 16:51

Ich hatte überlegt mir Bitcoin zu holen hab aber im Moment nicht das Geld dazu. Vll im neuen Jahr mal chauen ^^.

shirai

Anfänger

Beiträge: 17

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 830

Nächstes Level: 7 465

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
570

5

Samstag, 6. Januar 2018, 08:14

Ich ärgere mich tot weil ich nicht für 5 € bitcoins gekauft habe als der Mist losgegangen ist. Damals dachte ich was eine dumme Idee und viel zu unsicher... :cursing:

Kesharq

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 7

Erfahrungspunkte: 344

Nächstes Level: 443

 

  • Nachricht senden
200

6

Sonntag, 7. Januar 2018, 13:46

Hm ich hab überlegt mit KryptoCoins mal anzufangen, aber bisher blieb es nur bei der Überlegung.
Müsste mich mal mit diesem ganzen Wallet-Zeug einlesen.

teufelsbrut

Anfänger

Beiträge: 4

Level: 6

Erfahrungspunkte: 200

Nächstes Level: 282

 

  • Nachricht senden
230

7

Sonntag, 7. Januar 2018, 14:17

ich habe noch keine aber lohnt es sich so spät noch welche anzuschaffen=?

Shuro

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Bla

Beruf: Bla

Level: 7

Erfahrungspunkte: 367

Nächstes Level: 443

 

  • Nachricht senden
190

8

Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:28

Bitcoins werden bald wieder fallen

Knife2MeetYo

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: berlin

Beruf: soldat

Level: 6

Erfahrungspunkte: 222

Nächstes Level: 282

 

  • Nachricht senden
140

9

Mittwoch, 24. Januar 2018, 22:40

JLP

ich halte nichts von bitcoin da es eine kryptowährung ist und wieeine seifenblase platzt da nicht richtiges dahinter steckt deswegen habe ich ergo keine bitcoins und fahr trotzdem tesla ^^

MrXentric

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 6

Erfahrungspunkte: 206

Nächstes Level: 282

 

  • Nachricht senden
110

10

Samstag, 27. Januar 2018, 05:08

Als ich davon gehört hab war der Kurs bei 15 Dollar, hab dann aber gesehen das man damit nirgends bezahlen konnte und es gelassen dann erst wieder davon gehört als der Kurs bei 4000 war und gedacht ok jetzt lohnt sich das auch nicht mehr :rolleyes:

tomlu

Anfänger

Beiträge: 7

Level: 5

Erfahrungspunkte: 153

Nächstes Level: 173

 

  • Nachricht senden
90

11

Samstag, 3. Februar 2018, 19:49

Ich denke, so schnell wie die Währung gekommen ist, wird sie auch wieder gehen.
Eine sehr kurzfristige Sache, von der ich lieber die Finger lasse.

KingGalad

Anfänger

Beiträge: 8

Level: 5

Erfahrungspunkte: 109

Nächstes Level: 173

 

  • Nachricht senden
60

12

Montag, 12. Februar 2018, 01:58

bitcoins wird es so oder so nicht mehr alt so lange geben irgendwan ist der preis einfach zu niedrig

Beiträge: 64

Level: 27

Erfahrungspunkte: 126 007

Nächstes Level: 157 092

 

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden
660

13

Freitag, 16. Februar 2018, 17:23

Das habe ich in einer Fondszeitschrift über Bitcoins mit folgenden Aussagen gefunden.
"Ich kann mit annährender Sicherheit sagen, das Bitcoin und Co. ein bösses Ende nehmen werden.
Warren Buffet.
"Meiden Sie Bitcoin wie die Pest. Habe ich mich klar ausgedrückt?"
John Bogie, Gründer der Fondsgesellschaft Vanguard.
Diese Herren sind Profis am Finazmarkt seit Jahrzehnten und wissen wovon sie Reden. Das sollte jeder berücksichtigen der Überlegt im Krypto Währungen zu Investieren.
:zocken:

JokoMa

Anfänger

Beiträge: 7

Beruf: Projektmanager

Level: 7

Erfahrungspunkte: 344

Nächstes Level: 443

 

  • Nachricht senden
420

14

Sonntag, 18. Februar 2018, 10:21

Ich habe Freunde, welche in Onlinewährungen investiert haben und die fiebern manchmal übertrieben mit den Kursentwicklungen mit.
Überlegt habe ich es mir, aber schlussendlich investiere ich lieber in mein eigenes Unternehmen, sollte das mal irgendwann starten.
Also nein, keine Bitcoins, obwohl ich einen Kauf nicht ausschließe.

Beiträge: 8

Level: 4

Erfahrungspunkte: 55

Nächstes Level: 100

 

  • Nachricht senden
70

15

Sonntag, 18. Februar 2018, 19:19

Ich habe keine :airborne:

cypheron

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 4

Erfahrungspunkte: 56

Nächstes Level: 100

 

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden
110

16

Dienstag, 20. Februar 2018, 03:13

Ärgert euch nicht. Man kann solche Dinge nicht voraussehen.

Der Kryptomarkt ist getrieben von zwei Konzepten: FOMO und FUD. Weiterhin gibt es viele große Preisbewegungen, die auf wenige Marktteilnehmer zurückzuführen sind. Manipulation ist natürlich nicht auszuschließen, handelt es sich doch um einen unregulierten Markt.

BitCoin ist so etwas wie Gold. Wenig genutzt im Alltag, aber eine wichtige Ressource, da mit BitCoin am Kryptomarkt alle möglichen Altcoins gehandelt werden können - und da wird es meiner Meinung nach erst richtig interessant.

blackbike

Anfänger

Beiträge: 35

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 145

Nächstes Level: 17 484

 

  • Nachricht senden
350

17

Freitag, 23. Februar 2018, 19:46

Nein keine.

Und alte Börsenweisheit, die immer gelten wird:

GIER FRISST HIRN

Aber wer gern zockt und das Geld übrig hat, dann warum nicht.

skeezix

Anfänger

Beiträge: 10

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 156

Nächstes Level: 13 278

 

  • Nachricht senden
410

18

Freitag, 23. Februar 2018, 20:22

besitze keine

ist mir zu unstabil, halte allgemein nichts von frei erfundenen währungen. mehr oder weniger erfunden...
:sos:

racer

is wieder voll

Beiträge: 76

Level: 30

Erfahrungspunkte: 262 887

Nächstes Level: 300 073

 

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden
430

19

Gestern, 10:24

Eher Etherium

Thema bewerten